You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to MastersForum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, February 23rd 2010, 7:45pm

[Kauffrage]Samsung oder Samsung?

Für die neue Wohnung gibts 3 neue Fernseher, das Design ist schon beschlossen aber die frage blieb offen ob es die LCD Backlight oder die 200 hz variante werden soll.

ist das geschmacksache oder gibbet da eindeutige vorteile bei einer der beiden varianten?

samsung 200hz

oder

Samsung Backlight100hz
Stets Helm auf bei LAN-Besuchen, der Gesundheit zuliebe.

This post has been edited 2 times, last edit by "CF_Faithhealer" (Feb 23rd 2010, 7:48pm)


Tocha

Master

Posts: 2,149

Location: Unterschiedlich

Occupation: GER

  • Send private message

2

Tuesday, February 23rd 2010, 7:57pm

gibt immer vor und nachteile , Samsung hat gestern ihre neuen Modelle vorgestellt, wenn du noch warten kannst , warte.

Wenn es jetzt sein muss, dann kauf einen mit kaka edge led ^^
Ansonsten nimm nen anderen Hersteller :P

3

Tuesday, February 23rd 2010, 8:11pm

wie lange, ab 1.4. wirds akut....gibts links? alternativen bei anderen marken mit vergleichbaren designs?

Tocha

Master

Posts: 2,149

Location: Unterschiedlich

Occupation: GER

  • Send private message

4

Tuesday, February 23rd 2010, 8:19pm

vergleichbares design, vll. Sharp, vielen gefällt auch LG, aber ich hab im moment nicht im Kopf wie die Modelle da alle aussahen.

Das Problem, ist ich hab keine Zeit weil ich gleich los muss, aber guck ansonsten mal ins www.hifi-forum.de unter den entsprechenden spaten da gibts rel. viele Informationen zu den neuen Fernsehern, aus www.sony.de kannst dir die neuen modelle schon angucken mit allen infos.

Die neuen Panasonics sehen zwar nicht so dolle aus, ausser vll. V/VT - Reihe, aber Ausstattung für den Preis ist zum Teil klasse.

5

Tuesday, February 23rd 2010, 8:21pm

2600€ für niedrigen stomverbrauch und ne geringe gehäusetiefe? o.o

Tocha

Master

Posts: 2,149

Location: Unterschiedlich

Occupation: GER

  • Send private message

6

Tuesday, February 23rd 2010, 8:40pm

schwarzwert & kontrast, obwohl der bei den Samsungs allg. ganz okay ist.

Ich hab mir die links nichts angeguckt, ich weiss aber was samsung im portfolio hat und da gibts bei den aktuellen geräten nur die b750 er , sprich 200 hz und die 6k und 7ks mit edge led und noch die normalen 100 hz teile aus der b6xx reihe und sonst die mit 50 hz aus der b5xx reihe.

soooo, ich muss los, ich kann dir nur das hifi- forum empfehlen, dauert zwar bis man sich da alles erlesen hat und auch überflüssiges rausgefiltert hat, macht einen aber ungemein "schlauer" =)

7

Tuesday, February 23rd 2010, 8:48pm

besserer schwarzwert ohne local dimming?

8

Tuesday, February 23rd 2010, 11:28pm

wohl im lotto gewonnen?

9

Wednesday, February 24th 2010, 12:11am

oder ne niere verkauft

DRDK_Fragman

Intermediate

Posts: 526

Location: Düsseldorf

Occupation: GER

  • Send private message

10

Wednesday, February 24th 2010, 4:07am

wow fuer ne niere kriegt man 3 grossbildfernseher? Sollte ich auch mal eine verticken :-P

11

Wednesday, February 24th 2010, 8:05am

ich hab den LE B 640 40 Zoll für knapp unter 800€


die Fernseher da sind sicherlich gut, würde den LE B 750 52 Zoll nehmen, aber wie kannste dir sowas leisten? Respekt ^^

