You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to MastersForum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Attila" started this thread

Posts: 7,216

Location: Kiel

Occupation: GER

  • Send private message

1

Sunday, March 5th 2006, 5:55pm

Wie Longbows stoppen ?

hmm, ich hab Briten neben Ports immer für ne relativ schwache civ gehalten, und außer dem Manor Boom und (vor dem Patch) den 2x Jäger hatten sie nicht viel zu bieten..

Ich hatte gestern allerdings nen game was mich echt Ratlos gemacht hat..
Vor dem patch hab ich longbows meist ganz einfach mit falcs gecountert, sobald die falcs mal zum schuss kamen waren die longbows geschichte...
dazu nen bischen cav ab und an und alles war ok (zumindest als spanier)

Nun sind seit dem Patch die Culverines wesentlich brauchbarer geworden und meine falc nummer kann ich vergessen, da er in den haufen Longbows einfach 3-4 culverines stellt und diese mir die falcs weghhauen bevor ich zum schuss komme...

Da es mit den Falcs keinen sinn ergab bin ich auf Lancer/Stradiots geswitcht und hab nurnoch ab und an ne falc hinterher geschoben..

Der Brite reagierte allerdings recht schnell und stelle nach nen paar kills von mir Dragooner dazu (ca 30).. die lancer sind langsamer als die dragoons, d.h. lancer waren somit auch unbrauchbar..

pikes, eine weitere stärke der Spanier konnte ich auch nicht einsetzen, da die longbows die sofort wegfetzen..

Dazu kommt noch das der britenboom, jedenfalls wenn man ihn nicht groß stören kann, die ersten 20 mins noch krasser als der Portugiesenboom ist..

Map war bayou, der brite hat sich schön eingeturtelt, nach und nach aber immer mehr map dazugewonnen, da ich seine longbow/culverin/dragooner kombi irgendwie nicht stoppen konnte..

Daher meine Frage, was macht ihr als Spain im späteren game vs nen
!guten! Britenspieler ?
mit der antwort ihn nicht so weit kommen zu lassen kann ich nicht soviel anfangen, da es in diesem fall nicht möglich war ihn früher aufzuhalten.. und son pike/rodolero rush auch nicht so die krönung vs longbows ist..
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Red Dead Redemption 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

CF_NaturePhoenix

Professional

Posts: 1,231

Location: Baden-Württemberg

Occupation: GER

  • Send private message

2

Sunday, March 5th 2006, 6:08pm

is wirklich schwer, nur vs only cav versagen sie, den rest machen sie platt, ich weiss grad selber nicht wirklich was tbh

only rodeleros aufgewertet gehen vll, kA

This post has been edited 1 times, last edit by "CF_NaturePhoenix" (Mar 5th 2006, 6:09pm)


3

Sunday, March 5th 2006, 6:09pm

hit and run mit cassadores>longbows da die zu lange bracuhen um zu schiesen^^

longbows=fürn arsch die sind dafür das das bissle range nuller bringt viel zu teuer...

CF_NaturePhoenix

Professional

Posts: 1,231

Location: Baden-Württemberg

Occupation: GER

  • Send private message

4

Sunday, March 5th 2006, 6:16pm

sry stevie, aber das is einfach käse mit nen bisschen skill winnen die longbows vs jeden skirm/cassador, longbows imo eine der opsten einheiten nachm patch

  • "Attila" started this thread

Posts: 7,216

Location: Kiel

Occupation: GER

  • Send private message

5

Sunday, March 5th 2006, 6:27pm

only rodeleros aufgewertet gehen vll, kA
> problem dabei ist, dass die rodoleros selbst voll aufgewertet nicht soo die hp tanks sind und die longbows recht schnell dmg raushauen.. und selbst wenn du mit den rodoleros direkt vor den longbows bist zwingt das nur die vordersten longbows in melee mode, während die hinteren weiter ihren vollen range dps raufhauen..

zu den cassadoren > das hat seelensturm schon versucht er hatte insgesamt mehr cassadore als der gegner longbows, nur leider machen die longbows fast doppelt soviel schaden ( Cassadore > 33 dmg , Longbows > 29, aber doppelt so hohe rate of fire) und die cassadore haben auch ne aimtime, auch wenn die kürzer als beim longbow ist.. die aimtime ist trozdem lang genug, damit der longbow ebenfalls feuern kann durch die erhöhte range..

