Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MastersForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 090

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

1

23.02.2017, 15:28

AMD is back? Ryzen auf Core I7 6900K (8 core) Niveau!

AMD is back? Ryzen auf Core I7 6900K (8 core) Niveau!
https://www.computerbase.de/2017-02/ryzen-7-preis-benchmark/

Mächtig Dampf auf der Schüssel, bis zu 250% mehr Leistung als die letzte AMD Generation und 52% mehr pro Mhz:
Scheint so als wenn AMD ein richtiges Comeback gelungen ist, nach dem phänomenalem Fehlschlag mit Bulldozer damals.
Die 500 Dollar 8 Core CPU RX1800 (und der RX1700 mit etwas OC) können mit Intels 1100 Dollar 8 Kern I7 6700K mithalten.



Das Bestätigt auch der Golem Artikel:
https://www.golem.de/news/ryzen-amds-ach…702-126313.html

Ebenfalls Interessant zu dem Thema: Spiele skalieren mittlerweile besser mit 6 und 8 Cores:
https://www.computerbase.de/2017-02/cpu-…ne-spiele-test/
www.teamcyclone.de
ATM playing: Halo Wars 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Attila« (23.02.2017, 17:01)


Beiträge: 829

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Blockheizkraftwerker

  • Nachricht senden

2

23.02.2017, 17:20

Warten wir die ersten reelen Test's ab. Alle bisher geleakten Benches sind AMD eigen. Ich habe aber gute Hoffnung das AMD wieder ein Comeback gelingt. Auch wenn ich seit dem letzten AMD Hammer (K7 Athlon XP Barton 2800) auf Intel umgestiegen bin.
Intel i7-7700K / Intel i7-6700K
MSI Z270 Gaming Pro Carbon / MSI Z170A Gaming M3
Gigabyte Aorus Extreme GTX1080Ti / MSI GTX 1070 Gaming X 8G
HyperX Fury DDR4-2400 / 16B Corsair Vengeance LPX DDR4-3200
Samsung SSD 840 250GB / 500GB Samsung 850 EVO
Samsung SSD 850 EVO 500GB / Thermalright HR02 Macho Rev. B
Samsung SP F3 1000GB SATA2 / Samsung 960 EVo M2 /
Samsung 640 GB SATA2 / 550W Seasonic G Series teilmodular
Seasonic M12II-620W teilmodular
unterstrichen = neu

Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 090

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

3

23.02.2017, 17:28

Naja Cinebench ist Cinebench, oder gibt es da eine AMD und eine Intel Version? :D

Außerdem konnten verschiedene Journalisten und Blogger ihre eigenen Benches auf gestellten Rigs laufen lassen.
Hier z.B. Battlefield 1 Benchmarks abgefilmt, eigentlich bis 2. März unter NDA:
http://www.pcgamer.com/live-benchmarks-a…e/?sf58073430=1
www.teamcyclone.de
ATM playing: Halo Wars 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

Beiträge: 829

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Blockheizkraftwerker

  • Nachricht senden

4

23.02.2017, 17:37

Die Bilder sind zu sehr verwackwelt um Fraps auf beiden zu erkennen. Dennoch ist der i7-6800K im Preis vorrausichtlich 100€ billiger. 433€ laut Geizhals. Der 1800X soll ca. 559€ kosten. Zumal der i7-6800K nur 6 echte Kerne hat.
Intel i7-7700K / Intel i7-6700K
MSI Z270 Gaming Pro Carbon / MSI Z170A Gaming M3
Gigabyte Aorus Extreme GTX1080Ti / MSI GTX 1070 Gaming X 8G
HyperX Fury DDR4-2400 / 16B Corsair Vengeance LPX DDR4-3200
Samsung SSD 840 250GB / 500GB Samsung 850 EVO
Samsung SSD 850 EVO 500GB / Thermalright HR02 Macho Rev. B
Samsung SP F3 1000GB SATA2 / Samsung 960 EVo M2 /
Samsung 640 GB SATA2 / 550W Seasonic G Series teilmodular
Seasonic M12II-620W teilmodular
unterstrichen = neu

