Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MastersForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

24.05.2012, 07:36

Mit snare ist schon verlangsamen gemeint, wie DonGrotto schreibt, wobei to snare eigentlich mit "in einer Falle fangen" oder "mit einer Schlinge fangen" übersetzt wird. Müsste also ehe slow heissen...

Festhalten ist dem Sinne dann eher root (verwurzeln).

Hummi

Erleuchteter

Beiträge: 6 322

Wohnort: Magdeburg

Beruf: GER

  • Nachricht senden

62

24.05.2012, 08:27

Danke Disa!



Demonhunter kann seine Slow Falle über Rune zu einer Snare Falle machen
So seh ich die Begrifflichkeiten als WoW'ler :D
Zone: Hummi__ (nur fürs Masters !!! ^^ )

63

24.05.2012, 13:56

Ja stimmt vor allem in MMOs gibt es die Bezeichnung Snare für einen Slow... hab in letzter Zeit nur League of Legends gespielt und da wird halt alles was verlangsamt als Slow bezeichnet und Snare für Roots/Immobilizes, wobei dies meist auch Fallen/Käfige sind.

Wüsste auch gerade nicht was der Unterschied zwischen einem Slow und Snare bei der MMO bezeichnung sein sollte, außer evtl die Anbringung des Spells? Also das jemand z.B. in eine Falle/einen Bereich tritt und danach geslowed ist?

64

24.05.2012, 17:02

Jo, aus der MMO Welt ist halt so das übliche

Snare => Verlangsamen
Root => Unbeweglichkeit (aber man kann weiter angreifen wenn was in Nähe ist)
Stun => Nix geht mehr

Um mal was zum Threadtitel zu schreiben: Habe erst einen Barbar auf SC bis Level 47 gespielt (was auch gut war, denn ich bin doch an einigen blöden Stellen aus Unachtsamkeit gestorben, vor allem Belial hat mir beim ersten Mal Problem verursacht), habe den jetzt aber erstmal eingemottet und bin nun auf Hardcore angefangen. HC hat doch seinen ganz eigenen Reiz, empfand ich damals bei D2 schon so (auch wenn der Frust groß ist, wenn man nur aufgrund von Lags stirbt).

65

24.05.2012, 20:56

Auch Barbar?
Mit Party oder solo?

Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 159

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

66

30.05.2012, 22:33

Habe heute Diablo gekillt und bin Akt 1 Hölle mit Level 51.
War zwischendurch 1 mal knapp, der Weg zu ihm war aber nerviger.

Als ich in a1 war und in der city stand, hatte ich n disconnect :P :D
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

67

31.05.2012, 12:52

HC würde mich auch reizen, wär schön wenn da eine Party zusammenkäme - SC ödet mich das Durchgesterbe von Champsgruppe zu Champgruppe unglaublich an - 1 bis 2 Abende ist das ok aber auf Dauer... no way :P

68

31.05.2012, 13:18

Das Durchgesterbe erreicht man in HC im Zweifel noch schneller, nur dass es dann komplett von vorn losgeht. ;)

Ich tue mir das nicht an. Disconnect oder eigene Dummheit (letzteres wahrscheinlicher) und alles ist futsch. Wenn die Gruppe noch lebt, kannst Du dann allein wieder neu starten. Und wozu das alles? Nee danke. Wenn mir SC zu öde wird, weils nicht sinnvoll weiter geht, twinke ich oder spiele was anderes.

Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 159

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

69

31.05.2012, 14:12

Wozu das alles ? Adrenalin / Spannung.

Außerdem gibt es ein paar weitere Vorteile:
- Teamplay wirklich notwendig! Rares /Blue werden "gescoutet" und dann gekitet oder getankt, vorher wird das gebiet n stück geräumt.
- Kombinationen von Skills machen wirklich Sinn in Softcore wird über viele Möglichkeiten des Spiels gar nicht nachgedacht. z.B. ist der Elementarpfeil mit der Eisrune in HC Hell wesentlich besser als Elemental mit Blitzkugel was 80% in SC spielen.. wegen dem Slow! Habe gestern in Hell 2 gelbe Mobs und 3-4 blaue gleichzeitig gekitet, trotz extrafast eines gelben mobs und blocker eines anderen. Wie? Eispfeil hat mehr als 1 screen range, und ich hab 12% movement speed und 60% slow durch den pfeil. 1 hit - der pfeil trifft den ersten und geht nach hinten weg auf den 2. / 3. die außerhalb des screens sind.. stück laufen, 1 hit, stück laufen.. wenn die mobs am templer hängen bleiben oder crit proct direkt 3/4 schüsse mit 15k dmg und weiter. Hat 15 min gedauert, wobei mir 4 gelbe und 2 blaue items und 2 gems gedroppt sind - ein schild war dabei welches ich für 50k vertickt hab. (Vita und Int mit 1 Sockel - in Hc spielen auch caster teils mit schild.)
Erwischt die Wall mich geh ich invis und mach 2 rollen raus, wenn man den mob immer am rand des screens hält, erwischen die walls einen aber nicht.