longbow > 26 range, cassadore > 20 range soweit ich das in erinnerung hab.. die organguns funktionieren erstrecht nicht, splash is zwar ganz nett , die hp und range dafür zu gering, die longbows kicken die bevor sie zum schuss kommen..


masscav könnte funzen, allerdings ist es relativ leicht n paar dragooner dazuzustellen, oder nen paar pikes vor die longbows ( die kasernen und res hat der brite dann ja sowieso)

allgemein hab ich immer das gefühl das cav (außer kürasserie) immer uneffektiver wird je mehr man davon hat, da sie sich viel mehr selber im weg rumstehen, und am rumrennen sind während die inf ihren full dps raufhaut..

CF_NaturePhoenix

Professional

Posts: 1,231

Location: Baden-Württemberg

Occupation: GER

  • Send private message

6

Sunday, March 5th 2006, 6:37pm

mass lanzer gogo, rodeleros age3 + chruch tech 200 hp

7

Sunday, March 5th 2006, 6:41pm

kp ich hab nie probs vs longbows und krieg immer aufs maul wenn ich se selber spiel (was hat sich am patch geändert an denen?)...

8

Sunday, March 5th 2006, 6:43pm

das ist eine unumgehbare combo...

aber :
das kann natürlich jeder! schlussendlich kommt es dann auf den skill der spieler an, wie sie den kampf führen.

z.B. schwere kanone & dragoner... auch ne unschlagebare combo wenn man dazu AUCH noch culv packt, damit kannst du feindliche culv, kav, kanonen und bodentruppen killen.... das prob is natürlich die schweren kanonen kannst nicht so schnell machen wie culvs etc und ohne fabriken (wenn er sie dir mal killt) musst dann schnell mal was anderes machen.

  • "Attila" started this thread

Posts: 7,216

Location: Kiel

Occupation: GER

  • Send private message

9

Sunday, March 5th 2006, 6:55pm

Quoted

(was hat sich am patch geändert an denen?)...


zwei große feinde wurden schächer bzw indirekt schwächer...

> falconets kickten die longbows vorher relativ leicht, werden jetzt aber in sekunden von nen paar culveries ausgehebelt...

> skrimisher konnten longbows vorher durch hit and run ausschalten, die longbows waren zu langsam.. nur jetzt sind die skrims genauso langsam

> dragooner, ruyter usw sind jetzt leicht stärker im lategame, da das upgrade gefixt wurde, d.h. die counterunits der cav, welche den hauptfeind der longbows darstellt, wurde leicht stärker, wodurch die cav leicht schwächer wurde^^

> heavycannons werden jetzt ein wenig langsamer produziert, diese sind ebenfalls nen hauptfeind der longbows..

> mercs waren vorher ebenfalls nen problem für longbows, da man erst einmal eine gewisse anzahl longbows braucht bis sie effektiv werden und der merc ff vorher zu schnell war und dem briten so also nicht genug zeit gaben genug longbows aufzustellen bzw den manor boom durchzuführen..


fazit : viele counterunits bzw starke gegner der longbows wurden direkt oder indirekt schwächer, wodurch die longbows effektiver werden..
dazu kommt das der brite jetzt etwas mehr zeit hat, da er nicht mehr so schnell wie früher von mass mercs überrannt wird.. und auch osmanen, die vorher recht schwer aufzuhalten waren als brite, ind jetzt leichter zu packen..

Hijacker87

Professional

Posts: 608

Location: SH

Occupation: GER

  • Send private message

10

Sunday, March 5th 2006, 7:05pm

Im allen kann man eine ordentliche Unitcombi ab Age3 nicht effektiv kontern. Das beste wär, man nutzt die Situation, wie sie in vielen Age3 Spielen vorkommt, nämlich den Stellungskampf, geschickt aus.
--> Man errichtet eine Defensive line (Falcs, Culv, anti-cav) und setzt dahinter sein Fort. Danach baut man Raidtrupps, die links und rechts außerhalb der Def line den Gegner die eco stören. Beste unit dafür sind Oprichiniks, Husaren, Kosaken, Uhlane, Strelizen und Rondeleros. Wichtig ist, solche Einheiten als Kamikaze Truppen zu sehen, die keinerlei Schutz benötigen. Diese sollen nur tief eindringen und soviele vills töten wie möglich. Wenn ohnehin geboomt wird, ist es auch nicht schwer, ein paar vills zu finden.

