You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to MastersForum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 7,026

Location: NRW

Occupation: Ger

  • Send private message

121

Saturday, November 6th 2021, 4:54pm

Qualifier Matches für das Main Event des ersten S-Tier Tournaments "GENESIS" wird gerade (teilweise) übertragen.

https://www.twitch.tv/egctv

  • "Attila" started this thread

Posts: 7,402

Location: Hamburg

Occupation: GER

  • Send private message

122

Saturday, November 6th 2021, 7:29pm

https://www.twitch.tv/bonjwa

Bonjawa castet auch grad.

123

Sunday, November 7th 2021, 12:08pm

Hab gestern verschiedenes Streams geguckt, EGCTV die Matches zwischen Tatoh und Kasva waren sehr spannend!
Bonjwa hab ich zugeguckt wie er easy mit Mongolen gegen French aus dem Turnier flog (war auch greedy/naiv zu glauben, dass er mit einem frühen gold train durchkommt)
Grubby mehrere games geguckt, ich mag ihn sehr, man lernt immer was, aber er spielt mir zu passiv turtlelig. Hoffe das ändert sich noch.

Auf jeden Fall hat AoE4 alles was es für gute Unterhaltung braucht. Mit den unterschiedlichen Civs und Landmarks gibt es viel Abwechslung und bisher noch wenig Meta. Das Balancing scheint gar nicht so schlecht zu sein, wenn man die Vielfalt so sieht.

Posts: 7,026

Location: NRW

Occupation: Ger

  • Send private message

124

Sunday, November 7th 2021, 12:57pm

Bis auf Frankreich ist die Balance auch erstaunlich gut. Aber gerade in den ersten Runden hat man in den ganzen BO1 fast ausschließlich Franzosen-Mirror gesehen und in jedem Bo3 wurde mind. einmal Frankreich gepickt. Frankreich sticht schon aus der Masse heraus, während andere Civs komplett unterrepräsentiert sind (vor allem Delhi). Ansonsten aber sehr gut für eine Releaseversion.

125

Sunday, November 7th 2021, 1:49pm

Ich bin mir gar nicht sicher, ob Frankreich - von Wassermaps abgesehen - so überlegen ist.
Das findet sich ggf. auch ohne Patches ein Stück weit?

Posts: 7,026

Location: NRW

Occupation: Ger

  • Send private message

126

Sunday, November 7th 2021, 3:04pm

Frankreich hat alles. Eine der besten Ecos (passiv schnellere Villagerproduction, schneller mit aufsteigendem Zeitalter), günstigere Economy Upgrades, die stärksten Ritter im Spiel und das bereits mit Feudal, dazu ein Landmark, das als Stall verwendet werden kann und aufgrund ihrer einzigartigen Kanone auch eins der besten Lategames. Frankreich ist einfach in allen Belangen gut. Frankreich hat keine Schwäche. Andere Civs sind im Lategame stark, haben dafür ihre Schwäche im Early Game. Frankreich ist in jeder Spielphase stark. Von Wasserkarten noch gar nicht zu reden.
Wie gesagt: Es hat schon seinen Grund, dass in den allermeisten BO1's Franzosenmirrors vorgefunden werden konnten und in den BO3's nicht selten derjenige das BO1 gewonnen hat, der beim 1:1 noch den Franzosenpick übrig hatte.
Möglicherweise gibt sich das mit der Zeit. Ich bin ein Freund davon prinzipiell den Spielern Zeit zu geben, bevor man am Balancing schraubt, aber seitdem die Franzosen erstmalig spielbar waren, dominieren die. Das ist schon ein Indikator dafür, dass da etwas zu stark ist.

