Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MastersForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hummi

Erleuchteter

  • »Hummi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 322

Wohnort: Magdeburg

Beruf: GER

  • Nachricht senden

1

23.12.2013, 12:46

Laptop mit SSD? Händler mit Umbau gesucht

Hey,

ich will für meine Dienstreise einen neuen Lappi suchen. Den kann ich mir an sich auch selber suchen. Ich brauch in dem laptop keine (große) Festplatte und will unbedingt eine SSD. Wobei mir dann 128 GB in einem "single-SSD"-Laptop zu knapp wären. Wenn man nun bei geizhals den Filter "15 Zoll Display und 256 GB SSD" setzt, dann findet man kaum (preiswerte) Laptops.

Selbst nachrüsten hat für mich den Nachteil, dass ich die alte HDD zu Hause rumliegen habe. Von daher will ich es erst einmal vermeiden. Ausgeschlossen habe ich es aber noch nicht.


Kurz und knapp: Habt ihr schon mal einen Händler mit Umbau beauftragt?


Die Mühe für konkrete Laptop-Vorschläge braucht ihr euch nicht machen.
Zone: Hummi__ (nur fürs Masters !!! ^^ )

2

23.12.2013, 13:16

Ssd selbst einbauen und die andere festplatte als externe nutzen
Gehäuse kostet etwa 10€

Hummi

Erleuchteter

  • »Hummi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 322

Wohnort: Magdeburg

Beruf: GER

  • Nachricht senden

3

24.12.2013, 13:06

Garantie/Gewährleistungs-Ansprüche verliert man da nicht, oder?
Zone: Hummi__ (nur fürs Masters !!! ^^ )

OoK_Isch

Erleuchteter

Beiträge: 4 115

Wohnort: Hildesheim

Beruf: GER

  • Nachricht senden

4

02.01.2014, 07:41

Einige Notebooks haben auch eine mSATA-Schnittstelle, an der man dann zusätzlich zur normalen HDD eine SSD verbauen kann.

Solche: http://www.amazon.de/Crucial-CT120M500SS…words=msata+ssd

5

02.01.2014, 08:58

btw,
ich sehe sehr oft mSATA (miniSATA), gibt aber glaub auch micro-SATA, wo laut wiki zumindest die Anschlüsse andere seien. Hat sich das durchgesetzt? Ich sehe wie gesagt immer die mSATA für zB Notebooks. Nich dass da mal einer auf die Fresse fällt und sich die falsche "kleine" HDD kauft und dann Adapter braucht...

OoK_Isch

Erleuchteter

Beiträge: 4 115

Wohnort: Hildesheim

Beruf: GER

  • Nachricht senden

6

02.01.2014, 11:47

btw,
ich sehe sehr oft mSATA (miniSATA), gibt aber glaub auch micro-SATA, wo laut wiki zumindest die Anschlüsse andere seien. Hat sich das durchgesetzt? Ich sehe wie gesagt immer die mSATA für zB Notebooks. Nich dass da mal einer auf die Fresse fällt und sich die falsche "kleine" HDD kauft und dann Adapter braucht...

Da ist der Unterschied beschrieben: http://de.wikipedia.org/wiki/Serial_ATA#Anschlussvarianten

Kurz: micro SATA ist ein verkleinerter SATA-Stecker. mSATA bzw. mini-SATA ist physisch Mini-PCI-Express, nur elektrisch anders für SATA beschaltet. micro SATA und mSATA sind nicht kompatibel.
Was man hat (wenn man was hat) muss man halt in der technischen Beschreibung vom Notebook nachgucken.

7

02.01.2014, 12:43

Jau, das hatte ich auch dem Wiki entnommen. Hab mich vermutlich unklar ausgedrückt...
Wollte wissen ob beide Standards verbreitet sind oder eher nur mSATA? Weil ich meist immer nur zu letzterem Angebote sehe.

8

10.01.2014, 21:45

hiho, hab das grad gesehen, wenn du nix weisst, K & M Computer, da arbeit nen freund von mir der sagte mir das die das machen. das ist zwar in kassel aber die haben deutschlandweit filialen, mache das dort auch. hoffe konnte dir helfen.
Auf der Suche nach Freunden??
Schicke "Arschloch" an die 110! :D

Tsu_G_

Erleuchteter

Beiträge: 3 935

Wohnort: Berlin

Beruf: /dev/random

  • Nachricht senden

9

28.01.2014, 05:38

Hummi: Bist du noch Student, oder kennst du jemanden, der noch studiert?

Wenn du ne SSD willst ohne auf die vorzüge einer großen HDD verzichten zu wollen, dann kannste dir z.B. sowas kaufen: http://www.campuspoint.de/lenovo-thinkpa…c00-set-m2.html

12,5" TP mit 500GB Platte und 128GB-SSD als System-Platte.
UND ohne OS! :up:
Gibt auch noch andere Varianten.

EDIT: die meinsten thinkpads kann man mit ner 2. festplatte nachrüsten. das x240 ist womöglich das letzte seiner klasse, wo das gehen wird :(

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tsu_G_« (28.01.2014, 05:44)


10

28.01.2014, 13:46

viel zu teuer für einen Laptop wo kein aktuelles spiel drauf läuft :D
ich glaub er sucht nen Laptop und kein ultrabook

Ähnliche Themen

Thema bewerten