This post has been edited 1 times, last edit by "Hijacker87" (Mar 5th 2006, 7:07pm)


11

Sunday, March 5th 2006, 7:16pm

boomwar vs brit=ganz schlechte idee^^
ansonsten abus roxxen longbows immernoch^^
culvs geb ich dir recht^^
schonmal mit grenadieren probiert (ham die ports?!)

  • "Attila" started this thread

Posts: 7,216

Location: Kiel

Occupation: GER

  • Send private message

12

Sunday, March 5th 2006, 7:38pm

nein, wobei das mal ne idee wär den ports grenis zu geben, das wär mal etwas siege vor age4 (abgesehen von pikes)

grenis könnt was reißen mit ihrem splash, allerdings haben sie nichtmal halbsoviel range (12 vs 26 oder?)

außerdem ist der staggered mode seit patch recht krass, wenn man den benutzt reißt der splash so gut wie garnixmehr..

CF_NaturePhoenix

Professional

Posts: 1,231

Location: Baden-Württemberg

Occupation: GER

  • Send private message

13

Sunday, March 5th 2006, 7:44pm

ab ner gewissen menge longbows > abus

14

Sunday, March 5th 2006, 7:46pm

infwiefern wurden longbows aufgewertet?
Also mit der Karte waren die imo schon immer imba, da sie sogar kannonen gekillt haben

Posts: 12,419

Location: Basel

Occupation: CH

  • Send private message

15

Sunday, March 5th 2006, 7:48pm

Quoted

Original von Event
infwiefern wurden longbows aufgewertet?
Also mit der Karte waren die imo schon immer imba, da sie sogar kannonen gekillt haben


Siehe Attila's Beitrag, er hat das gut beschrieben.
Macht Briten besser, was ja auch Ziel des Patches war. Find ich gut

16

Sunday, March 5th 2006, 7:53pm

Stimmt, hab ich übersprungen :S

MMC_SoUrCe

Intermediate

Posts: 337

Location: Mönchengladbach

Occupation: GER

  • Send private message

17

Sunday, March 5th 2006, 9:09pm

Also gegen anti cav + range hab ich letzens mit ner kombi aus musketieren falconets und cav ziemlich gut abgeschnitten man muss natürlich gucken das man die conterunits erwischt.

Posts: 89

Location: Köln

Occupation: GER

  • Send private message

18

Sunday, March 5th 2006, 10:36pm

Quoted

Original von Attila
( Cassadore > 33 dmg , Longbows > 29, aber doppelt so hohe rate of fire) raufhaut..


Cassadores machen doch extra dmg gegen Inf, also auch gegen Longbows. Demnach machen sie entweder 33 * 2 dmg oder, abhängig von Upgrades, 33 * 3. Cassadores sind meines Erachtens im Kampf gegen Range ziemlich gut. Allerdings werden sie von Kanonen und Kavallerie getötet wie sonst keine Unit.

  • "Attila" started this thread

Posts: 7,216

Location: Kiel

Occupation: GER

  • Send private message

19

Sunday, March 5th 2006, 10:47pm

Quoted

Cassadores machen doch extra dmg gegen Inf, also auch gegen Longbows. Demnach machen sie entweder 33 * 2 dmg oder, abhängig von Upgrades, 33 * 3. Cassadores sind meines Erachtens im Kampf gegen Range ziemlich gut. Allerdings werden sie von Kanonen und Kavallerie getötet wie sonst keine Unit.


hehe, es gibt echt noch leute die den unterschied nicht kennen ? krass ^^
ok für die unwissenden: es wird unterschieden zwischen leichter Infantrie und schwerer Infantrie.. der Bonus dmg gegen Inf wirkt nur bei schwerer Inf..
leichte Inf ist: Xbow, Longbow, Skrimisher, Strelet, Cassador + einige ranged Natives..
schwere Inf ist: Musketier, Janitschar, Pikeman, Rodolero, Hellebadier, Doppelsöldner + die melee natives
d.h. ein Cassador macht keinen extraschaden gegen einen Longbow...

