Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MastersForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

06.02.2016, 00:17

Spellweaver (Online TCG/CCG)

Spiele seit gestern Spellweaver
Ist ein recht unbekanntes CCG das diese woche auf Steam rauskam. Sie hatten letztes Jahr ne erfolgreiche, kleine Kickstarter Kampagne und haben mit nem vergleichweise kleinem Team ein echt gutes Produkt rausgebracht.
Es ist im Grunde Magic sehr ähnlich mit ein paar Elementen von Hearthstone und Might and Magic: Duel of Champions.

- Man hat 6 Factions, ähnlich wie die Farben in Magic
- Man hat Schreine (Länder) die im Deck sind und man ziehen muss
- Bester Pluspunkt imo: Man hat ne Screw und Flood Protection: Jedes mal wenn man ein land ausspielt zieht man eine Karte, und man kann einmal pro zug eine Karte aus der Hand ins Deck mischen um in den Top 5 Karten der Bibliothek ein Schrein zu finden und auf die Hand zu tun. Rest kommt unter die bib.
- Combat ist ähnlich wie in Magic, man kann gegner direkt angreifen und angreifer blocken. Allerdings kann man wie auch in Hearthstone Kreaturen die in der "Kampf"-Zone sind direkt angreifen. Andere Verteidiger können diese angreifer jedoch ebenfalls blocken.
- Kreaturen können sich in einer sicheren Zone verstecken, können dann allerdings nicht angreifen und blocken.
- Man hat etwas mehr interaktion als in Hearthstone, man kann im gegnerischen Combat blocken + man hat eine einzelne Gelegenheit instants zu spielen. Einen Stack gibts also nicht, effekte passieren sofort wie in Hearthstone.
Das finde ich auch eine sehr gute Lösung um Combat tricks etc. im gegnerischem Zug zu erlauben und das spiel trotzdem recht flott bleibt.
- Im schnitt dauert ein Match aber etwas länger als in Hearthstone.
- Kreaturen haben eine 3. Stat "Speed" die von 1-4 geht: es ist sowas wie Evasion. Kreaturen mit höherer Speed können von welchen mit niedrigerer Speed nicht geblockt werden und auch nicht direkt angegriffen werden. Sie können es sich aber aussuchen diese selber zu blocken. Um es einfacher zu verstehen: In Magic wären Kreaturen ohne Flying speed 1 und mit Flying speed 2. Es gibt also mehrere Stufen von "Evasion".
- Es gibt einen Arena mode mit einem gefühlt besserem Payout als bei Hearthstone (vor allem nach hinten raus): bei 10 wins (maximum) kriegt man 2* die Startgebühr + 5 * 10 Karten-Booster. Das Niveau scheint in der Arena recht niedrig zu sein, hab beim ersten (und bisher einzigem) Versuch 10-2 gespielt, kann natürlich einfach Varianz sein. Scheint ein guter Weg zu sein um sich ne Collection aufzubauen.
- Man muss sich allerdings erst auf Level 8 hochspielen um die Arena freizuschalten (bei jedem level kriegt man irgendwelche Belohnungen) was ein paar Stunden dauern kann. Ist an sich aber nicht verkehrt um das Spiel bis dahin einigermaßen Kennenzulernen.

Thema bewerten