  • "Attila" started this thread

Posts: 7,402

Location: Hamburg

Occupation: GER

  • Send private message

127

Sunday, November 7th 2021, 4:21pm

Jo French können sicherlich den ein oder anderen Nerf vertragen. 4 Fach Eco Bonus (faster vills, cheaper res upgrades, cheaper res buildings) und die stärkste Age 2 Unit plus die stärksten Age 2 Schiffe ist ein wenig viel :P
Man könnte fast denken Relic wäre ein Französisches Entwicklerteam :D

Einfach die Abassiden Kamele so machen wie es im Tooltip steht: minus 50% Cav Dmg auf alle Cav in der Nähe.
Zack ists vorbei mit der Knight meta, dann kannst du nämlich mass archer + 3 kamelbogenschützen (ebenfalls in archery range) spielen :)

128

Tuesday, November 9th 2021, 1:52pm

Attila, Ihr müsst mal Eure Micros synchronisieren. Dich hört man kaum und einer der beiden anderen schreit da so dermaßen laut rein, dass man einen Hörsturz bekommt ;)

129

Tuesday, November 9th 2021, 3:39pm

Komisch, das hätte ich jetzt genau umgekehrt erwartet :O

130

Tuesday, November 9th 2021, 4:55pm

Ist aber tatsächlich so, hatte mir den Stream von gestern kurz in der Mittagspause angesehen und wusste nicht, wie ich nun die Lautstärke einstellen sollte. Entweder ich konnte nicht hören, was Attila gesagt hat oder die beiden anderen (vor allem einer von beiden) waren so dermaßen laut, dass mir die Ohren geklingelt haben. Habe jetzt noch ein pfeifen im Ohr :D

131

Tuesday, November 9th 2021, 5:53pm

Vielleicht mussten sie lauter sprechen, damit Attila sie versteht? :D

  • "Attila" started this thread

Posts: 7,402

Location: Hamburg

Occupation: GER

  • Send private message

132

Tuesday, November 9th 2021, 11:44pm

Aus irgend nem Grund war mein Micro auf 50% - habs gefixt. Jetzt klingeln den anderen die Ohren :)
Gestern 2x VNX_Cool_ gekillt. Immerhin der 34-1 Top 5 2v2 Ladder player mit 13-0 im 4v4 mit seinem Team zu dem zeitpunkt.
2befair war es allerdings wasser und er hat nen landing versucht welches wir mit vills gekillt haben :D

Überrascht war ich allerdings wie stark Chinesen in Age 4 auf See werden mit diesen letzten Schiffen. Der hat uns locker flockig 25+ Hulks zusammen geschossen supported von ein paar brandern.
Am ende habens dann die holy sites + wunder gerissen :D Die haben sich gesplittet um beides zu verhindern und dann nichts von beiden geschafft.

Heute haben wir dann mal wieder von nem Mongolen auf die Fresse bekommen, weil wir die trade route nicht early denied haben.
Das ist z.B. auf Black Forest mit early walls seitens der gegner auch gar nicht soo einfach. Ist absolut lächerlich was da an gold rein kommt wenn er das abused. Hatte mehr gold als unser ganzes team.
Heut hab ich dafür mal russian springals in action gehabt (15 stück) gott macht das laune beim clearen der choke points auf black forest, vor allem wenn dein gegner mit chinesen Artillery ankommt. Der unique 25% Range tech ist the shit.

iAnsonsten eier ich seit Samstag im 4v4 Trollmode immer so 1-3 wins unter der top 10 rum. für einen loss muss ich 3+ games gewinnen, weil selbst gute gegner oft noch kein so hohes rating haben, da die 4v4 nur selten spielen.
3v3 so around rank 100 und 2v2 rank 600 - wobei wenig gespielt und zuletzt mehr gewonnen. macht auf jeden fall extrem laune und läuft im vergleich zu Age of Empires 2 DE oder Age of Empires 3 DE super stabil.
Bei Age 2 DE war es leider im 4v4 mit randoms oft jeopardy in welchem team wer disconnected / raufliegt. Bei age 3 de hats oft noch gelaggt und war am ende auch so walling shit. Bei Age 4 machts richtig laune. Auch wenn BF nervt.
Attila has attached the following image:
  • Rank 13.JPG

This post has been edited 1 times, last edit by "Attila" (Nov 9th 2021, 11:50pm)


  • "Attila" started this thread

Posts: 7,402

Location: Hamburg

Occupation: GER

  • Send private message

133

Wednesday, November 10th 2021, 12:09am

https://www.reddit.com/r/aoe4/comments/q…d_bonuses_work/

Relic / Microsoft haben noch ein paar Hausaufgaben vor sich, vor allem bei Abassid.