Beiträge: 829

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Blockheizkraftwerker

  • Nachricht senden

5

23.02.2017, 17:53

Laut meinem Arbeitskollegen soll eigens der Entwickler des damaligen Athlon XP wieder in die Entwicklungsabteilung eingestellt worden sein. Kannst du mir das bestätigen oder ein Link wäre noch besser.
Intel i7-7700K / Intel i7-6700K
MSI Z270 Gaming Pro Carbon / MSI Z170A Gaming M3
Gigabyte Aorus Extreme GTX1080Ti / MSI GTX 1070 Gaming X 8G
HyperX Fury DDR4-2400 / 16B Corsair Vengeance LPX DDR4-3200
Samsung SSD 840 250GB / 500GB Samsung 850 EVO
Samsung SSD 850 EVO 500GB / Thermalright HR02 Macho Rev. B
Samsung SP F3 1000GB SATA2 / Samsung 960 EVo M2 /
Samsung 640 GB SATA2 / 550W Seasonic G Series teilmodular
Seasonic M12II-620W teilmodular
unterstrichen = neu

Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 090

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

6

23.02.2017, 18:28

Der Gegner für den 1800X ist der I7 6900K (8 Kerne) und der kostet aktuell 1100 Euro.

Ich würde eh den 1700X nehmen und auf das Niveau des 1800X übertakten.
So weit ich das gesehen habe haben 1700X und 1800X keine Unterschiede bei Cache etc. pp.
Da sie beide über einen offenen Multi verfügen und die Boards das unterstützen kann man die höheren mhz auch selbst einstellen.

Zu dem Entwickler habe ich mal einen Artikel gelesen, der war zwischendurch bei Apple, ist für die Entwicklung von Ryzen / ZEN zu AMD zurück gekehrt und hat den Laden danach wieder verlassen ;)
https://www.heise.de/newsticker/meldung/…er-2821886.html
www.teamcyclone.de
ATM playing: Halo Wars 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

Beiträge: 829

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Blockheizkraftwerker

  • Nachricht senden

7

23.02.2017, 19:29

Danke! Komisch finde ich das er sofort nach der Entwicklung der ZEN/Ryzen CPU direkt das Unternehmen verlässt und zu Tesla wechselt.
Intel i7-7700K / Intel i7-6700K
MSI Z270 Gaming Pro Carbon / MSI Z170A Gaming M3
Gigabyte Aorus Extreme GTX1080Ti / MSI GTX 1070 Gaming X 8G
HyperX Fury DDR4-2400 / 16B Corsair Vengeance LPX DDR4-3200
Samsung SSD 840 250GB / 500GB Samsung 850 EVO
Samsung SSD 850 EVO 500GB / Thermalright HR02 Macho Rev. B
Samsung SP F3 1000GB SATA2 / Samsung 960 EVo M2 /
Samsung 640 GB SATA2 / 550W Seasonic G Series teilmodular
Seasonic M12II-620W teilmodular
unterstrichen = neu

Tocha

Meister

Beiträge: 2 149

Wohnort: Unterschiedlich

Beruf: GER

  • Nachricht senden

8

23.02.2017, 20:31

hmmm also der 1700 scheint P/L- Technisch was AMD bisher verraten hat, sehr nice zu sein. GLaub den werde ich mir gönnen.

Was für ne Graka hole ich dazu? Hab mir gerade ne Gainward 1080 GLH gekauft für 636 € , aber das eigentlich viel zu übertrieben für nen bisslen BF1.

Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 090

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

9

23.02.2017, 20:39

hmmm also der 1700 scheint P/L- Technisch was AMD bisher verraten hat, sehr nice zu sein. GLaub den werde ich mir gönnen.

Was für ne Graka hole ich dazu? Hab mir gerade ne Gainward 1080 GLH gekauft für 636 € , aber das eigentlich viel zu übertrieben für nen bisslen BF1.


Wenn du Full HD zockst, ja, wenn du 4k zocken willst nicht. Die Frage ist: willst du auf 4k wechseln oder nicht?
Ich habe ne Palit 1070 Gamerock Premium, für Full HD und WQHD reicht die locker, bei 4k muss ich in einigen Spielen die Details etwas runter schrauben.

