Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MastersForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

19.07.2018, 20:31

Ich hätte gerne ein Spiel wie Schach, bei dem es 400 Jahre keine Regeländerung gibt. Danach wirds aber irgendwann eintönig und ich würde Attila zustimmen.

32

19.07.2018, 23:13

omg, wie geil ist das denn :D :respekt: :respekt: :respekt:
Leider nichts live davon mitbekommen. Werde ich im Urlaub einiges von nachschauen müssen :D :hail:

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 163

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

33

20.07.2018, 03:24

Ich hätte gerne ein Spiel wie Schach, bei dem es 400 Jahre keine Regeländerung gibt. Danach wirds aber irgendwann eintönig und ich würde Attila zustimmen.


Naja die Spielerzahlen und vor allem deren Entwicklung, scheint mir zumindest in sofern recht zu geben, als dass ein Großteil der aktiven Spieler dies auch möchte. Die Games die viel supported werden und viele changes / weiterentwicklung bringen, haben stetig wachsende Spielerzahlen, bei anderen stagniert dies eher. -> Ein gutes Beispiel ist Rainbow Six Siege, crappy / bugged start, aber 2-3 Jahre später 10x soviel Spieler.

Siehe PuBG vs Fortnite, ich finde ersteres eigentlich deutlich attraktiver (realistischerer look, nicht ganz so arcade lastiges aim etc.) Aber Sie sind zu langsam, brauchen monate für eine einzige neue map etc, während Epic Games bei Fortnite schneller ist. Das gleiche bei Dota 2, wo die Entwicklung langsamer vorwärts geht als bei League of Legends, was 30+ Mio spielen.

Es hält dich ja niemand davon ab Schach zu spielen, oder die ganzen alten RTS die nicht weiterentwickelt werden :)
Aber die Spieler die Interesse haben ein konstant evolutionierendes RTS zu Spielen werden mangels Angebot davon abgehalten.
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

34

20.07.2018, 12:05

Das gleiche bei Dota 2, wo die Entwicklung langsamer vorwärts geht als bei League of Legends, was 30+ Mio spielen.


Dass LoL mehr Spieler hat, liegt nicht an Updates, sondern daran, dass es einfacher fuer Anfaenger ist.
LoL hatte schon mehr Spieler als DotA als es nur 2 Modes gab.
Dota hat Modtools, die quasi unendlich viele Game Modes ermoeglichen und 2-woechentliche Updates bei denen nicht selten das ganze Meta aufn Kopf gestellt wird. Bei LoL ist das meta seeeehr viel statischer.

Fortnite hat vor allem den Vorteil gegenueber PUBG, dass es von Anfang an technisch perfekt war. Keine Serverprobleme, keine Glitches, keine Bugs, high polish, extrem guter Netcode. Ich geb dir recht, dass PUBG eigentlich viel atmosphaerischer und spannender ist, aber technisch ist es unterlegen, das Skillcap ist deutlich geringer und ja, Updates dauern ewig :D

Generell stimm ich dir aber auch zu, heutzutage brauchen Multiplayerspiele Updates. Neuer Content, veraendertes Meta, etc. Sonst haelst du heute niemanden mehr bei der Stange, dafuer gibt es zu viel gute Konkurrenz, oft sogar umsonst. Wobei die Age Community da sehr konservativ ist :D
"ja ich hab auch nen großen penis, aber das beantwortet nicht meine frage" - Blawas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SenF_Ch4nKyy« (20.07.2018, 12:15)


35

20.07.2018, 14:25

age 4 braucht umgedingt lootcrates!!!

36

20.07.2018, 15:05

Man kann es mit den Updates halt auch übertreiben, siehe League.

Was da momentan abgezogen wird verärgert einen großen Teil der Community eher. Und dann sowas sinnloses wie Champion Reworks.. Da werden Champs komplett neu designed und die alte Fassung verworfen. Gerade in League gibt es aber Leute, die tw. genau in diese Champs Jahre investiert haben und deren main Char dann mit einem Schlag aus dem Spiel ist.

Updates ja, aber alle 2 Wochen eine neue Meta? Nein, danke.

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 163

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

37

23.07.2018, 01:04

age 4 braucht umgedingt lootcrates!!!