-> Wusstet ihr z.B. das sowohl Babar, Witchdoctor als auch Demonhunter den Damage der Gegner senken können ? um 20 / 20 % - macht bereits 40% weniger. Dazu gibts nochmal weniger vom Monk wenn man will.
Babar mittels nem Skill, Monk on Attack für 3 Sekunden, Witchdoktor mittels nem passive und vergiften der Gegner dazu gibts dann vom DH Geschütz noch n 15% Shield wenn man möchte. (was leider etwas wenig dmg macht).

- Alleine ist es n Dauerfeuer der Spannung, für mich spannender als jeder Film, wenn man nur etwas nachlässt kann man in 2 Sekunden tot sein in Hell.
- Die Freude über einen geschafften Akt / ein Levelup oder auch über nen gutes Item ist in Level 5x wesentlich höher als in Softcore. Die Sachen sind auch noch was wert.
- Auf Level 60 HC nach dem Diablo kill auf Hölle hat man das spiel intensiver und besser gespielt als 95% der Softcore Spieler die sich durch Inferno gestorben haben und mit mehr Spaß.
- In HC Level 60 sein schaffen aktuell nicht viele bei D3. Jaja ich weiß anerkennung für n Spiel quatsch und so, ich finde dennoch es ist ne Leistung wenn man HC Hell durch hat ohne items zu kaufen.
- Echtgeld AH wird für HC definitv nicht kommen, d.h. auf legalem / offiziellem Weg muss man sichs immer noch selber zusammenspielen und die versuchung ist nicht so groß doch mal fix "für 5 euro"..
- Das erforschen der Gebiete und mitnehmen aller oder vieler Mobs macht auf HC noch wirklich sinn, da man die EXP in Hell braucht um sein Level hoch genug zu haben. In SC hatte ich Dia Hell mit level 54 tot, in nem public game mit 5 mal sterben aufm weg..
- In HC macht das auseinandersetzen mit der Spielmechanik, den Runen der Skills und den Passivezaubern noch mehr sinn.. zu wissen welchen dmg welcher rare macht etc. ist überlebenswichtig.. in SC rennt man einfach rein und "probiert aus".
-> Es gibt z.B. nen Monk der in A1 Inferno HC alleine rumläuft. Wie das geht ? Durch viel Dodge, viel Armor und Resistenzen zwischen 500 und 1000. Und durch Einsatz des Bereiches wo Mobs nicht reinlaufen können, sowie des Elementals der tankt und wieder aufsteht wenn er stirbt. Da machen auch Skills wie die Glocke zum Knockback oder der Schwertkrams wo man durch Mobs durchlaufen kann und durch ne rune 25% weniger Dmg bekommt wieder sinn. Klar geht das nicht schnell, aber es ist eine Herausforderung.

Das Spiel ist schwer in hc, wirklich schwer. Dennoch kann man es im Gegensatz zu Starcraft 10h ohne Kopfschmerzen zocken.
Und ich kann spielen wann ich will, egal ob nachts um 4 oder vormittags um 1 (nagut wenn die Server on sind).
Für mich ist Diablo 3 das Spiel des Jahrzehnts geworden, mir fällt aktuell nichts ein was daran kommt.

Klar gibts Punkte zu verbessern, aber ich hab jetzt ca. 100 Stunden gezockt und im gegensatz zu WoW damals macht es noch wirklich fun.
So viel Spaß hat mir die letzten 5 Jahre kein Spiel mehr gemacht, erstrecht kein MMO.
In HC erst recht, wo man hell rare packs schon in A1 doch taktisch angehen muss.




