Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MastersForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nC_Bogo

Meister

  • »nC_Bogo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 223

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: GER

  • Nachricht senden

1

04.01.2010, 14:33

Neuer Fernseher

Hihi liebes Masters!

Ich will mir nun nen neuen Fernseher zulegen.
Haupsächlich wird die PS§ dran laufen zum spielen, ab und an vll mal ne Blueray.
30-32'' ist groß genug, da ich nicht so weit vom Fernseher sitze.
Full HD sollte er auch haben denke ich. Gibt es sonst noch wichtige Dinge, auf die ich achten muss?

Vielen Dank schon mal.:)

2

04.01.2010, 14:43

heute für 399€ bei saturn: Samsung LE 37 B 530

morgen für 499€ bei saturn: Samsung LE 40 B 530

Tocha

Meister

Beiträge: 2 149

Wohnort: Unterschiedlich

Beruf: GER

  • Nachricht senden

3

04.01.2010, 15:21

da du wohl hauptsächlich drauf spielen willst, kann ich dir leider nur von Samsung und Sony abraten, ausser vll. sony Z4500 aber die gibts erst ab 40".

empfehlen kann ich dir hingegen Panasonics geräte , ab der gw Serie , Philips soll im Gamemode auch rel. niedrige Inputlags haben, Sharp und evtl. Toshiba, aber das ist alles modellabhängig zum großen Teil.

Die neuen LG- Geräte sollen auch rel gut sein entsprechend des Inputlags.

Aber wenn du nicht anfällig dafür bist, dann isses bei vielen Spielen auch nicht so schlimm, am besten gehst mal in MM oder S. oder einer anderen Quelle deines vertrauns und probierst mal ne Konsole an nem TV aus und checkst inwiefern das entsprechende Gerät dir entsprechend des Lags gefällt.

Ach und achten müsste man eigentlich auf so viele Dinge, vor allem wegen BD 24p mikroruklern usw.

Evtl. auf einen guten Schwarzwert, weil das ist das eklischte, wenn du nen Gruselfilm Abends guckst und das schwarz als blau dargestellt wird oder grau oder alle details im schwarz versinken.


Was vll. noch wichtig wäre, Lichteinflüsse, da zB. auch Samsung rel. stark spiegelnde Displays hat.

Hoffe, ich hab dir erstmal geholfen, wenn nicht, quatsch mich im ICQ an =)

4

04.01.2010, 17:13

du würdest dein inputlag nichtmal wahrnehmen wenn du nicht mal davon gelesen hättest...wasn getue.

Tocha

Meister

Beiträge: 2 149

Wohnort: Unterschiedlich

Beruf: GER

  • Nachricht senden

5

04.01.2010, 17:43

na ja sagen wir es so, ich wusste das es eine Verzögerung gibt, ganz klar, wodurch dies beeinflusst wurde und wie man das damals nannte, hatte ich leider auch nicht so wirklich ein Plan.

Aber da ich mich seitdem relativ gut informiert hab und einige Kumpels hab, die entweder in dementsprechenden Gebieten arbeiten oder sich freizeitlich damit rel. intensiv beschäftigen und daher zum Teil auch selbst das nötige know how haben um so etwas zu testen. Daher kann ich mir schon einein kleinen Überblick darüber machen.

Aber das spielt ja auch keine Rolle, weil Blind auf andere sollte man eh nicht vertrauen und sowas selbst ausprobieren, wie ich Bogo auch empfohlen hab.

Mich stört es einfach, jeder ist dafür anders anfällig, aber versuch doch mal selber auf einem Philips TV der neuen Generation zu spielen ohne den entsprechenden Mode, und wenn du das nicht merkst, dann will ich dich nicht im Verkehr in einer Großstadt erleben xD

Und es wäre schon möglich, das man ihn nicht wahrnehmen würde, wenn man nicht davon gehört hätte, das einzige was man dann aber machen würde, ist es auf eine zB. scheiss Konsole oder schlecht programmiertes Spiel zu schieben.

Das wär als wenn man beim Volleyball den Ball schlagen will, man abspringt und den Ball verpasst, weil im Kopf das Signal zum schlagen zu spät ankommt.

Wenn dich das nicht stört ist es ja okay, aber lass doch den anderen einfach sich selber ein Bild davon machen :)

EDIT: ich sitz zu weit entfernt hier von dem mistding :P paar sachen zum verständnis der anderen editiert =)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tocha« (04.01.2010, 18:40)


7

05.01.2010, 07:58

Den Samsung LE40B650 habe ich übrigens auch, und ich zocke auf der PS3 Battlefield Bad Company Online.

