You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to MastersForum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, March 28th 2015, 12:54am

LAN-Netzwerk

Huhu,
hab Jens schon angeschrieben, aber eig koennte ich das ja auch alle Fragen.

Wuerde gern ein Netzwerk fuer ne LAN-Party aufbauen. 50 Leute max, sagen wir mal 48.

Haette gern 2 x 24 statt 1 x 48 wegen Kabeln.

Kann ich da 2 Switches mit je 24 1000er Ports zusammenschliessen oder brauch ich welche die 24 100er Ports und 2 1000er Uplink-Ports haben und managed sind?
Ersteres kommt mir bissl spanisch vor. Meiner Erfahrung nach geht das in die Knie^^

Und falls es 3 x 24 werden sollten... Welche Anforderungen hab ich an den Coreswitch? Einfach 4 1000er-Ports? Managed? Unmanaged?

Danke im voraus!
"ja ich hab auch nen großen penis, aber das beantwortet nicht meine frage" - Blawas

sylence

Administrator

Posts: 1,855

Location: Dresden

Occupation: GER

  • Send private message

2

Saturday, March 28th 2015, 10:34am

Managed Switches haben per se keine bessere Performance als unmanaged. Wenn du nicht auf die Managementfunktionen angewiesen bist (VLANs etc.), ist das rausgeworfenes Geld. Die Existenz von Uplink-Ports wäre aber natürlich vorteilhaft. Für unsere kleineren LANs (bis zu 15 Leuten) habe ich zwei 24er-Switches (100MBit/unmanaged), die ich einfach mit 100MBit verbinde und bisher noch keine Probleme hatte. Das sind aber auch wirklich LANs, wo gezockt wird und keine Filesharing-Treffen. Wenn das bei euch ähnlich ist, solltest du mit unmanaged Gigabit-Switches auf der sicheren Seite sein - egal, ob nun zwei oder drei oder drei+Core.

Sobald natürlich viele Dateien rumgeschoben werden, wird's problematisch. Ein 1000MBit-Switch bietet auf allen Ports in Summe eben nur 1000MBit. Ohne jede Limitierung können zwei Nutzer das Ding problemlos alleine auslasten. Wenn du solche Probleme kommen siehst, macht ne Managed Switch mit QoS zur künstlichen Limitierung der Bandbreite pro Port dann schon Sinn. Alternativ ist dein Vorschlag mit der älteren 100MBit-Switch mit 1000er-Uplink-Ports vllt. nicht ganz so preisintensiv.
sylence.cc

3

Sunday, March 29th 2015, 12:41am

ich weiss noch wie wir frueher mal ne lan gemacht haben mit 2 x 12er switches.
sobald da einer ne datei im netzwerk gezogen hat, ist alles eingebrochen und switches mussten neugestartet werden^^
"ja ich hab auch nen großen penis, aber das beantwortet nicht meine frage" - Blawas

CF_Elsch

Master

Posts: 2,873

Location: Stuttgart

Occupation: D

  • Send private message

4

Sunday, March 29th 2015, 11:17am

Nimmsch halt nächste woche meine 36er mit. Sind zwar alt aber funktionieren auch...

Similar threads

Rate this thread