Und natürlich ist es Frust wenn man stirbt.
Bis Level 54 ist mir das zum Glück nicht passiert, ich habe aktuell aber auch knapp 30000 Leben (dennoch 10600 dps) und immer ein Finger auf der Rolle, die ich aber wirklich nur zum escapen nutze.
So sinnlos rumspingen wie die SCler das mit ner rolle tun um dann mit kaum Disziplin vor nem Rarepack zu stehen kann ich mir nicht leisten. Langsam komm ich dennoch nicht vorran.

Um den Frußtfaktor abzudämmen sammel ich nebenbei Intelligenz Items für meinen Witchdoc, welcher aktuell Level 35 ist. Dazu hab ich ca. 750 000 Gold in HC.
Rippe ich, hab ich Items von level 35 bis ca. 50 für den Witchdoc und kann notfalls noch für ne halbe Million was im Ah kaufen. Gold und Chest gehen nicht verloren.
Für n Witchdoc hab ich mir auch schon n wirklichen Safe Build überlegt, mit 4 CC / Defense skills und 30% Damage reduction durch Skill und Passive. Sollte der DH rippen, kommt der Doktor dran.
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Attila« (31.05.2012, 14:19)


Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 159

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

70

31.05.2012, 14:36

HC würde mich auch reizen, wär schön wenn da eine Party zusammenkäme - SC ödet mich das Durchgesterbe von Champsgruppe zu Champgruppe unglaublich an - 1 bis 2 Abende ist das ok aber auf Dauer... no way :P


Hab das versucht, aber die Leute spielen entweder doch dann SC weiter weil es die höhere priorität hat.
Oder sie nehmen das ganze nicht ernst genug und rippen. Oder sie zocken allein weiter und haben n anderes Level.

Aktuell hab ichs aber geschafft, das bei Cyclone 2 verschiedene Teams spielen.
Zassel / Fatal / iflowed in Akt 2 / 3 Nightmare mit ca. Mitte 30.
Vid und ich aka Babar / Demonhunter aktuell Level 50+, Ende Nightmare und A1 Hell.


Finde das Spiel aktuell zu zweit aber auch leichter als zu 4.
Zu 3. / 4. muss die Kombo schon echt passen, sonst wird es nix.
Babar und DH können halt einigermaßen flüchten und aus sourrounds entkommen.
Habe bis Level 54 Hell aber nur 2 mal geskippt, als ich mit rare mobs bis zu nem portal zurück gekitet war und nich mehr weg konnte.
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

71

31.05.2012, 14:44

Mein Diablo hängt regelmäßig für 1-5 sec, etwa 1mal pro Minute, sonst würde ich wohl auch mal HC spielen. Dachte immer es liegt am Server, aber als ein Kumpel bei mir war, meinte er, die Lags kämen zwar vor aber nicht jede Minute, sondern eher 1mal pro 10-20 min. Ist auf Inferno schon nervig genug^^ und ich finde einfach nicht raus woran es liegt, Auflösung/Quality auf komplett hoch oder runter, macht keinen Unterschied, keinerlei Viren/spyware, sound an/aus, priorität auf komplett hoch, diablo installation auf ssd oder normaler Platte, Virenscanner an/aus.

Ich kann auch nicht wirklich erkennen, dass es in bestimmten Situationen passiert; meine aktuelle Vermutung ist, dass es irgendwie mit dem Datenverkehr zusammenliegt und hier ab und zu eine "Verstopfung" auftritt, da z.B. ein Radiostream teilweise kurz passiert, während ein solches Lag auftritt und Diablo recht häufig eine rote Latenz von 400-2000ms anzeigt. Komischerweise tritt sowas nur i.V.m. Diablo auf.

Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 159

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

72

31.05.2012, 15:36

Hatte mit der alten 1und1 DSL Leitung (16 Mbit von denen 10 ankommen) auch probleme, generell 2-3 discs am tag und die 24h trennung.
Hab deshalb rechtzeitig vor Diablo 3 Release auf 100 Mbit Kabel Deutschland umgestellt und in 100h Diablo 3 genau 2 Disconnects bekommen, wo denke ich das Problem auf Serverseite lag.
Der Vertrag läuft zwar noch bis September, aber wen interessieren 20 Euro / Month, wenn man in HC rippen könnte :D

Hab auch ne 256 GB Samsung 830 SSD geschossen und werde mein System von der 80er Intel SSD darauf kopieren
Danach hab ich genug Platz für Win 7 + Games auf der SSD, mit 80 GB ists zu knapp.
Meine Hoffnung ist, das die Ladezeiten beim betreten von Portalen kürzer wird.

