Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MastersForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

29.10.2018, 20:30

Fallout 76 Beta

Spielt wer beim ersten Betastart am 31.10 mit?
Ich freu mich schon sehr, hab bis jetzt alle Fallout Spiele gesuchtet und hoffe bei dem wirds nicht anders werden. :)

Ne Masters Enklave in den verwüsteten Ödlanden hätte schon was. :D


Grüße

2

30.10.2018, 15:58

Hahahaha...

erster Betastart...

Hahahaha...

Heute ist mein drittes mal :D Fühlt sich so gut an, als Xbox-User mal ausnahmsweise bevorzugt zu werden :D

Falls jemand ESO kennt: Das Singleplayererlebnis ist ungefähr vergleichbar. Wer Angst hat, dass er kein halbwegs taugliches Singleplayer Fallout kriegt, kann beruhigt sein.
Das Skillsystem ist zwar noch weiter vom Original SPECIAL-System weg (1 bis NV) als bei 4, allerdings sagt es mir diesmal durchaus zu.
Wie weit sich die NPC-Armut auswirkt, bleibt abzuwarten.
Für Crafter und Builder aus F4 ist das Spiel sicher das Paradies.
Für alle anderen aufgrund der Atmosphäre (sollte nicht grad ne halbnackte Witzfigur mit Partyhut in den Bildschirm springen und Emotes spammen, während man ohne Munition und schwer verwundet vor 5 overleveled Ghouls versteckt --> Immersionsbruch erster Güte) kann man trotzdem sagen, dass es sich nach Fallout anfühlt.

Ich mach mir keine Sorgen und freu mich drauf.
Lediglich die Wegfindung bei einem Event hat mir sauer aufgestoßen. ("Mr. Messenger" --> Ein Postboten-Mr.Handy muss beim ausliefern beschützt werden --> Bleibt in Flüssen hängen --> Event nicht komplettierbar)
Zudem muss sich zeigen, wie groß die Maps sind ... nur 4x F4 größe ist ziemlich klein nach Onlinestandards. Muss man schauen wie viel Spieler je Welt dann am Ende sind und wie sich das verteilt.

Kleiner Tip: Public Events geben guten Loot, wenn man aber nur 2 Std (heute 4) pro Beta-Schicht hat, sollte man sich das trotzdem überlegen, wenn man stattdessen lieber die Welt erkunden könnte. Ein 30 Minuten Event kann bitter sein, wenn niemand mitmacht, man am Ende keine Ammo mehr hat und kaum Belohnungen kriegt, gleichzeitig aber die "Server-Shutdown"Nachricht aufpoppt. Hatte bisher aber Glück.

3

31.10.2018, 04:09

So ich hab meinen ersten Beta Tag (nur PC gilt) hinter mir, fühlt sich definitiv nach Fallout an kleine Schwächen noch aber nichts was die nicht in den Griff bekommen.

Events hab ich 2 alleine gemacht und 2 mit anderen gab wirklich recht netten Loot aber dauert manchmal gefühlt zu lange.

Mit den Karten zum skillen bin ich noch nicht wirklich warm geworden aber da gucken wir noch mal drüber.

So jetzt aber ab ins Bettchen. :D

4

31.10.2018, 08:30

Habt Ihr auch schon die schicken Merchandising Klamotten bestellt, um stilecht zocken zu können?



:D

5

31.10.2018, 09:37

Früher spiel ich nackt am Times Square zur Rush hour als ich mit diesen ETWAS meine Körpertemperatur regulieren würde. :D

SIM_Hexe_S

Erleuchteter

Beiträge: 6 216

Wohnort: Taunusstein

Beruf: GER

  • Nachricht senden

6

31.10.2018, 11:44

Sag Bescheid, ich schau mir das an  8)
................................................................ believing I had supernatural powers I slammed into a brick wall.......

Life is uncertain. Eat dessert first!!!



