Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MastersForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tocha

Meister

  • »Tocha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 149

Wohnort: Unterschiedlich

Beruf: GER

  • Nachricht senden

1

15.08.2014, 14:47

Netzwerk/Telefonanschluss/ISDN

Ich hab mal ne Frage weil Muddern mich gerade verwirrt. Wir haben neben unserem Haus gleich anliegend noch eine zweite Haushälfte.

Wir haben so ganz normal ADSL und analoge Telefone. Haben vor unserem Haus von der Telekom so einen Verteiler und theoretisch sind in der anderen Haushälfte auch schon Leitungen verlegt.

Die Frage ist jetzt, wenn wir uns jetzt ISDN holen würden, also für einen zweiten Kanal, könnte man da nicht auch einfach einen Splitter etc. ran machen und dadurch DSL haben?


Ich sage es geht nicht, meine Mutter meint ja. Eigentlich müsste man nen eigenen Anschluss haben oder?


Vielen Dank schon einmal :)

2

15.08.2014, 15:05

isdn? in welchem jahrtausend lebst du denn? :O
es wird doch immer weiter alles auf IP basierte anschlüsse umgestellt, wer gibt denn da noch mehr geld für einen isdn anschluss aus, nur um ne zweite telefonleitung zu haben?:/

Tocha

Meister

  • »Tocha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 149

Wohnort: Unterschiedlich

Beruf: GER

  • Nachricht senden

3

15.08.2014, 15:23

ka. meine Mutter? ^^

Aber daher? :) Lösung für das Problem ohne einen zweiten Anschluss zu bezahlen?

4

15.08.2014, 15:44

ein handy kaufen zum telefonieren :O

5

15.08.2014, 16:16

erklär doch bitte nochmal was der genaue zustand aktuell ist und was genau ihr erreichen möchtet, ich blick es nämlich grade nicht.

ich versteh es so: ihr habt aktuell fürs ganze haus einen einzelnen analogen dsl anschluss und was euch stört ist, dass ihr nur eine telefonnummer habt, ihr hättet gerne zwei?

dann holt euch einfach VoIP (gibts überhaupt noch DSL anschlüsse in denen VoIP nicht inklusive ist?) und das problem ist gelöst.

Tocha

Meister

  • »Tocha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 149

Wohnort: Unterschiedlich

Beruf: GER

  • Nachricht senden

6

15.08.2014, 17:47

ne. wir brauchen dort Internet, kein Telefon :)

7

15.08.2014, 18:39

ne 2x dsl über einen einzelnen anschluss geht natürlich nicht, da ists auch völlig egal ob das nu analog oder isdn ist, das hat damit nichts zu tun.

aber ein normaler kupferanschluss der in deinem haus liegt hat eigentlich immer mehrere adern, einfach bei der telekom anrufen und die können euch dann einen zweiten anschluss installieren ohne dass neue kabel dafür verlegt werden müssen. kostet natürlich trotzdem was (denke mal 100-200 euro, aber ist nur ne schätzung von mir)


einfacher wärs natürlich n lankabel in die andere haushälfte zu legen und da dann einen switch/wlan router hinstellen... aber warum einfach wenns auch kompliziert geht :D

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 177

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

8

15.08.2014, 19:02

alternativ einmal dsl und einmal kabeldeutschland nutzen, falls verfügbar.
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

Tocha

Meister

  • »Tocha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 149

Wohnort: Unterschiedlich

Beruf: GER

  • Nachricht senden

9

16.08.2014, 12:06

Kein. Kabelanschluss. Netzwerkkabel müsste draussen verlegt werden. Also kommt wenn nur lwl in frage und dafür müsste man zu viel umbauen. Also eigentlich wollt ich so wenig ausgeben wie möglich. Hmmmpffff ^^


Ddr Anschluss ist ja da. Nur nicht aktiv. Aber dann müsste ma ja trotzdem monatlich zahlen ^^

10

16.08.2014, 12:24

ja was erwartest du denn, dass du n kostenlosen zweiten anschluss bekommst?o_O


verstehe jetzt auch schon wieder nicht warum du mit glasfaser willst, du musst dich mal klarer ausdrücken ^^

wo ist das problem ein netzwerkkabel draußen zu verlegen? ist kein ding
haben damals dutzende meter kabel von haus zu haus, teilweise bis zur nächsten straße verlegt als wir noch keine flatrates hatten aber gemeinsam daddeln wollten ohne dass man pc immer zum nachbarn schleppen musste :up:

Tocha

Meister

  • »Tocha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 149

Wohnort: Unterschiedlich

Beruf: GER

  • Nachricht senden

11

16.08.2014, 13:24

Blitzschlag? Aber gibt sogar cat5 kabel für Außennutzung, nur aber 100m , das zu viel und dann nur cat 5 hmmm ^^.

Na ja, ansonsten guck ich mal, vll. bekommt man ja irgendwo für nen 10 € im Monat ne kleine Leitung, würde ja reichen :)

12

16.08.2014, 13:30

ich dacht das wär ne doppelhaushälfte, du sollst da doch keine hochleitung legen^^

'nur' cat5... damit kannst du gigabit übertragen, was willst du denn mehr?

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 177

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

13

16.08.2014, 14:02

grrr, hatte dazu ne antwort geschrieben aber diese FATAL SQL ERROR GEHEN MIR TIERISCH AUF N SACK.
Kann man den Masters kram nicht mal umziehen oder notfalls komplett neu aufbauen? Was ist das für ne scheiss DB / Framework?

Probier mal die: http://www.netzwelt.de/news/92315-netzwe…apter-test.html

Aber kauf sie irgendwo wo du sie zurückgeben kannst. Funktioniert bei nem Kumpel von mir in ner Doppelhaushälfte.
Normalerweise wird das von Filtern zwischen den Stromnetzen gestoppt, aber bei ihm irgendwie nicht.
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

Tocha

Meister

  • »Tocha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 149

Wohnort: Unterschiedlich

Beruf: GER

  • Nachricht senden

14

23.10.2014, 19:15

ich hab übrigens, da ich es ne zeitlang mit Wlan, repeatern überbrückt habe. 3 Stück :P mir mal nen DLAN der neueren Generation gegönnt. ZYXEL PLA5206. Leider ohne Steckdose, aber ich muss sagen im Gegensatz zu den alten funktionieren die echt super. Latenzen sind bei 30-40 ms, aber z.T schwankend. sonst 10-20 ms per Kabel. Aber der Praxistest fehlt halt. Sprich einen Shooter oder ähnliches.

Ähnliche Themen

Thema bewerten