Da lagge ich aktuell jeweils 3 bis 10 Sekunden, mein Kollege der mit neuem rechner neben mir saß nicht.
Hat mich schon mal fast das leben gekostet, als nen blue mob in Reichweite stand und ich aufgrund von lag / ruckeln nicht kiten konnte.
Die 80er SSD kommt dann in den Laptop, die 320er ausm Laptop bau ich in nem Office Pc ein.
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

73

31.05.2012, 15:53

Hmmm... disconnects hab ich eigentlich keine (wenn dann disconnecten auch alle anderen im Spiel); allerdings bin ich über D-Lan mit dem Router verbunden, über die "nur" ca. 13k laufen, wobei ich mir allerdings kaum vorstellen kann, dass Diablo soviel durch die Leitung drückt? Aber werde heute Abend mal schauen, ob ich wo n 15m Kabel auftreiben kann und darüber testen.

Bei z.B. League of Legends hab ich auch keinerlei Probleme, selbst wenn ich nebenher Radiostream + HD-Stream laufen lasse.

74

31.05.2012, 17:14

Ehrlich: Hardcore ist das einzige, was mich an D3 längerfristig reizen könnte. Man muss halt komplett anders spielen und darf nicht einfach wie die Axt im Walde drauf los rennen. Tod durch Lag / Disconnect ist natürlich ätzend, aber wenn man mal ehrlich ist, ist SC doch eigentlich recht öde, weil es Null (ernstzunehmende) Konsequenzen hat, wenn man stirbt.

Ich hatte gestern meinen ersten Disconnect. Denke das hing aber eher mit den ganzen Problemen des BNet gestern zusammen. Glücklicherweise war ich nur in Softcore. ;)

75

31.05.2012, 18:08

Vermutlich würde ich mich zu einem Versuch überreden lassen, aber wehe dem, der dann den Fehler macht, der mich mit lvl5X dann das Leben kostet. :P

Höchstwahrscheinlich wäre ich aber derjenige, der den Fehler macht, weil ich eben abends nicht immer noch 100% konzentriert unterwegs und halt auch ziemlicher n00b bin, was Diablo angeht. Deswegen ist SC ja so angenehm stressfrei: ich habe schon den Anspruch, nicht zu sterben und ärger mich ein wenig, wenn es passiert (vor allem durch Fehler) aber es hat eben keine Konsequenzen. D3 lullt halt schon ein, weil auch auf Hölle der Trash nie gefährlich wird und man so durchrusht, um dann an der nächsten Biegung dem ultramächtigen gelben mob in die Chain zu laufen... das geht in HC so sicher nicht.

Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 159

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

76

31.05.2012, 20:05

Wenn der Server so bleibt geht garnix.
Level 54 aktuell, wollt heut eigtl. 56 machen.
Hab bereits ne 6xx DPS Armbrust im Ah ergattert ab 60 :)
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 159

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

77

02.06.2012, 14:56

Level 56 - Hölle Akt 2.
13k DPS, 400 DPS Armbrust, immer noch 30k Life.
Die 17k Crits vom Eispfeil rocken & machen die fights.

Next Target: Resistenzen von 20 auf 80 bringen :P (6% DR auf 20% DR)
Gar nicht so einfach items mit Resistenzen zu finden.

Vor Belial Hell hab ich n bisschen Schiss, der bestraft Movement Fehler recht hart.
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

78

02.06.2012, 15:47

da kann ich im prinzip nur dazu raten den fight vorher im sc zu üben, möglichst mit dem selben char. die muster bekommt man recht gut raus.

Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 159

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

79

02.06.2012, 18:24

Mein SC Char ist seit ner Woche 60 und in Akt 1 Inferno :P
Dodgen wird wohl gehen, man sollte dennoch keinen Fehler machen.
Find ihn von den bossen am nervigsten, Diablo / Asmodan / Butcher sind als ranged easy.
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 159

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

80

03.06.2012, 23:25



Aus und vorbei.

Schade Marmelade, auf Level 57 verreckt, 20k vor 58.
Vid kam noch grad so weg, selbst mit 13,5k dps und 30k Hp war da kein überleben.
Die Viecher waren so scheisse schnell und durch "Abschirmend" war kein CC möglich.
-> kommen ran, hauen 10k dmg per hit raus -> rollen -> irgendwann keine diszi mehr.
Der 1,5 Sec Invis brachte auch nichts, die paar Meter hatten die instant wieder drin.
Das Leben der blauen mobs wird nicht angezeigt, die kleinen Mobs mit den mini hp waren nur zusätzlicher Störfaktor, die verhinderten das ich ordentlich kiten konnte.