Hexe@job:  8) . . .MietBAR auf Facebook

7

31.10.2018, 16:39

Du kleine perv.... okok ich geb Bescheid aber ein kleiner Höschenblitzer muss dann deinerseits drinnen sein. ;)

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 184

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

8

31.10.2018, 21:01

Ich hatte das Spiel auch auf dem Radar, hab auch gestern nem Kumpel etwas zugeschaut bei der Beta. Wenn man allerdings derzeit Red Dead Redemption 2 im Singleplayer auf PS4 Pro oder xbox one X spielt, denkt man bei der Fallout Beta an vielen Stellen echt nur wtf? Dafür das das Spiel in kürze erscheinen soll und keine Zeit mehr für polishing bleibt sind manche Dinge echt wirklich richtig schlecht. Der Titel wirkt wie nen 20-30 Euro Early Access Titel eines kleinen Indiestudios und nicht wie ein weiterer Titel in einer erfolgreichen Reihe eines wirklich großen Studios. Mal ein paar Stichpunkte:

1) Gameplay / Gunplay: für einen Titel in dem PVP / Surival eine Rolle spielen soll und die Kämpfe eine große Rolle spielen, ist es viel zu schlecht und indirekt. Alleine dieses q drücken um was anzuvisieren, mit dem crosshair zielt man völlig woanders hin und trifft aber dann genau das was man vorher mit q selected hat? Auto Targeting in nem PC shooter/ surival / open world game? Fühlt sich total ackward an. Sieht maximal scheisse aus und zerstört direkt jegliche Immersion / jegliche Vorstellung davon wirklich da zu sein bzw. hinein gezogen zu werden in die Welt.
2) Performance / Optimierung: bei meinem Kumpel war das Spiel weit davon entfernt flüssig zu laufen, trotz Geforce 1080 und WQHD Monitor. Selbst mit Medium Details waren keine dauerhaften 60 fps drin. Für eine Jahrealte Engine die aussieht wie auf den Bildschirm gekotzt ist das ernüchternd. Dachte die PC Optimierung ist vielleicht so schlecht, aber wenn man sich streams von PS 4 oder XBOX one anguckt haben die teils massive ruckler. Will gar nicht wissen wie das mit meiner 1070 auf 4k aussehen würde, vermutlich wäre nicht mal full HD durchgehend flüssig.
3) Bedienung / Controls: vor allem beim bauen sind teils total umständliche Hotkeys erforderlich, wirkt wie eine schlechte Controllerportierung.
4) PVP spielt sich in den Videos die ich sehen konnte total merkwürdig, es sind teils dutzende Schüsse notwendig um überhaupt jemanden zu killen?
5) last but not least: das komplette Verzichten auf jegliche NPCs gefällt mir persönlich garnicht. Die komplette Welt wirkt total leer und ich bezweifle das andere Spieler das ändern können. Wirkt so ein bisschen wie bei WoW die Privatserver mit zu wenig spielern. Nur dass es nicht mal NPCs gibt und man von Hologram x zu y quested.


Vor allem wenn man derzeit Red Dead Redemption spielt wird einem bewusst wie unfertig das ganze noch ist. Wäre das ne alpha oder early beta von nem spiel was in nem Jahr erscheint. Oder nen Early Access Titel für 20 Euro wie die ganzen anderen Surivaldinger, ok. Aber da wirkt irgendwie nichts aus einem Guss, die Performance ist lausig und das sieht alles noch nicht wirklich geschmeidig aus.
Schaut ich im Vergleich dazu mal an wie RDR2 wirkt, wenn man z.B. auf seinem Pferd los reitet und jagen geht, wie gut die Controls funktionieren (sogar bei 30 FPS / Konsole) und wie lebendig die Städte / Ortschaften und Gegenden erscheinen. Natürlich ist Fallout vom Setting her so last surivor mäßig. Aber die RDR Welt wirkt einfach so viel realistischer (z.B. auch die Wettereffekte, reitet mal aus einem Gewitter in einen Wolkenbruch). Als ich nen Fluss / Wasser bei Fallout 76 gesehen habe dachte ich "hallo 2005" - das sieht irgendwie nicht besser aus als bei WOW zu release. Wenn alles andere top wäre könnte man die Grafik vielleicht ignorieren, aber das gunhandling / player interaction etc. pp ist ja genauso clunky. Sieht für mich 0 nach 2018 aus, denke man braucht schon viel Fallout Nostalgie bzw. muss Fan der Serie sein um das zu mögen. Für 60 Euro finde ich das ehrlich gesagt eine Frechheit.