Wenn dann Creep Camps, wie bei Warcraft 3, im Grunde gab es sowas ähnliches ja bei Age 3, nur das die Explorer n bisschen Lame waren, bis auf der Spanish Dogmaster :P
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

38

24.07.2018, 10:32

Ich dachte eher an die Möglichkeit 10 € auszugeben, damit meine Mönche ne tolle neue Robe oder so bekommen ;)

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 163

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

39

25.07.2018, 02:43

Ich dachte eher an die Möglichkeit 10 € auszugeben, damit meine Mönche ne tolle neue Robe oder so bekommen ;)


Solang der Effekt rein optisch ist, wie bei League of Legends und Path of Exile - warum nicht?
Für die 50k gebauten Strelets bei Age 3 damals hätte ich sicherlich n 10er für n coolen skin gelatzt ^^
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

40

27.07.2018, 16:28

Das Finale auf Youtube


Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 163

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

41

07.09.2018, 23:45



VIper ist echt ein freak ^^
2 simultante 1v1? Respekt o.O
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

42

13.09.2018, 11:23

Die Vergleiche zu Magnus Carlsen drängen sich immer mehr auf. ;)
Artificial intelligence is no match for natural stupidity.

43

30.09.2018, 22:40

Hab vorgestern glaub Nili bei Rocketbeans gesehen wie er irgendwen verarscht hat. War ganz unterhaltsam ^^ Unglaublich dass sich Age 2 HD noch so großer Beliebtheit erfreut obwohl der Skillcap ja eigentlich doch recht hoch ist.

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 163

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

44

01.10.2018, 21:11

Naja ich denke das hängt auch recht viel mit den Rocketbeans und co. zusammen. Ich kenne viele LoL / Moba Spieler die durch Rage of Empires überhaupt erst auf Age of Empires aufmerksam wurden.
Dazu kamen öfter mal 5 Euro Sales, auch wenn man hier im Masters kennt das jeder eh schon Age hat, haben die Sales und etwas Publicty die Age of Empires 2 HD Besitzer in meinem Freundeskreis verxfacht.
Außerdem waren die letzten (behutsamen) Addons das erste mal seit Jahren, dass es bei Age of Empires an sich überhaupt Veränderung gab, sowohl in der Balance, als auch in den gespielten Civs.

Auch wenn für euch 1vs1 arab huns völlig normal ist, sieht der nicht Age of Empires spielende Twitch Zuschauer vielleicht ein wenig anders.
Gerade diese Rage of Empires Konstellation wo die zu zweit oder zu dritt gegen pros spielen war für viele auf Twitch unterhaltsam.

Mittlerweile werden auch Spieler wie Viper bekannter, hättest du vor 3 Jahren gefragt, kannte den außerhalb von AgeSanc und Masters kein Schwein.
Inzwischen haben er und andere auf Twitch nach und nach eine Fanbase aufgebaut und auch Nili hat konstant immer mal mehr Viewer.

Was meint ihr was mit Age of Empires 4 möglich wäre, wenn sie dem mal 10-20 Mio Werbe Budget geben, nen Release Tunier veranstalten mit 500k Preisgeld und den top 5 Streamern jeweils 50k für 1 Weekend Streamen geben :) Twitch hat imho mehr Einfluss inzwischen als irgend eine Gaming Zeitschrift oder ne % Wertung irgendwo. Mag bei euch nicht so sein, aber bei dem jüngeren Publikum defintiv.


Von daher: weiter so! Vielleicht kommt diese Serie mit nem neuen Age ja doch noch mal aus dem Dornröschenschlaf. Auch wenn ich Angst habe das Relic Age 4 hart verkackt (siehe DOW 3)
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

45

01.10.2018, 22:15

Company of Heroes hat zwar mit WW2 nicht meinen Geschmack getroffen aber an und für sich war das ein grafisch und benutzertechnisch gutes Spiel. Also bin ich da jetzt einfach mal nicht todes pessimistisch. Schauen wir mal.

46

05.10.2018, 08:50

Irgendwie komme ich doch immer mal wieder auf AoE II zurück. Für mich ist es das interessanteste und ausgereifteste RTS ohne allzu viel Schnickschnack. Man verlernt es auch nie völlig, ähnlich wie Radfahren. Besonders gut war ich ja nie, dann ist es auch nicht so schwer da wieder anzuknüpfen. Zuletzt hatte ich vor 2 Jahren AoE 2 HD auf steam gespielt. Die letzten Tage habe ich mal wieder eingeloggt und mir scheint, in der Lobby sind heute eher mehr Spiele offen als damals. Nervig ist, dass es kein Quickmatching gibt und man für die Suche eines passenden Spiels (oder selbst hosten) einige Zeit aufwenden muss. Wenn man dann nach 2 Jahren völlig overrated einloggt, wird man entweder direkt gebootet oder es werden Wunder erwartet, die man nicht erfüllen kann (ok, letzteres würde ein Quickmatch vermutlich auch voraussetzen) und wofür man dann vom Feinsten gedisst wird. 8o

Natürlich habe ich keine Ahnung von den neuen Völkern. Um ehrlich zu sein, habe ich schon die Indianer-Völker damals nie wirklich begriffen, da nicht gemocht. Wer will schon Völker ohne Ritter. :D Gibt es da eigentlich für Casuals eine gute Übersicht, was man mit welchem Volk am besten anfangen sollte? Ich spiele beispielsweise gerne nomad oder nomad land mit random civs und teams. Da hätte man schon Zeit mal irgendwo kurz nachzuschauen, ohne den gesamten Baum zu analysieren. Eine Wissenschaft möchte ich nicht draus machen und habe auch nicht viel Zeit zum Zocken.