12

Wednesday, February 24th 2010, 10:43am

ich verkauf drogen an der konstablerwache, alternativ stricher an der messe.

tendiere derzeit auch eher zu der 52 zoll variante,wird halt ins medienzimmer gebastelt zu allen konsolen,pc,soundanalage...die ich mir gestern demonstrieren lassen habe klick mich man könnte noch kleinere(teurere) sats nehmen und speicher auf dem system(360 stunden ca. für mp3) aber das reicht so.gibt noch 2 zuatz sats für den nebenraum die dann via funk angesteuert werden aber auch eine andere musikquelle wiedergeben können.

dann noch 40 zoll fürs frauenwohnzimmer und 32 zoll fürs schlafzimmer...da find ich allerdings keine 200hz variante,oder bin ich blind?

ps: man richtet sich eine gekaufte wohnung halt nur einmal ein und dann richtig. da machen 3 fersneher halt auch nichtmal 1 % des wohnungspreises aus.

Posts: 4,749

Location: Krefeld

Occupation: GER

  • Send private message

13

Wednesday, February 24th 2010, 11:02am

Nen schönes Kino/Homeentertainment-Zimmer nen dicken 52" + Konsolen und dann Bose micro Brüllwürfel ?

Für die 3k Euro für den Bose zeugs kann man sich was schönes zusammenstellen was einem die Eier wegfetzt.

Posts: 12,419

Location: Basel

Occupation: CH

  • Send private message

14

Wednesday, February 24th 2010, 11:05am

ich frag mich eher wo in der wohnung der platz für die drei fernseher sein soll, klein kann die ja nicht sein :D
in jedem raum ein tv-gerät, wtf?

15

Wednesday, February 24th 2010, 12:11pm

Quoted

Konsolen und dann Bose micro Brüllwürfel ? Für die 3k Euro für den Bose zeugs kann man sich was schönes zusammenstellen was einem die Eier wegfetzt.


bose brüllwürfel? also erstmal gehts hier um klangqualität und dann um design...um eier wegfetzen so garnicht.

Posts: 4,749

Location: Krefeld

Occupation: GER

  • Send private message

16

Wednesday, February 24th 2010, 12:32pm

Bose sind Brüllwürfel ja ! Bose hat mit Klangqualität gar nix zu tun.
Bose bekommt aus ihren kleinen dingern immer so nen "guten" Sound weil dort einfach bestimmte bereiche von Frequenzen weggeschnitten werden und übelst auf tiefe mitte/obere tiefe gegangen wird damit sich der Sound "satter" anhört.
Das sind trickserein hardware und sofwareseitig.
Auch Bose ist an die Physikalischen grenzen gebunden.

Mit Eier wegfetzen meinte ich net "bassdruck" oder viel lärm sondern einen natürlichen Sound der nicht vorher beschnitten wird und in sonstiger weise verändert wird um dem benutzer satte und kräftige töne vor zu gaulkeln.

Wenn du schon in einem Fachgeschäft dir sowas vorführen lässt geh in eins was dir Heco / Visaton / Elac / Eltax / Canton in einem gesonderten Raum vorführt. Dann merkst du erstmal wie "dumpf" sich eigentlich Bose anhört. Da sind genze Klangbereiche die du vorher nie gehört hast das mein ich mit Eier weg fetzen.

17

Wednesday, February 24th 2010, 2:31pm

einzig elac und canton hätten noch cinemasysteme die uns zusagen würden und die relevant wären.

ich gehe eh noch zu den hifi-profis in frankfurt und lasse mir alternativen aufzeigen bzw. erfrage preise für ein komplett sorglospaket in der wand.

VeGeTeX

Professional

Posts: 647

Occupation: GER

  • Send private message

18

Wednesday, February 24th 2010, 4:31pm


19

Wednesday, February 24th 2010, 5:10pm

hmm,reizt mich net so.