Einige Punkte und noch viel mehr werden hier im Youtube Video ganz gut dargestellt.
https://www.youtube.com/watch?v=6TN0twyQHT4


Vergleicht das einfach mal mit Livestreams von Red Dead Redemption 2 / vergleicht die Technik / die IMMERSION der Welt / die Geschmeidigkeit der Animationen / die Interaktionsmöglichkeiten und wie Aufgaben / Story / Quests rüber gebracht werden. Da liegen Welten zwischen, man könnte sagen 10-20 Jahre Computerspieleentwicklung. Rein objektiv gesehen ist für mich sofort ersichtlich wieso Rockstar "so groß" geworden ist bzw. die meist verkauften Spiele überhaupt produzieren. Schaue ich Fallout 76 sehe ich null warum Bethesta auch dazu gehört.

Ich hatte mich eigentlich immer auf nen Fallout Multiplayer gefreut, aber das ist so schlecht umgesetzt wie Age 2 HD zu release, nur das es das dreifache kosten soll.
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Red Dead Redemption 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

9

01.11.2018, 22:52

lol
schon mal f3 , new Vegas oder f4 gezockt? wirkt nich so. anderenfalls kann man ja nich ersthaft gunplay, animationen und geile grafik erwarten. :D

10

02.11.2018, 04:14

Nen alten Mann zum 9 1/2 Stunden Dauerzocken zu verleiten, ich verklag die Bande. :D
Hat wieder superviel Spass gemacht auch mit urzeitlicher Grafik und schlechter Performance und Pvp spielt sich merkwürdig... alles egal von der ersten bis zur letzten Minute wars Bombe.

11

02.11.2018, 07:21

Das ist völlig unmöglich.
Attila kann nicht irren. :D

Sein Red Dead Redemption 2 wird teils vernichtend rezensiert weil die deutsche Synchronisation fehlt und die Hammer Grfaik auf einer PS4 Slim nicht richtig läuft. :rolleyes:

12

02.11.2018, 10:11

Prinzipiell hat er ja nicht unrecht. Weder damit, wie toll RDR2 ist (wenns läuft), als auch damit, dass technisch Fallout 76 keinen vom Hocker haut.
Aber die zwei Spiele vergleichen und dann eine "Frechheit" zu suggerieren klingt nach "Zielgruppe verfehlt".
Sind zwei vollkommen unterschiedliche Spiele.

Was mich gestört hatte gestern: Hab mir den Gorge (?) Schrottplatz unter den Nagel gerissen. Dann hatte ich einen disconnect ( nach insgesamt 11 Std. Beta der erste). Kam wieder --> Schrottplatz nicht mehr im Besitz. Das ist bitter :(

Edit: Ergänzend möcht ich noch sagen, dass nach 10 Std die NPC Armut tatsächlich irgendwie auffällt. Mir zumindest. Anfangs kriegt man das gar nicht so mit, hört die "Überlebenden"-Logs an, und quatscht Vendor-Protektrons an.
Die Prämisse, die Welt stattdessen mit Spielern zu füllen, ist ja schon super, wenn es denn klappt.
Das muss dann das fertige Spiel zeigen, in wie Weit sich die Gruppen auf je einer persistenten Welt präsentieren, ob es soetwas wie eine Handelswirtschaft gibt (siehe ESO) die sich zwischen den Spielern etabliert und v.a. wie groß die Welt dann noch in abhängigkeit der Spieler pro Welt wirkt. So richtig vorstellen kann ich mir das ehrlichgesagt noch nicht. Bei ESO beispielsweise klappt das nur durch die Megaserver. Grad gelesen, dass da nur 24 Spieler pro Welt max. rumhampeln.
Egal, wenn ich dort allein und mit Kumpels 100 200 Std verbring, hat sich das Geld schon gelohnt. Auf die Updatepolitik kann man wohl ebenso gespannt sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pigov« (02.11.2018, 13:41)


13

02.11.2018, 14:40

Hab das Flugfeld gestern mit einen zweiten in Besitz genommen, da lief alles glatt, er musste einmal wegen seinen Stream neu starten dabei ging das Feld auf mich über ansonsten waren keine Fehler zu bemerken.
Irgendwann wurde das halt langweilig weil wir soviele MG aufgestellt hatten das sich das ganze selbst verteidigt hat aber war ganz witzig.

Die NPC abwesenheit stört mich nicht, wenn ich ehrlich bin in anderen Spielen sieht man die nach einer Zeit eh nicht mehr, npc anklicken sachen verkaufen und weiter von daher jucken die mich nicht.

Wegen Update, ich kenn einen der war Freelancer bei der Entwicklung des Spiels und hat natürlich auch jetzt noch Kontakt und der sagte vorgestern das der erste DLC schon in Entwicklung ist und gratis sein wird.