SchuLz

Professional

Posts: 906

Location: Deutschland

Occupation: GER

  • Send private message

134

Wednesday, November 10th 2021, 3:38pm

4v4 :D

Zu den Bugs:
Schonmal gegen 200 Reliquien auf Gegenseite verloren? Bockt total. Nicht. :baaa:
Es gibt soooooooo unendlich viele quality of life changes, die meiner Meinung nach unbedingt kommen müssen. Das Spiel ist grafisch total nice, die Musik ist richtig gut, das ganze Setting kann was und die Civs sind echt gut gemacht - aber es gibt SO VIEL KRAM der buggt oder einfach "inconvenient" ist...

Posts: 12,444

Location: Basel

Occupation: CH

  • Send private message

135

Thursday, November 11th 2021, 10:51am

Mittlerweile sind die "erwarteten" AoE2-Pros im Leaderboard an der Spitze oder sehr nah dran.
Viper, Tatoh auf eins und zwei.
Hera, Jordan, Capoch, Kasva sind jetzt alle in der Top20.
MarineLorD & RecoN haben auch sehr sehr viel AoE2 gespielt.

Ich denke, dass die Szene sehr bald von den AoE2-Spielern dominiert werden wird - falls das Spiel nebst "hübsch aussehen" auch kompetitiv spielbar sein wird.

Zitat von »'Olaf Schubert«

"Fahrrad fahren ist auch nichts anderes als veganes Reiten."

Posts: 7,026

Location: NRW

Occupation: Ger

  • Send private message

136

Thursday, November 11th 2021, 1:24pm

Das bezweifle ich. Die Top20 besteht zu ca. zu 50% aus Age- und 50% aus SC2/WC3-Spielern. Den Qualifyer des ersten großen Turniers in AoE 4 haben 3 AoE 2 Pros, 3 SC2/WC3 Pros und 2 AoEO/AoM Pros überstanden. Das ist sehr durchwachsen und täglich kommen neue SC2-Spieler dazu. Das wird weiterhin vermischt bleiben. Die Dominanz der AoE 2 Pros sehe ich nicht.

SchuLz

Professional

Posts: 906

Location: Deutschland

Occupation: GER

  • Send private message

137

Thursday, November 11th 2021, 2:19pm

Das Spiel ist 90% AOE2.

Klar sind die Aoe2 Pros da gut dabei, ich finde, das sagt sogar aus, dass die ANDEREN Pros auch echt gut sind.

Posts: 7,026

Location: NRW

Occupation: Ger

  • Send private message

138

Thursday, November 11th 2021, 4:28pm

Wenn das auf meine Aussage bezogen war: Ich würde nie in Abrede stellen, dass AoE 2 Pros einen Vorteil gegenüber Pros anderer RTS haben, allein weil SC2/WC3 nur zwei Ressourcen zu verwalten hat, während AoE 4 vier Ressourcen hat.
Vor Release wurde auch ständig behauptet, dass die AoE 2 Pros die Szene dominieren werden, aber diese Dominanz ist eben gerade nicht zu beobachten. RTS Pros sind unglaublich gut darin neue RTS zu lernen. Die wohl derzeit besten Spieler sind, bis auf Viper, alle nicht von AoE 2 kommend.

139

Thursday, November 11th 2021, 6:34pm

Das Spiel ist 90% AOE2.

