Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MastersForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

28.07.2011, 18:53

Externe Festplatte WD My Passport kaputt (?)

Folgendes Problem: Meine Externe wird nicht mehr in Windows unter Festplatten angezeigt. Unter "Hardware sicher entfernen" steht nur noch "My Passport 070 A auswerfen".
Partionsprogramm eines Kumpels hat sie nur noch mit 2000 GB erkannt, wobei es eigentlich nur 500 GB seien sollten; reparieren konnte man nichts.
Irgendwelche Vorschläge, irgendwas drüber laufen zu lassen? Habs mal mit Tesk Disk (Zusatztool von GParted Live) probiert, braucht aber ca. 20 st zum rechnen, weswegen ich vorerst einmal abgebrochen habe.
€: Ich lasse jetzt gerade nochmal TestDisk drüber laufen; die Festplatte wird in der Datenträgerverwaltung als "nicht zu geordnet, nicht initialisiert" angezeigt (auch hier 2 TB)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sney« (28.07.2011, 21:42)


2

28.07.2011, 22:03

war die festplatte schon im gefrierschrank?

3

28.07.2011, 22:17

wtf? ernsthaft?

4

28.07.2011, 22:56

Lad dir mal CrystalDiskInfo und poste n Screenshot davon hier, falls das Tool was auslesen kann.

5

29.07.2011, 17:23

@duke

immernoch ein Klassiker ;) der von mir damals kam ;)

6

30.07.2011, 10:11

Lad dir mal CrystalDiskInfo und poste n Screenshot davon hier, falls das Tool was auslesen kann.

Tool findet leider nicht mal die Festplatte für einen Scan
€: die Analyse von TestDisk hat nichts ergeben, ich kann die Platte nicht mal formatieren ("Write error")..
ich glaub langsam, dass da nichts mehr geht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sney« (30.07.2011, 10:17)


7

30.07.2011, 10:49

Dat Ding auseinanderbauen und die Festplatte intern anschliessen.

Meistens zicken die USB Controller rum.
"You miss 100% of the shots you don't take." - Wayne Gretzky

8

30.07.2011, 11:27

Das könnte schwer werden .. laut dem Bild hier ist das wohl kein normaler SATA oder PATA Anschluss, sondern man muss wohl rumlöten.

9

30.07.2011, 13:28

Jo, hört sich nach dem gleichen Prob an.
Alles halb so schlimm, hab die wichtigen Daten gebackupt; die Platte wird jetzt eingeschickt, habe noch Garantie drauf.
Danke für die Hilfe

Ähnliche Themen

Thema bewerten