Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MastersForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Trias

Fortgeschrittener

  • »Trias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Wohnort: enttechnisierte Zone

Beruf: GER

  • Nachricht senden

1

23.07.2005, 12:50

Supreme Commander: Hoffnung für Total Annihilation Fans?

Jahrelang warte ich schon auf einen Nachfolger für Total Annihilation, und hatte schon fast alle Hoffnung aufgegeben. Scheinbar soll nächstes Jahr Supreme Commander vom TA Macher Chris Tayler erscheinen. Bisher gibts noch nicht überwätigend viele Infos [Gamespy und Fansite], aber macht nen guten Eindruck

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trias« (23.07.2005, 12:56)


2

23.07.2005, 14:58

Es gab ja von TA einen offiziellen Nachfolger, TA:Kingdoms, der total gefloppt ist, und ich habe Null Ahnung, wieso. Meiner Meinung nach war dies das perfekte RTS-Game: 2D-Terrain, 3D-Einheiten, hohes Pop-Limit, Massenschlachten und Raubbau, hohe Übersicht durch Verzicht auf 3D-Landschaft, dafür umso schönere Texturen.

Trias

Fortgeschrittener

  • »Trias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Wohnort: enttechnisierte Zone

Beruf: GER

  • Nachricht senden

3

23.07.2005, 15:32

TA:Kingdoms fand ich ehrlich gesagt auch nicht so toll, es war einfach nicht stimmig. Zur ScienceFiction-Situation im ersten TA hat die Grafik gepasst, aber bei TA:Kingdoms kam bei mir null Fantasyflair auf. An was genau es lag weiß ich selbst nicht. Jedenfalls freu ich mich, dass es endlich wieder ein RTS in der Art geben soll. Bei TA hat einfach alles gepaßt (speziell die Einheitenoptionen schon in den Kasernen sind mehr, als so ziemlich jedes andere RTS in den letzten Jahren geboten hat!)

4

23.07.2005, 17:46

Mir ist der Grafikstil und die Übersicht am wichtigsten bei einem RTS. Einheitenvielfalt schön und gut, aber Warcraft 2 hat damals auch Spaß gemacht, da gab's nur ein paar Einheiten. Zum Thema Grafikstil und Übersicht nochmal: Was in letzter Zeit so released wurde, ist ja nur zum Kotzen. Trauriger Höhepunkt: Earth 2160.

5

25.07.2005, 09:13

Also ich bin mal gespannt was das spiel angeht hört sich ja alles ganz gut an und mit THQ haben sie auch einen guten Publischer hoffen wir das besten.










6

25.07.2005, 23:20

Die beiden Screens sehen potent aus. Sieht fast nach Strategie aus. Ich schätze, das wird nicht wieder so ein Spiel, wo man nur 20 Einheiten bauen kann, dafür aber jede Einheit den ganzen Bildschirm füllt und 1 Millionen Zaubersprüche und Special-Moves hat. Oder wo schon der Mauszeiger ruckelt, weil die Engine eigentlich mal für einen Shooter programmiert wurde. So wie 95% aller aktuellen RTS.

7

27.07.2005, 13:41

goil ich glaub das trifft voll meinen geschmack ! die 2D landschaften sehen fitt aus ! mir fehlen nur irgendwie die infaterie einheiten oder sowas..

reine panzer schlachten ich weis nich ... aber umbedingt am ball bleiben ;-)

sieht echt gut aus !

8

27.07.2005, 13:47

erinnert mich irgendwie an "arena wars" - da gabs auch nur so panzer und roboter...grafik auch ziemlich gleich

Trias

Fortgeschrittener

  • »Trias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Wohnort: enttechnisierte Zone

Beruf: GER

  • Nachricht senden

9

27.07.2005, 17:29

Zitat

Original von DS_Tamger
Einheitenvielfalt schön und gut, aber Warcraft 2 hat damals auch Spaß gemacht, da gab's nur ein paar Einheiten.
Ich hatte das eigentlich eher auf das anlegen von Patroullienrouten schon in der Kaserne und Einstellungen zum automatischen Rückzug für Reparaturen bezogen, nicht auf die Einheitenvielfalt.

10

28.07.2005, 08:48

@FodA_Bastet = Das ist alles 3D nur etwas weiter rausgezoomt :D

Was ich intersannt finde ist das SC auf das schere Stein Prinzip verzichtet und zwar vollständig dafür aber eine Physikengine einsetzt um die schüsse real zu simulieren sprich panzer schießt fährt durch eine senke schuss geht sonst wo hin, oder das Ziel verschwindet hinter einen hügel granate bohrt sich in den Hügel und wenn es dann trifft dann soll es den aufsclagwinkel berücksichtigen so wie die panzerung usw. (zum glück gibt es bald DualCPU´s ;) ), auch massenvernichtungswaffen wie Atombomben wird es geben wo dann die Druckwellen genau brechnet werden.

Und Natürlich auch noch eine umgebungsdeformation (krater und ähnliches).

11

28.07.2005, 10:35

Yay, endlich nur noch 1 vs 1. Max Spieler 3.

12

28.07.2005, 18:07

Performance ist einzig eine Frage der Optimierung. Abwarten.

13

28.07.2005, 18:08

Zitat

Original von OredE_Broetchenholer
Yay, endlich nur noch 1 vs 1. Max Spieler 3.

kleiner vorgeschmack auf aoe3.

Thema bewerten