14

03.11.2018, 00:51

Mag wer nen Beta Key haben, eben eine Mail bekommen mit zwei Keys.

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 184

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

15

03.11.2018, 01:05

Ich weiß gar nicht was daran so lustig ist. RDR2 ist nicht vergleichbar das stimmt, weil es einfach ein ganz neues Level an Gameplay und Storytelling ist, wo über Jahre nur ganz ganz wenige Spiele rankommen werden. Es werden vor allem im Strategiesektor immer all möglicher Scheiss zusammengeworfen (von Moba über Civ bis hin zu zero Basebau Handy games). Die Fallout Serie war für mich immer eine starke Singleplayer Serie mit RPG Anteilen welches von seiner Atmosphäre und der Immersion einer zerstörten Welt lebt. Bis auf den Endzeit Charakter ist dies bei RDR2 ähnlich. RDR und GTA sind imho mindestens genauso weit auseinander, sowohl vom Gameplay / Gamespeed als auch vom Setting / Storytelling und den Charakteren her. Es GTA im Wilden Westen nennen, kann nur jemand der keine 5 Minuten von dem Game gesehen hat.

Außerdem wird als Argument genannt, dass es auf ner PS4 Slim nicht jederzeit super performant läuft (einer 200 Euro Konsole) während Fallout 76 mit ultra grotten grafik auf nem 1000 Euro PC in WQHD noch schlechter performt? Abgesehen davon gibt es genau beta footage wo die konsolen drops bis runter unter 15 fps haben. Bin gespannt wie sie das in 2 Wochen bis release fixen..

Aber ok, warten wir ab und vergleichen die Metacritic Bewertungen. Natürlich sind Reviews / Spielebewertungen einzelner Seiten immer nur Semi Aussagekräftig, die von einer ganzen Community / einem Querschnitt durch alle Spielereviews oder alle Voter hingegen schon. Ich bin daher auf die 90er Fallout Wertung gespannt - oder welche meiner hier angesprochenen Kritikpunkte ein paar Wochen nach Release von anderen auch so gesehen werden. Für mich ist das nicht viel besser als nen x beliebiges early access sandbox survial mit ner brand dahinter, mal schauen was sie da die nächsten wochen noch raus hauen.
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Red Dead Redemption 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

OoK_Isch

Erleuchteter

Beiträge: 4 115

Wohnort: Hildesheim

Beruf: GER

  • Nachricht senden

16

03.11.2018, 21:01

Mag wer nen Beta Key haben, eben eine Mail bekommen mit zwei Keys.

Ich würde einen nehmen. :)

17

03.11.2018, 21:21

Musst dich beeilen was ich jetzt gelesen habe kann der nur heute und morgen verwendet werden.
Betaclient ist fast 50 GB groß also ohne schnellen DL kannst heute wahrscheinlich nicht lange mitmachen.
Beta ist heute um 22:00 und morgen um 19:00 jeweils 4h lang.


@Isch Code hab ich Dir gesendet.

OoK_Isch

Erleuchteter

Beiträge: 4 115

Wohnort: Hildesheim

Beruf: GER

  • Nachricht senden

18

03.11.2018, 22:49

Danke! :bounce:
Download dauert 2,5h... Also eher morgen.
So kann ich zumindest testen obs auf diesem Rechner läuft.

SIM_Hexe_S

Erleuchteter

Beiträge: 6 216

Wohnort: Taunusstein

Beruf: GER

  • Nachricht senden

19

05.11.2018, 18:07

Ich hab's auch gespielt, aber wahrscheinlich da ich nie vorher eins aus der Reihe gespielt hatte hab ich erst mal Null Peilung was ich da soll und worum es geht bin orientierungslos rumgelaufen und hab auch die ganzen Nachrichten und Überlebenden-Logs geskippt die mir vielleicht weiter helfen könnten.
Wie kommt man eigentlich mit Leuten aus seiner Freundesliste auf denselben Server?
................................................................ believing I had supernatural powers I slammed into a brick wall.......

Life is uncertain. Eat dessert first!!!



Hexe@job:  8) . . .MietBAR auf Facebook

20

05.11.2018, 19:01

Map aufmachen -> C -> auf deinen Buddy klicken und Server beitreten.