This post has been edited 1 times, last edit by "Attila" (Mar 5th 2006, 10:48pm)


SchuLz

Professional

Posts: 861

Location: Deutschland

Occupation: GER

  • Send private message

20

Sunday, March 5th 2006, 10:52pm

Also gerade hate ich ein 4on4 CW von der Esgl und einer unserer Gegner war ein Brite, der nichts anderes als Longbows en masse raugehauen hat, Wach-Longbows...
Seine Allies hatten MASS Pikeman und Culverins, also konnten wir eigentlich keine richtige Kontereinheit bauen, aber trotzdem geht es:
Das erste Mal kam diese unangenehme Mischung bei Miespuffel ( Portugiese ) an, der hat die mit mass Bestieros und Jinetes zurückgeschlagen, unterstützt von einigen Heavy Cannons
das andere Mal kamen sie zu mir ( Holländer ), ich habe an die 140 Imperiale Ruyter draufgehauen... hat sogar gg terciro-pikeman net soooo schlecht ausgesehen, auf jeden fall konnte ich sie so aufhalten, die Longbows

es is halt echt schwer, weil die dinger so übelst weit schießen und auch noch recht guten damage haben, wenn dann auch noch anti-cav. und anti.artillerie dabei sind, dann kann man sie eigentlich nur noch mit masse überrennen und selst das ist net so leicht...

Hijacker87

Professional

Posts: 608

Location: SH

Occupation: GER

  • Send private message

21

Sunday, March 5th 2006, 10:58pm

Das blöde ist, bei longbows hilft ein Rückzug auch nicht sehr viel. Die schießen, obwohl du schon out of range bist, immernoch einen Pfeil ab und der zerstört dir garantiert paar units. Am besten ist es, alles raufzuballern, so schnell es geht. Auch über flanken oder von hinten mit melee cav

22

Sunday, March 5th 2006, 11:23pm

140 Ruyter? Wie kann man denn das Poplimit ausschalten? :)

23

Sunday, March 5th 2006, 11:26pm

Ruyter = pop 1.

_DesTiNy_

Trainee

Posts: 135

Location: Wien

Occupation: AUT

  • Send private message

24

Monday, March 6th 2006, 9:18am

Seit wann gibt es Wach-longbows? Mir reichen die veteranen schon :rolleyes:

This post has been edited 1 times, last edit by "_DesTiNy_" (Mar 6th 2006, 9:19am)


25

Monday, March 6th 2006, 12:22pm

spezielles upgrade.. es gibt sogar imperiale longbows :)

CF_NaturePhoenix

Professional

Posts: 1,231

Location: Baden-Württemberg

Occupation: GER

  • Send private message

26

Monday, March 6th 2006, 12:41pm

karte ab lvl 25

27

Monday, March 6th 2006, 1:30pm

also das longbows im lategame rocken is mir klar aber wer den brit soweit kommen lässt is imo selber schuld ?(

Posts: 4,749

Location: Krefeld

Occupation: GER

  • Send private message

28

Monday, March 6th 2006, 1:46pm

Quoted

also das longbows im lategame rocken is mir klar aber wer den brit soweit kommen lässt is imo selber schuld


naja sach das nicht so laut .. du musst den schon in colo früh und hart rushen ansonnsten kann der mal schnell davon boomen (holz decks) oder auch übelst viel armee pumpen und über decks holen ( zB 13 langbögen in age3 .. die haben mir schon öfter den arsch gerettet )

29

Monday, March 6th 2006, 3:10pm

Quoted

Original von GWC_StiMa
also das longbows im lategame rocken is mir klar aber wer den brit soweit kommen lässt is imo selber schuld ?(


ja... wer einen French bis imp kommen lässt, is auch selbst schuld wenn er die imba curass macht^^

Menra

Professional

Posts: 1,520

Location: BaWü

Occupation: GER

  • Send private message

30

Monday, March 6th 2006, 3:24pm

Jaja alles imba: Longbows, Kürassiere, Janis, Russenrush, Orgelkanonen, Indianerrush blablabla etc. :stupid:

Rate this thread