Posts: 3,473

Location: Odenthal

Occupation: ger

  • Send private message

20

Wednesday, February 24th 2010, 6:48pm

kann man mit 3d fernsehern eigntl auch 2d gucken? wenn ja wäre das ne richtig feine sache

DS_Loki

Professional

Posts: 1,138

Occupation: GER

  • Send private message

21

Wednesday, February 24th 2010, 7:03pm

hab mir gerade vor kurzen nen samsung mit 46" geholt, bin sehr zufrieden damit.
(lcd)
hab bei den LEDs einfach keinen unterschied gesehen...so absolut gar nicht zu meinem tv, daher die wahl auf den samsung.

größer als 46" hab ich net genommen, weil mein wohnzimmer nicht soooooo gross ist

Posts: 4,749

Location: Krefeld

Occupation: GER

  • Send private message

22

Wednesday, February 24th 2010, 9:47pm

Quoted

hab mir gerade vor kurzen nen samsung mit 46" geholt, bin sehr zufrieden damit.
(lcd)
hab bei den LEDs einfach keinen unterschied gesehen


Du weisst aber schon das LED=LCD ist und LED nur die hintergrundbeleuchtung ist ? LED verhindert halt das Clowding und punktuelles dimmen ist damit möglich das siehst du innem normalen geschäft sowieso nicht dafür müsste es dunkel sein.

23

Thursday, February 25th 2010, 9:57pm

Würde mir für das Zockerzimmer nen Beamer überlegen, kommt um einiges krasser, als son kleiner 52" und kostet nichtmal unbedingt mehr.
An so 3D-Shutterbrillenzeug besteht kein Interesse? Klar Filme kommen kaum raus erstmal, aber in nem Zockerzimmer würd ich mir sowas überlegen. Brauchst dann halt ein Gerät dass n 100hz eingangssignal verarbeiten kann (3d ready).

Tocha

Master

Posts: 2,149

Location: Unterschiedlich

Occupation: GER

  • Send private message

24

Thursday, February 25th 2010, 10:43pm

120 =)

DS_Loki

Professional

Posts: 1,138

Occupation: GER

  • Send private message

25

Thursday, February 25th 2010, 10:45pm

Quoted

Original von _JoD_Dragon

Quoted

hab mir gerade vor kurzen nen samsung mit 46" geholt, bin sehr zufrieden damit.
(lcd)
hab bei den LEDs einfach keinen unterschied gesehen


Du weisst aber schon das LED=LCD ist und LED nur die hintergrundbeleuchtung ist ? LED verhindert halt das Clowding und punktuelles dimmen ist damit möglich das siehst du innem normalen geschäft sowieso nicht dafür müsste es dunkel sein.


mag sein, mag nicht sein^^
ich weiss nur, dass der kauf gut war. das bild ist ein knaller... und ich bin mir nicht sicher, ob ich irgendwo nen unterschied sehen würde...dunkel hin oder her :D

26

Friday, February 26th 2010, 4:18am

Quoted

Würde mir für das Zockerzimmer nen Beamer überlegen, kommt um einiges krasser, als son kleiner 52" und kostet nichtmal unbedingt mehr.


hatte drüber nachgedacht aber finde den fernseher einfach praktischer und kann meine wand besser als stauraum benutzen.

27

Friday, February 26th 2010, 7:07am

motorleinwand an der decke ^^

28

Friday, February 26th 2010, 11:01am

Scheiß auf praktischer, wenn du eh schon 2 TVs hast, nix geht über nen Shooter @3m Diagonale vom Sofa aus, begleitet von nem fetten 5.1 Soundsystem, naja ok.. Frau oder Nachbarn vielleicht :D

29

Friday, February 26th 2010, 12:07pm

spiele keine shooter ;) fernseher ist für mich die bessere wahl. da keine grossen einwände kommen, nehm ich die 200 hz variante.

Tocha

Master

Posts: 2,149

Location: Unterschiedlich

Occupation: GER

  • Send private message

30

Friday, February 26th 2010, 2:25pm

ich hätte ja noch bis April gewartet, mehr Leistung fürs fast gleiche Geld.

Rate this thread