Die letzten 6 Monate habe ich praktisch gar nichts gespielt. Davor hatte ich mir eine PS4 mit VR gegönnt, war aber von den verfügbaren Titeln eher enttäuscht. Im Multiplayer ist da quasi völlig Fehlanzeige, so dass das Gerät eher verstaubt. Gut, ich habe auch einen großen Teich im Garten gebaut, was sich als deutlich aufwändigeres Projekt entpuppt hat, als ich angenommen hatte. Dafür ging seit Mai fast die komplette Freizeit drauf (und sehr viel Geld ;( )...

47

06.10.2018, 09:07

Zitat

und wofür man dann vom Feinsten gedisst wird


Da hattest du dann eher Pech. Im Vergleich zu anderen online spielen (insbesondere Mobas) empfinde ich die community als sehr angenehm / nicht toxic. Denke das liegt daran dass die Spieler höchstwahrscheinlich im Schnitt deutlich älter sind.

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 163

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

48

06.10.2018, 22:26

Nervig ist, dass es kein Quickmatching gibt


Interessant das Disa einen Kritikpunkt anspricht der für mich schon lang einer der größten Showstopper war. Custom Games ist einfach scheisse. Bei HW2 bilded sich auch gerade eine custom tournament / discord community. Aber ich hab da nicht so wirklich bock drauf. Wenn du da mitspielen willst musst du gefühlt erstmal die halbe tunier community adden, damit du n paar train / custom games auf die reihe bekommst. Ich will aber nicht xx leute auf die flist adden sondern gefälligst ne ingame tunier option haben.

Bei den Age Titeln gefiel mir Age 3 trotzdem besser. Mir ist vor allem in Teamgames die Zeit einfach zu lang. Vielleicht wäre das besser wenn die Games in T2 oder mit high ressource starten würden oder so. Ich bin da von Hw2 auch nach 2-3 Minuten Action gewöhnt. Die 4-5 Min bei Age of Empires 3 waren auch ok. Aber die 10 oder gar 15-20 Minuten bei großen Team Maps.


Aber ihr habt recht, die Age 2 HD Community wächst beständig. Das zeigen auch die Steam Statistiken. Wird auch bei Twitch populärer. Ich denke mangels Alternativen. Guckt euch mal bei Steam an was es an neuen RTS gibt. Quasi nichts.
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

49

08.10.2018, 12:18

Das Thema bei AoE ist, dass es in dem Sinne keine Standard-Settings gibt. Das ist zugleich vorteilhaft (Abwechslung) wie nachteilig, denn auf viele Settings habe ich so gar keine Lust (beispielsweise BF oder Geschwindigkeit "fast" statt "normal"). Wenn man am Abend mal ein, zwei Runden zocken möchte, ist es schon nervig, wenn man sich durch diverse Räume klicken und teilweise lange warten muss. Mal werden extreme Lagger konsequent gekickt, mal nicht, was dann das Spiel zu Qual werden lässt. Selber hosten bedeutet idR noch mehr Zeitaufwand als beitreten wo schon halb oder fast voll.

Dass es bei AoE ein wenig länger dauert, bis die "Action" anfängt, empfinde ich nicht als unangenehm - im Gegenteil. Ich mag den Aufbau-Teil und wenn man kann und möchte, kann man mit dem Scout auch sehr früh nerven oder gar drushen... Daher halte ich gar nichts davon in Feudal oder mit mehr Ressourcen zu starten. :P Richtig lang werden die Spiele auch nur, wenn es recht ausgeglichene Partien sind. Ansonsten ist die Sache häufig spätestens Anfang Imp bereits gelaufen.

50

08.10.2018, 16:25

Spiel auf Voobly!

51

09.10.2018, 10:45

Was ist da anders?

Soweit ich mich erinnere gab es dort auch "nur" Lobbies?

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 163

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

52

09.10.2018, 20:04

Wie Nili halt immer noch nicht versteht, dass man das in er normalen Plattform und nicht im extra Tool spielen will :)
Aber ok hab grad Voobly mal kurz installiert, hab da noch nen Account und sogar nen 1700er rating (woher auch immer) aber ich finde beim besten Willen kein 1vs1 / 2vs2 Teamsearch?
Und wie invite ich nen Freund OHNE nen eigenes CUSTOM game zu hosten? Sobald ich hier im thread noch mal custom lese bin ich raus, für mich das Unwort des Gamerjahrzents 2010-2020 :D

Ich hab auf Reddit gelesen das Elo Rating bei Age 2 HD seit April nicht richtig funktioniert und man im worst case für nen gewonnenes spiel sogar rating verliert?
Sorry aber damit ist age 2 hd direkt wieder gestorben. Sagt mir bescheid wenn Quickmatcher und Rating funktionieren, dann schau ich mir es nochmal an.