Finde ich gar nicht.
  • Allein die unterschiedlichen Landmarks beim Zeitenwechsel bringen eine Dynamik rein, die AOE2 nicht kennt. Manche Landmarks müssen halt verbessert werden...
  • Die Unterschiedlichkeit der Civs ist weit weg von dem was wir aus AOE2 kennen. Auch da braucht es bissl Balancing.
  • Das komplette Micro in den Kämpfen ist unterschiedlich, insbesondere, was Siege betrifft.
  • usw...

Abgesehen davon, dass es ein ähnliches Szenario ist, könnten AOE2 und 4 unterschiedlicher kaum sein.

  • "Attila" started this thread

Posts: 7,402

Location: Hamburg

Occupation: GER

  • Send private message

140

Thursday, November 11th 2021, 7:28pm

Das Spiel ist 90% AOE2.

Finde ich gar nicht.
  • Allein die unterschiedlichen Landmarks beim Zeitenwechsel bringen eine Dynamik rein, die AOE2 nicht kennt. Manche Landmarks müssen halt verbessert werden...
  • Die Unterschiedlichkeit der Civs ist weit weg von dem was wir aus AOE2 kennen. Auch da braucht es bissl Balancing.
  • Das komplette Micro in den Kämpfen ist unterschiedlich, insbesondere, was Siege betrifft.
  • usw...

Abgesehen davon, dass es ein ähnliches Szenario ist, könnten AOE2 und 4 unterschiedlicher kaum sein.


Es ist schon näher an Age 2 als an 3. Aber das hat dem Spiel nicht geschadet, Viele Dinge die mich in Age 2 gestört haben, stören mich in Age 2 nicht.
Vor allem weil ich nicht bis age 4 muss um guten siege zu kriegen, je nach map und situation reichen auch 3 age 2 rams :D

@Schulz: 4v4 ist troll, läuft aber erstaunlich gut. Und seit dem ich auf ~1500 rum juckel kriegen wir auch bei search times von 5-6 min oft erstaunlich gute gegner rein. Und quasi keine Randomteams mehr.
Aber ich spiele auch 2v2 / 3v3, macht alles 3 laune.

  • "Attila" started this thread

Posts: 7,402

Location: Hamburg

Occupation: GER

  • Send private message

141

Thursday, November 11th 2021, 8:39pm

https://forums.ageofempires.com/t/age-of…ember-15/182664

Montag kommt der Patch und fixt u.a. die Mongol TCs

SchuLz

Professional

Posts: 906

Location: Deutschland

Occupation: GER

  • Send private message

142

Friday, November 12th 2021, 12:31pm

AOE4 ist ganz klar ein Klon von AOE2 wenn man es mit AOE3 vergleicht.

Was von AOE3 reingekommen ist sind
- age-up Landmarks (hießen bei AOE3 Politiker bzw Wunder)
- die Civs sind viel verschiedener, nicht so krass wie in AOE3 aber mehr als in AOE2
- Einheiten können nicht daneben schießen (die mechanic hab ich ultra gehasst in AOE2, was soll das?)

Alles andere ist doch eher AOE2.
- Res-drop off points
- Man sucht Schafe am Start und die Hunt-mechanic ist AOE2 und nicht AOE3
- es gibt keinen snare (ich finde die snare-mechanc ist das absolut beste, was es gibt)
- Die Einheiten sind quasi identisch zu AOE2 und ewig weit entfernt von der Vielfalt von AOE3 (alle haben ne Pike, nen Schwertkämpfer, nen Archer, ne Cavm Mangen, trebs etc.)
- man kann nur eine Einheit bauen in der queue ---> die gesamte Dynamik, dass man die halbe Map mit Gebäuden vollspammen muss, ist total AOE2 und nervt :D
- Bekehrungen durch Monks
- Schmiede wie in AOE2 statt Arsenal
- Die Unitboni sind +xx dmg statt multiplier

Es fühlt sich doch wirklich seeeeeeehr nach AOE2 an.

