Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MastersForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

02.04.2014, 07:57

Outlook 2010 - Wann werden Regeln ausgeführt?

Hi zusammen

Aktuell habe ich grad ein "Problem" mit Outlook und ich finde im Internet einfach keine gescheite Antwort, geschweige denn eine Lösung dafür.
Und zwar habe ich eine Regel erstellt, die aufgrund einer von mir vorgenommenen Kategorisierung eine E-Mail automatisch in ein Postfachordner kopiert.

Sprich: Ich hab in meiner Inbox 10 E-Mails, möchte diese zu einem beliebigen Zeitpunkt bearbeiten, heisst für mich: Meine Kategorien zuweisen. Je nach Kategorie sollen die Mails dann aufgrund von Regeln, die ich erstellt habe, kopiert werden.
Diese Regeln funktionieren prima, wenn ich sie manuell anwende (also unter Regeln verwalten -> Regel jetzt anwenden). Was mir hingegen noch nicht klar ist: Wie bringe ich diese Regeln dazu, dass sie "automatisch" angewendet werden. Automatisch heisst für mich: zyklisch während Outlook läuft. Es sind nur Client-basierte Regeln, keine Exchange-Regeln.

Mir fehlt irgendwie eine Option, in der ich sagen kann "Regeln alle 10min im Hintergrund anwenden" oder so ähnlich. Gibt es vermutlich nicht. Wann passiert dies jedoch? Gibt es überhaupt irgendeine Möglichkeit darauf Einfluss zu nehmen?

Zitat von »'Olaf Schubert«

"Fahrrad fahren ist auch nichts anderes als veganes Reiten."

2

02.04.2014, 08:15

Nutze selbst Outlook 2013, deshalb bin ich etwas unsicher - eigentlich sollten bei jeder eingehenden Mail alle Regeln durchgegangen werden.

3

02.04.2014, 09:55

Wie ich herausgefunden habe hast du leider recht - Regeln werden ausschliesslich beim Eintreffen in der Inbox angewandt. Ein späterer Trigger ist nicht möglich.
Bin grad dabei selber etwas in VBA dafür zu schreiben.

Ist allerdins wirklich saumässig schwach, dass Microsoft die Regeln zulässt, aber die Anwendung nicht wirklich unterstützt. Das ist für mich eine Basic-Aktion. Dasselbe trifft ja auch auf sämtliche anderen Regeln zu, die erst nach dem Eintreffen in der Inbox angewandt werden. Manchmal ist das sowas zum kotzen ?(
Ich nutze mittlerweile ein halbes dutzend third party tools, add-ins, vba-scripts etc. um einigermassen das hinzukriegen was ich möchte. Meistens ist das Problem nicht, dass es nicht möglich wäre, sondern dass es einfach von Microsoft nicht "fertig" programmiert wurde und somit die Funktionalität eingeschränkt oder nicht vorhanden ist.
Es ist ja schön, dass mit mehr oder weniger Aufwand alles nachträglich noch implementiert werden kann, aber manchmal frag ich mich schon...

(Anderes Beispiel: Doppelte Mails in Ordnern (automatisch) durchgehen & löschen - das ist so eine Pipifax-Sache)

Zitat von »'Olaf Schubert«

"Fahrrad fahren ist auch nichts anderes als veganes Reiten."

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 179

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

4

02.04.2014, 11:56

Für sowas gibts sicherlich extra Software.
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Red Dead Redemption 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

5

02.04.2014, 15:17

kann sein, hast du gescheite vorschläge/idee woher?
ich bin mit meinem googlen nur mittelmässig weit gekommen.

Zitat von »'Olaf Schubert«

"Fahrrad fahren ist auch nichts anderes als veganes Reiten."

Ähnliche Themen

Thema bewerten