Wennst fragen hast kannst mich adden -> Acc: Chocopopz

Wobei ich auch nicht die hellste Kerze auf der Torte bin aber die eine oder andere Frage kann ich bestimmt beantworten. :)

SIM_Hexe_S

Erleuchteter

Beiträge: 6 216

Wohnort: Taunusstein

Beruf: GER

  • Nachricht senden

21

05.11.2018, 22:03

Cool, das mach ich dann mal. Aber sei gewarnt, ich fange sozusagen bei Null an  8) Hast Du discord?
................................................................ believing I had supernatural powers I slammed into a brick wall.......

Life is uncertain. Eat dessert first!!!



Hexe@job:  8) . . .MietBAR auf Facebook

22

05.11.2018, 22:57

Ja gestern installiert um dann drauf zu kommen das ich kein funktionierendes Headset oder Mikro habe weil ich doch so schüchtern bin :D,
naja heute bei Amazon eines bestellt wird aber erst für die Donnerstag Beta eintreffen.
Das find ich den grössten Schwachpunkt bei Fallout 76 das es keinerlei Chatfunktion bis jetzt gibt, warum auch immer die das nicht involviert haben. :(

Ansonsten zusammen questen geht zur Not auch ohne Kommunikation, man hat doch das Gestenwheel. :P

23

06.11.2018, 02:06

Hier kannst dir ja schonmal bisschen überlegen in welche Richtung Du gehen willst:

https://www.vault76.de/fo76/planer/#AQAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA==

Du kannst dir jedes Level Up eine Karte aussuchen und Du bekommst bei speziellen Level mehrere Karten geschenkt.
Wenn Du von einer Karte ein Duplikat hast kannst du sie verbessern.
Wenn du eine Karte zb 3x hast kannst Du sie auf LvL 3 bringen, was dich dann 3 Punkte in der jeweiligen Kategorie kostet zb. Stärke, Glück, Ausdauer.
Insgesamt kannst du auf 56 Punkte (7 Starte Punkte und 49 Level Up) kommen und pro Attribut gibts ein max von 15 Punkten.

Helfen tut am Anfang ein Skill namens Pharma-Fan (Glückattribut) da kannst du ein extra Stimpak (Heilmittel) finden und die sind sind immer gern gesehen. :)
Dazu passend (im Beweglichkeitsattribut) Geborener Überlebender, der verwendet wenn Du unter eine gewissen HP-Grenze sinkst automatisch so ein Stimpak.

Den Rest stell Dir selber zusammen, aber aufpassen Zurückskillen geht nicht. :D

24

06.11.2018, 08:44

Was meinst du mit zurückskillen geht nicht?
Ich konnte die ganze Zeit Perks raus und rein packen, tauschen, kombinieren, etc.

25

06.11.2018, 10:17

Die S.P.E.C.I.A.L Punkte sind fix.

Ich bin derzeit lv 20 und kann nur hoffen das es zum Headstart eine Skill Amnesty gibt. :D
Hab zuviel in Beweglichkeit obwohl ich VATS gar nicht benutze.

26

06.11.2018, 11:40

Achso, ja, das ist wahr.

Ich hoffe (und gehe davon aus, da es sich ja irgendwie um ein Möchtegern-MMO handelt) dass die Kisten Charakterübergreifend sind. Da mein erster Charakter bei solchen spielen immer einer wird, der anderen zum leveln dient. Auch innerhalb einer Gruppe von Freunden. Ist schon cool einem Kumpel direkt nach verlassen der Vault eine voll durchgemoddete Stufe 1 Pumpgun, ein voll durchgemoddetes Jagdgewehr und Taschenlederüstung in die Hand zu drücken. :D

An VATS würde ich mich aber gewöhnen an deiner Stelle. Nicht nur wegen PVP. Mit Hüftfeuergriff-Sniper hab ich von 1 bis (gefühlt) 30 Meter Distanz immer 95% Trefferchance...

27

06.11.2018, 16:57

Es war vielleicht eine kleine künstlerische Untertreibung, benutzen tu ich es aber hab schon frühzeitig eine Powerrüstung von den Raidern erbeutet mit der ich dick Rüssi hab und dadurch viel mit meinen Gitarrenschwert :D im Nahkampf erledigen kann und dabei ist mir VATS zu umständlich. Weiß nicht ob das als Abuse ausgelegt wird aber da kann man sich immer Nachschub von den Teilen und Powercore holen... *rotwerd*

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 184

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

28

07.11.2018, 00:43

http://www.pcgames.de/Fallout-76-Spiel-6…thesda-1268736/

Bestätigt mein Gefühl, Entwicklung / Engine nicht besser als ne Indie Bude / early access titel, trotz großem Studio & Budget.