Die Karte gabs übrigens vor 10 Tagen für ~550 über Amazon.uk
https://www.mydealz.de/deals/gainward-ge…azoncouk-963180


Ich könnte dir n Tausch + drauf zahlen anbieten, aber ich vermute das lohnt sich nicht. Falls du Interesse hast:
https://www.computerbase.de/preisverglei…g-a1456802.html

Wieviel würdest du an Differenz zu deiner haben wollen ? Meine ist von August 2016
www.teamcyclone.de
ATM playing: Halo Wars 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Attila« (23.02.2017, 20:52)


Tocha

Meister

Beiträge: 2 149

Wohnort: Unterschiedlich

Beruf: GER

  • Nachricht senden

10

23.02.2017, 20:54

Puh, das nen echt guter Preis 636 ist schon gut, dafür hätte ich es mir vll. noch einmal überlegt. Aber erst einmal nur Full HD. Hab keine andere Peripherie und will mir auch keine neue erst einmal kaufen.

Ich werde mir wohl ne 480x kaufen, wahrscheinlich die PC Red Devil. Die ist zwar langsamer als meine 290x bei BF1, aber im Moment werd ich glaub ich eh nur durch den i5 750 ausgebremst :)

Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 090

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

11

24.02.2017, 02:50

Warum ne 480 ? Versteh ich nicht, die Karte fand ich enttäuschend. Sogar noch n tick langsamer als die 1060 in einigen Games und verbraucht deutlich mehr Strom.
Daher 1060/1070 oder deine 1080 behalten. Alternativ auf Vega warten, dauer aber noch bis zu 6 Monate.
Der Sweetspot ist aktuell meiner Meinung nach die 1070, es sei denn es geht um 4k.
www.teamcyclone.de
ATM playing: Halo Wars 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 090

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

12

24.02.2017, 21:22

https://www.mydealz.de/deals/mindfactory…n-sample-967964

~599 für die GS, inwiefern unterscheiden die sich von der GLH?
www.teamcyclone.de
ATM playing: Halo Wars 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 090

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

13

25.02.2017, 02:28

AMD Ryzen 7 1800X - Benchmark-Weltrekord, extrem gute Verkäufe

http://www.gamestar.de/hardware/prozesso…64,3310225.html
www.teamcyclone.de
ATM playing: Halo Wars 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

Tocha

Meister

Beiträge: 2 149

Wohnort: Unterschiedlich

Beruf: GER

  • Nachricht senden

14

25.02.2017, 14:15

Die normale Goldensample ist da schon bestimmt zwei Wochen im Angebot bei Mindfactory ^^

Auf jeden Fall unterscheiden die sich im Preis ;) Denke mal die GLH hat einen besseren Chip. Also den gleichen aber besser selektiert und deswegen mehr Power.

Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 090

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

15

01.03.2017, 01:23

www.teamcyclone.de
ATM playing: Halo Wars 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

Beiträge: 829

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Blockheizkraftwerker

  • Nachricht senden

16

04.03.2017, 08:19

Den AMD eigenen Hype konnte ich von vorn herein nicht ganz glauben. Nun ist die Bestätigung da.

https://www.computerbase.de/2017-03/amd-…700x-1700-test/
http://www.tomshardware.de/amd-ryzen-7-1…hte-242330.html

Die Leistungssteigerung gegenüber Bulldozer ist enorm. In Workstation fühlt sich der AMD heimisch, leider nicht in Gamerkisten. Der i7-7600K und i7-7700K sind immernoch das A & O. Auch vom P/L liegt Intel in Gamerkisten weiterhin vorn.

Aber es hat sich rauskristallisiert, das Board Hersteller und auch die Spieleindustrie noch einges aus dem ZEN-Core rausholen können. Man kann nur abwarten wieviel Prozent Leistungszuwachs das noch bringen kann.
Intel i7-7700K / Intel i7-6700K
MSI Z270 Gaming Pro Carbon / MSI Z170A Gaming M3
Gigabyte Aorus Extreme GTX1080Ti / MSI GTX 1070 Gaming X 8G
HyperX Fury DDR4-2400 / 16B Corsair Vengeance LPX DDR4-3200
Samsung SSD 840 250GB / 500GB Samsung 850 EVO
Samsung SSD 850 EVO 500GB / Thermalright HR02 Macho Rev. B
Samsung SP F3 1000GB SATA2 / Samsung 960 EVo M2 /
Samsung 640 GB SATA2 / 550W Seasonic G Series teilmodular
Seasonic M12II-620W teilmodular
unterstrichen = neu

Ähnliche Themen

Thema bewerten