Diese Woche wird Empires Apart free 2 play, das ist ähnlich wie Age 2HD aber etwas schneller. Und jede Civ unterscheidet sich stärker, es gibt keine general units die jede civ hat (6 unique civs).
Bisher ist die Playerbase klein, aber ich hoffe mit Steam + Free2Play lassen sich mehr leute überreden es auszuprobieren. Ich hab es bisher nicht gespielt, da nicht gekauft.
Ich bete noch das es ranked Quickmatch hat, wenn nur 1v1, zock ich halt nur 1v1 :D @Disa probierst du das mal aus mit mir? Steam hast du ja auch wenn du age2 hd hast.
Notfalls können wir als Noob Duo auch custom 1v1 machen bis wir das spiel ein wenig checken.
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

53

10.10.2018, 00:04

Hmm... die Reviews klingen aber nicht soooo überzeugend?

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 163

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

54

10.10.2018, 21:05

Hmm... die Reviews klingen aber nicht soooo überzeugend?


Nope die Spielerzahlen auch nicht seh ich gerade: https://steamcharts.com/app/530630
Naja bei free2play werd ich mich mal einloggen und mal gucken. Aber ist wohl wie derzeit jedes RTS dead on arrival :(
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

55

11.10.2018, 08:53

Gut, eine minimalistische, qualitativ schlechtere Kopie vom Original ist vielleicht grundsätzlich nicht die beste Idee?
Ich würde da zumindest das Original vorziehen...

56

11.10.2018, 09:08

Danke für die Info, werds auch mal ansehen.

Habs im Stream von Viper mal gesehen, sah gar nicht so übel aus. Aber wenn halt niemand online ist, hilft das auch wenig.

Spiele gerade wieder Hots, bis zum nächsten größeren Wutausbruch. :D

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 163

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

57

11.10.2018, 20:10

Ihr habt ja recht, nachdem bei Halo Wars 2 nach ca. 2500 Runden in den letzten 15 Monaten so langsam die Luft raus ist (und ich in der top 50 stuck bin :D) such ich halt was neues : ?(

Ich finde auch irgendwie deprimierend das man seit der Ankündigung genau garnichts mehr von Age of Empires 2 DE / Age of Empires 3 DE oder gar Age of Empires 4 hört.
Age of Empires 3 DE und Age of Empires 4 wären bei mir auch im Win 10 Store instant buys, und wenns nur ist um mal 3 wochen die ladder zu crashen :baaa:
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

nC_Des

Profi

Beiträge: 1 350

Wohnort: Nordhessen / Berlin

Beruf: GER

  • Nachricht senden

58

12.10.2018, 09:34

Age2 DE, Age 3 DE und Age 4 wurden quasi mit dem Release von Age1 DE angekündigt. Dementsprechend ist auch klar, dass sich zum Zeitpunkt der Ankündigung bei den Projekten noch nicht so viel getan hatte. Insbesondere Age2 DE wird auch durchaus sehr schwierig und kompliziert, wenn es gescheit werden soll und dauerhaft erfolgreich sein soll. Sonst haben wir das Age2 DE Problem, wo das gesamte Projekt schon nach recht kurzer Zeit meiner Meinung nach aufgrund von zwei Kleinigkeiten (Rating, Spielgeschwindigkeit) stirbt. Da hoffe ich wirklich, dass sie sich dieses Mal genügend Zeit nehmen. Also in dem Sinne finde ich es eigentlich gut, dass man nichts hört. "Es ist fertig, wenn es fertig ist." liefert einfach weniger Druck und hoffentlich eine sinnvollere Programmierung als eine festgelegte Deadline, die man dann nur sehr ungern wieder verschieben möchte.

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 163

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

59

12.10.2018, 22:04

Es läuft übrigens grad ein Age of Empires 3 TAD Tunier, die haben immerhin etwas Spenden aufgetrieben :)
Wer auch immer da mal eben knapp 1k Dollar in den Topf tut (höchster Spender).
Immerhin ein bekannter Age 3 Spieler von damals dabei :) H2O!

https://eso-community.net/tournaments.php
https://eso-community.net/viewtopic.php?t=551

https://www.twitch.tv/esoctv
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 163

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

60

13.10.2018, 00:09

TaToH hat übrigens Warparty gespielt heute, early access RTS, allerdings auch zu wenig Spieler :( zwei Streamer bei Twitch und 15 Leute in der Ladder, 30 Leute heute am Releasetag online bei Steam :D
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

Thema bewerten