Meine letzte Tat war zu versuchen sie wegzupullen, mit potion und dem 60% heal dann doppel rolle hin und versucht zu porten, fehlte ca. 1 Sekunde - hatte die WP Liste bereits auf.
Weglaufen war nicht möglich, die Viecher waren zu schnell, kiten ging nicht. Der Sandmist ist eh schon schnell, mit extra fast kein wegkommen. Leider sieht man die HP der blauen Mobs nicht, 20k Crits zogen nicht viel ab.
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

81

04.06.2012, 00:40

Mein Beileid.

83

04.06.2012, 01:31

Immerhin ziemlich weit gekommen, Respekt.

Mit der Nonne würde ich das niemals schaffen, da man immer in den infight muss und wie oft wird man dann irgendwie geblockt oder wieder angesaugt und nix geht mehr...

84

04.06.2012, 07:51

@Attila: Schade, aber so ist das halt in HC, macht ja auch grad den besonderen Reiz aus.

Diese abschirmenden Mobs fand ich auch immer sauätzend, vor allem wenn die dann noch so fiese Dinge wie geschmolzen und arkanverzaubert drauf hatten. In Akt 1 Inferno hatte ich eine Gruppe mit abschirmend, arkanverzaubert, geschmolzen, horde. Vor denen konnte ich auch nur fliehen. Danach standen sie dann direkt am Eingang des Dungeons, also keine Chance weiter zu machen. Ich hatte es erst ein paarmal damit versucht wieder rein zu gehen, sie so lang zu hauen wie geht und dann wieder raus zu gehen (was eigentlich ja auch schon fast cheaten ist, aber ich wollt halt probieren ob ich sie überhaupt klein kriege) -> keine Chance, die haben sich schneller gereggt als ich...

Na dann auf ein neues und diesmal mit einer Klasse für Männer bitte ;)

@disa: ja, das ansaugen ist auch so eine nette Fähigkeit.

MfG_Grandpa

Fortgeschrittener

Beiträge: 310

Wohnort: Berlin

Beruf: Berlin

  • Nachricht senden

85

04.06.2012, 08:06

moin
mal wieder 2 fragen, was is rippen, und was is kitten( kenn nur dvdrip und kitten kann ich wie ein weltmeister, bin ja glasermeister, aber ich glaub es geht hier nicht ums fensterverkitten^^ )

Thx im voraus

Gruss MfG_Grandpa

86

04.06.2012, 09:39

ripen = sterben
kiten = mit den monstern rumrennen und draufballern

87

04.06.2012, 11:20

Als Mönch sieht "kiten" dann eher so aus, dass man rennt, bis die cooldowns rum sind und die defensiven spells einsatzbereit, um sich den Monstern wieder stellen zu können. Nur gibts dann halt nette Fähigkeiten wie blocken, ansaugen, die Monster sind schneller oder teleporten und dann ist halt nix mit wegrennen. Zudem sind die Elite Mobs auf Inferno Akt II halt so stark, dass man rennt bis cooldown rum, heilt, einen Treffer bekommt und direkt weiter rennen kann. Das geht dann so lange bis die mobs in den Rage-Modus gehen, wo sie keine-Ahnung-wieviel-mehr Schaden machen und aus Verzweiflung völlige Hoffnungslosigkeit wird. :D

88

04.06.2012, 11:23

mein beileid attila!

MfG_Grandpa

Fortgeschrittener

Beiträge: 310

Wohnort: Berlin

Beruf: Berlin

  • Nachricht senden

89

04.06.2012, 12:35

thx

90

04.06.2012, 12:41

hab gestern bisschen kungens stream geschaut, da hat er mit einem lvl60 monk hardcore inferno gespielt. er hat btw 27 mille aufm konto :D
du willst vll zu schnell weiterkommen, der typ und sein team farmen ewig lange an einem spot equip, bis sie weitermachen, und nicht nur mit einem char, sondern auch mit den twinks.
hab aber auch gehört, dass der dh in hc am schwierigsten sein soll, ein teammate von kungen hat davon schon 2 oder 3 auf level 60 in die hölle geschickt.
"ja ich hab auch nen großen penis, aber das beantwortet nicht meine frage" - Blawas

Thema bewerten