Zitat

Ist die PC-Version des Onlinespiels Fallout 76 anfällig für Hacker-Attacken?
Einige Spieler haben auf Reddit eine Liste mit Sicherheitsproblemen zusammengestellt. Bethesda ging darauf ein und erklärte, dass manche der Bedenken tatsächlich berechtigt sind.

Fallout 4 ist schuld am Sicherheitsproblem von Fallout 76
Die Liste, die auf Reddit veröffentlicht wurde, ist gar nicht mal so kurz:

Es soll keine Serverprüfungen geben
Die Client-zu-Client-Kommunikation läuft angeblich unverschlüsselt ab
Die Dateien werden nicht auf Änderungen überprüft
Es ist möglich, das Spiel selbst auf den offiziellen Servern zu modden

Modder erklären außerdem, dass die Basis von Fallout 4 und Fallout 76 identisch ist. Daher lassen sich Dateien problemlos verändern. Es scheint also so, als würde die Fallout-4-Basis zu einigen unvorhergesehenen Problemen in Fallout 76 führen.


Zitat

Die Vorwürfe stimmen definitiv.
Ich hatte korrupte Dateien aufgrund eines Fehldownloads. Dadurch war die ganze Welt mit Fragmenten durchzogen. Durch diesen "Grafikbug" konnte ich sogar teilweise fliegen. Nicht nur Clientseitig. Wenn man das Spiel so simple beeinflussen kann wird es heftig.


Edit: Das wird ja immer geiler! Die haben den Singleplayer Engine Kram genommen und nen Netcode von ID Software dran geklöppelt. Die Physik Engine ist auch noch an die Framerate gekoppelt, d.h. bei hohen Framerates führt dies zu physik Problemen. Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Creation_Engine

Zitat

Bethesda Game Studios Austin (at the time BattleCry Studios) was tasked with modifying the Creation Engine to support multiplayer content in preparation for the development of Fallout 76. In conjunction with id Software (like Bethesda Softworks a ZeniMax Media subsidiary), BattleCry attempted to integrate id's Quake netcode into Fallout 4's engine, considered a challenge even by experts in the online game industry. A primary issue facing the developers was that components of the core engine (dating back to Gamebryo used in The Elder Scrolls III: Morrowind) such as quests or world loading were designed centering around a single player (dubbed "Atlas" by the developers for its role in holding up the fabric of the loaded game world



Die haben also wirkllich die 7 Jahre alte Creation Engine (die schon ne Modifikation der alten 2002er Gamebryo Engine von Morrowind ist) genommen und Sie quasi technisch unverändert in Fallout 76 übernommen? Das ist ja fast so schlecht wie bei Age 2 HD damals. Kein wunder das performt so scheisse bei höheren Auflösungen, WQHD und UHD hatten 2008 halt noch nicht viele ?(
Cheatern und Hackern wird jedenfalls Tür und Tor geöffnet wenn das meiste Clientseitig vorliegt, die Engine uralt ist und weder Dateiänderungen überprüft noch der Client Traffic verschlüsselt ist.

Ob Sie behindert sind? Sie nehmen quasi ne early 2000 singleplayer engine und kloppen nen ende 90er Jahre Netcode ran? Kein Wunder die Scheisse skaliert nicht! Warum nicht gleich 80er?
Wenn man zu dumm ist was vernünftiges zu Programmieren kann man halt auch die Unreal Engine oder ne andere nehmen.... ?(
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Red Dead Redemption 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Attila« (07.11.2018, 01:17)


29

07.11.2018, 09:59

Da könnte man sich echt so richtig in Rage schreiben.
Da ist ja, als hätten die Entwickler Dich vorsätzlich betrogen.
Ach nein, Du spielst Fallout 76 ja gar nicht... :D

30

07.11.2018, 10:38

So ist er halt wenn ihm was nicht passt muss er es die Welt wissen lassen... egal ob es jemand hören will oder nicht. :D

Gut das ich schon in einen Alter bin wo mich die Meinung anderer nicht mehr beeinflusst, ich lese sie, hoffe sie zu verstehen und mach dann doch mein eigenes Ding und das ist in dem Fall das ich Spaß daran habe Fallout 76 zu zocken ob es schlecht bewertet wird oder nicht interessiert mich nicht wenn es mir persönlich gefällt.

Thema bewerten