143

Saturday, November 13th 2021, 1:02pm

Es wirkt wie AOE2 doch die Unterschiede sind frappierend, was in meinen Augen der Grund ist, weshalb pros anderer Spiele in Age4 auch so stark sind.
Neben den Dingen, die ich oben genannt ist auch der Boom anders, denn jede Unit kostet 1pop, egal was, auch die bombarde und der Elefant...
Die Hunt Mechanik ist nicht dieselbe, man pulled kein Boar, was bei AoE2 Pflicht ist mit entsprechendem timing.
Buildorders sind in Age4 weitaus variabler und improvisierter.

Wer nicht sieht, dass AoE2 und 4 trotz Ähnlichkeiten grundverschiedene Spiele sind, ist ein bissl blind? ;)

Letztlich ist es aber auch egal. Mir macht Age4 wahnsinnig viel Spaß, aktiv (rumsuckend) wie passiv (den pros zuguckend). :)

SchuLz

Professional

Posts: 906

Location: Deutschland

Occupation: GER

  • Send private message

144

Saturday, November 13th 2021, 5:03pm

In AOE2 hat doch auch jede Unit 1 pop gekostet oder bin ich jetzt dumm?
Verglichen mit allen RTS, die es bis jetzt je gegeben hat, ist AOE4 von AOE2 kaum zu unterscheiden. Es gibt Unterschiede, aber die sind, verglichen mit AOE3 oder Sc2 oder WC3 oder CnC oder "was immer du auch willst" quasi gleich Null. Und was die BOs angeht - das Spiel ist neu und zu 99% unbekannt, vor allem was BOs angeht. Deswegen sieht man jetzt so "viele" Sachen. In 1 Jahr sind 99% davon verschwunden und die 1% haben sich durchgesetzt - dann wirst du die frappierende Gleichheit zu AOE2 auch wieder deutlich sehen.

Und die "anderen" Pros sind deshalb so stark, weil sie eben stark sind im RTS-genre und nicht, weil AOE4 so anders ist als AOE2.

145

Saturday, November 13th 2021, 6:40pm

In AOE2 hat doch auch jede Unit 1 pop gekostet oder bin ich jetzt dumm?
Nein, Du hast Recht, ich bin dumm. Womit habe ich das jetzt verwechselt? :O

SchuLz

Professional

Posts: 906

Location: Deutschland

Occupation: GER

  • Send private message

146

Saturday, November 13th 2021, 6:56pm

In AOE3 war es so, dass z.B. Husare 2 Pop gekostet haben bis hin zu 7 Pop für Elefanten. Eventuell ist es von da in der Erinnerung hängen geblieben.

Posts: 7,026

Location: NRW

Occupation: Ger

  • Send private message

147

Saturday, November 13th 2021, 6:57pm

AoE 3, AoM, SC2, WC3 - such dir was aus :P

148

Saturday, November 13th 2021, 8:06pm

Ok, dann ist AOE4 = AOE2 :D

  • "Attila" started this thread

Posts: 7,402

Location: Hamburg

Occupation: GER

  • Send private message

149

Saturday, November 13th 2021, 8:48pm

https://www.twitch.tv/bonjwa
Mega gutes 1v1 im Genesis

Gefiel mir richtig gut Recons Taktik. Gefiel mir!
Schön auch das es mal ohne French war.

SchuLz

Professional

Posts: 906

Location: Deutschland

Occupation: GER

  • Send private message

150

Saturday, November 13th 2021, 9:19pm

Ich weiß nicht, irgendwie schauen alle Spiele gleich aus. Entweder es wird mit Cav in Age 2 rumgerannt (french mirror) oder einer macht nen siege push mit ziemlich OP Rammen und Rutten.

hmm... irgendwie enttäuschend ...

Rate this thread