You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to MastersForum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

SenF_NiKe

Intermediate

  • "SenF_NiKe" started this thread

Posts: 509

Location: Ingolstadt

Occupation: Rumänien

  • Send private message

1

Wednesday, December 21st 2005, 1:47pm

formatieren

sers,

wollte meinen pc formatieren doch reboot + windows cd im laufwerk brachte nix..

so hab ich im bios geändert das er als erstes von der cd bootet !

dann ging es hat alles schon formatiert und den setup von qwindows vorbetreitet..

nun hab ich aber das problem das er einfach nicht weiter geht sondern immer wieder neu bootet und mich fragt ob ich neu formatieren / installen will..


woran könnte das liegen?
ToiToi wir machen aus Scheiße Geld.

Posts: 4,749

Location: Krefeld

Occupation: GER

  • Send private message

2

Wednesday, December 21st 2005, 1:51pm

Das liegt daran das er erst die CD liesst und da das Setup ausführt

CD Rausnehmen beim booten und/oder Bootreihenfolge auf HDD zuerst ändern hilft

SenF_NiKe

Intermediate

  • "SenF_NiKe" started this thread

Posts: 509

Location: Ingolstadt

Occupation: Rumänien

  • Send private message

3

Wednesday, December 21st 2005, 2:32pm

hab ich schon versucht

boot reienfolge wieder auf platte gelegt..

und cd raus

aber wenn cd nicht drin is bootet er bis zum einen gewissen punkt und dann ist sense ! voll shit :(

und wenn ich reienfolge auf platte, dann disk 3. cd lege fromatiere setup mache und dann bootet er neu,...

danach geht er wieder in selben shit über und will format + setup machen..

immer das selbe

Posts: 5,094

Location: München

Occupation: GER

  • Send private message

4

Wednesday, December 21st 2005, 3:21pm

also wenn du von CS installierst dann macht er normalerweise nach dem 1. reboot den boot von der platte, egal was im bios steht.
so ist das zumindest bei mir, und ich stell imemr als 1. bootdevice CD ein beim formatieren. hm hast du mehrere bestriebssystem installiert?

SenF_NiKe

Intermediate

  • "SenF_NiKe" started this thread

Posts: 509

Location: Ingolstadt

Occupation: Rumänien

  • Send private message

5

Sunday, December 25th 2005, 6:51pm

mhhhhh glaub ich hatte mal windows xp ein 2tes mal drauf installiert ohne zu formatieren...

könnte das evtl. nen grund sein?

was sollte ich dann tun?

6

Sunday, December 25th 2005, 7:10pm

wenn ich das richtig verstehe bricht er deine installation ab ,richtig?
das selbe problem hatte ich auch schonmal, ich hab dann immer wieder von vorne angefangen bis er die installation vollständig gemacht hat

das problem allerdings war bei mir das ein ram-riegel putt war .
ich hatte ja zum glück 2 riegel hab dann ein rausgenommen und nochmal probiert,dann gings wie von alleine :)

mfg matze

SenF_NiKe

Intermediate

  • "SenF_NiKe" started this thread

Posts: 509

Location: Ingolstadt

Occupation: Rumänien

  • Send private message

7

Sunday, December 25th 2005, 7:52pm

yep matze !

genau das problem hab ich auch ;:(

mhh an die rams hab ich noch gar nicht gedacht..

sollt ich mal testen wenn ich wieder daheim bin !

Posts: 3,935

Location: Berlin

Occupation: /dev/random

  • Send private message

8

Monday, December 26th 2005, 1:27am

Wenn du Windows-CD drin hast und FirstBootDevice CDROM hast, dann steht ja beim booten sowas wie "Beliebige Taste drücken um Setup aufzurufen", richtig? Wenn das Setup deinen Rechner neustartet, nachdem es alle wichtigen Dateien kopiert hat, kommt diese Meldung ja nochmal. Kann es sein, dass du dann wieder ne Taste drückst? Ist ne blöde Frage, aber daran könnte es liegen. Wieder Taste drücken -> Setup fängt wieder von vor an, anstatt fortzufahren. Also einfach mal keine Taste drücken und kurz warten. Sollte dein Problem lösen, zumindest wenn ich dich richtig verstanden hab.

9

Monday, December 26th 2005, 9:39pm

probier halt mal alles aus und sag dann mal bescheid woran es gelegen hat :)

SenF_NiKe

Intermediate

  • "SenF_NiKe" started this thread

Posts: 509

Location: Ingolstadt

Occupation: Rumänien

  • Send private message

10

Thursday, December 29th 2005, 7:42pm

hab nu bissl rumgemacht

aber nix geht..

bootet hoch !

dann kommt immer das selbe

Nvidia bla bla !

Detect array ...

Press F10 to enter raid setup utulity !!

Mach ich aber egal was ich in dem neuen Screen drücke oder mache sagt er immer : Invalid Number of Disks selected..


wenn ich aber nicht f10 drücke

dann geht er in den screen wo ich auswählen muss welche kacke ich formatieren will ..

wenn aber keine cd drin ist macht er gar nichts !

ich check langsam gar nichts mehr :(

11

Thursday, December 29th 2005, 10:52pm

ich hatte ja noch die festplatte über ein maxtor tool komplett gelöscht,das heißt das er dann alles komplett mit 0 neuschreibt vll solltest du das mal probieren
das tool kannst du bei maxtor runterladen oder bei deinem festplattenhersteller warscheinlich auch
die festplatte is ja dann fabrikneu und sollte dann keine fehler mehr haben
und wenn dann deine hardware funzt sollte das gehen ?(

12

Friday, December 30th 2005, 8:58am

Kann es sein, daß du 2 Platten drin hast, welche an nem Raidkontroller hängen?

Wenn Ja: Hast du bei der Installation von Win auch den Treiber für den Kontroller installiert? D. h. bei der Installation muß man ganz am Anfang mal F6 drücken, um Treiber von Fremdherstellern zu installieren.

Wenn Nein: kein Plan

Antares, der gerade mal ins Blaue getippt hat

SenF_NiKe

Intermediate

  • "SenF_NiKe" started this thread

Posts: 509

Location: Ingolstadt

Occupation: Rumänien

  • Send private message

13

Monday, January 9th 2006, 12:53am

Ja hab 2 Platten drin...

Hab nun auch die 2 Raid Treiber von der Diskette installiert.

Dennoch das selbe Problem :/

Evtl. an der Hardware etwas Defekt?

Rate this thread