Ich habe mir den Fernseher damals gekauft, weil Preis/Leistung Super ist und der Fernseher bei hdtv.co.uk unter den Top 3 war, ausserdem mag ich die Software. Man hat viele Optionen und der Fernseher spielt alle möglichen Formate ab, von Xvid bis X.264 FullHD.

Ich würde ganz klar Samsung empfehlen. Mein neuer 24Zoll TFT ist auch von Samsung.

8

05.01.2010, 14:22

Meint ihr man kann an dem gut PS3 spielen ?

http://www.prad.de/tvguide/screen4228.html

Tocha

Meister

Beiträge: 2 149

Wohnort: Unterschiedlich

Beruf: GER

  • Nachricht senden

9

05.01.2010, 14:24

Im Gamemode kann man mit den Philips geräten eigentlich ganz gut spielen, aber ich hab um ehrlich zu sein nur Erfahrung mit den 8404 er Modellen, Gamemode stellt ja dann eh die ganze 200 Hz scheisse usw aus =)

10

05.01.2010, 15:22

Zitat

Original von VeGeTeX
Meint ihr man kann an dem gut PS3 spielen ?

http://www.prad.de/tvguide/screen4228.html


wenn du auf schwarze balken links und rechts stehst

11

05.01.2010, 15:33

skalieren ? das bild sieht dann auch nicht übermäßig verzogen aus find ich. hab ihn jetzt öfters im saturn gesehen für 2800€ (klar ist eh zu teuer) aber ich find den einfach nur geil^^ Aber selbst im Inet hab ich den noch nicht ein bisschen billiger gefunden. Hoffe mal darauf das er jetzt langsam mal was billiger wird.

12

05.01.2010, 15:57

lol :rolleyes:
der fernseher ist doch verarschung... 21:9 filme auf bluray haben doch 1920x816 bildpunkte... der fernseher 2560x1080

da kann man sich auch nen 58" 16:9 fernseher für den halben preis kaufen... da hat man mehr von
der hat dann bei 21:9 filmen schwarze balken aber muss nicht immer skalieren

13

05.01.2010, 16:26

Zitat

Original von MaxPower
Den Samsung LE40B650 habe ich übrigens auch, und ich zocke auf der PS3 Battlefield Bad Company Online.

Ich habe mir den Fernseher damals gekauft, weil Preis/Leistung Super ist und der Fernseher bei hdtv.co.uk unter den Top 3 war, ausserdem mag ich die Software. Man hat viele Optionen und der Fernseher spielt alle möglichen Formate ab, von Xvid bis X.264 FullHD.

Ich würde ganz klar Samsung empfehlen. Mein neuer 24Zoll TFT ist auch von Samsung.


Ich habe mich ebenfaslls lange vor dem Kauf informiert und meine Wahl fiel auf LE40B650 unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis :respekt:

Kann ich nur bestätigen benutze ihn gar als PC Monitor und habe sowohl Rennspiele wie auch Bioforge getestet.
Mit der Playstation2 läuft er ebenfalls hervorragend und wie Faith schon sagt die sogennaten input Verzögerungen nimmt ein menschliches Auge gar nicht wahr!

Laut CHIP ist der Samsung speziell im Blueray Bereich spitze !!!


LG und SONY schneiden wesentlich schlechter ab in den tests :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FunBeatle« (05.01.2010, 16:27)


Tocha

Meister

Beiträge: 2 149

Wohnort: Unterschiedlich

Beruf: GER

  • Nachricht senden

14

05.01.2010, 18:32

Chip xD

lol ^^

Ach und bei Rennspielen mag mal diese Verzögerung evtl. nicht mal so wahrnehmen, aber versuch einfach mal bitte Gutar Hero zu spielen, eigentlich nen super Beispiel, ist mir aber eigentlich nur aufgefallen weil ich das gestern gezockt hab, aber da merkt man Inputlag auf jedenfall.

Btw. ich liebe nachm GTH - zocken, an die Wand gucken, das rockt nur ^^

mich würde nur interessieren ob das Gesund ist :P


EDIT: aber von mir auch klare Kaufempfehlung an Samsung wenn einen Inputlag nicht stört, weil das P/L- Verhältnis echt gut ist, also von den normalen LCDs.
Schade eigentlich nur das die Preise mancher Modelle wieder um zum Teil 100 € gestiegen sind.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tocha« (05.01.2010, 18:34)


Thema bewerten