Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MastersForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tsu_G_

Erleuchteter

  • »Tsu_G_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 935

Wohnort: Berlin

Beruf: /dev/random

  • Nachricht senden

1

11.06.2005, 05:02

Aufrüsten, aber wie?

Moin,

bei mir wird's jetzt auch langsam mal Zeit, dass erneuert wird. Nachdem sich mein CPU-Lüfter mal wieder verabschiedet hat und das Mainboard auch schon fast überm Jordan ist, will ich nun "zeitgemäß" aufrüsten, da die Konfiguration schon über 2 Jahre alt ist:

MSI 645 Ultra (MS-6547)
Intel Pentium 4 1,8GHz
NVIDIA Geforce2 MX/MX 400

Da ich endlich mal von Intel los will, hab ich mich entschieden auf AMD umzusteigen. Mainboard steht schon fast fest, da ich bei MSI bleiben will:

K7N2-Delta2 Platinum

Jetzt habe ich allerdings das Problem, dass ich nichtmehr so recht bei den ganzen GraKa's und Prozessoren durchsehe. Relativ ordentliche Leistung sollte schon sein, wobei ich nur max. 300€ für Proz., GraKa, Mainboard, Netzteil, RAM ausgeben möchte. Als Prozessor hätte ich gedacht einen:

Sempron 3000+

zu nehmen, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob der auch das Geld wert ist. Wie gesagt bin ich ziemlich "unterernährt" auf dem Sektor "was ist sein Geld wert und was nicht".

Ich hoffe ihr könnt mir da schnell eine gute und preiswerte Empfehlung machen. HiEnd soll es nicht werden, allerdings will ich schon das optimale für 300€ rausholen :). (will Montag schon bestellen)

Danke schonmal für evtl. Antworten :).

Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tsu_G_« (11.06.2005, 05:05)


2

11.06.2005, 08:25

cpu ~80€
mainboard ~60€
billignetzteil ~20€
512mb ram ~50€

dann bleiben noch 90€ für die graka
das reicht für ne 9600pro/xt
ich würde ne 6600gt kaufen die kostet 180€
die graka ist das wichtigste da sollte man nicht sparen ^^

Tsu_G_

Erleuchteter

  • »Tsu_G_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 935

Wohnort: Berlin

Beruf: /dev/random

  • Nachricht senden

3

13.06.2005, 01:06

Danke, dann werde ich mal schaun :). Die 6600gt wird's aber sicher nicht werden, im Moment wird erstmal die 9600 reichen, denke ich :).

4

13.06.2005, 01:32

hab auch noch ne 9600er drin.. wobei ich außer age auch grad fast nix spiel.. aber bis jetzt "lief" alles noch.. würde lieber in n gig ram investieren.. aber gut das kannst ja so oder so noch nachkaufen

edit: wenn du ausser aok oder sonstwelchen alten spielen momentan eh nix zockst kannst auch die geforce erstmal wieder reinhauen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FodA_Landwirt« (13.06.2005, 01:33)


Tsu_G_

Erleuchteter

  • »Tsu_G_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 935

Wohnort: Berlin

Beruf: /dev/random

  • Nachricht senden

5

13.06.2005, 03:26

Danke Landi, aber ich kauf erstmal die 9600er :) Will erstmal bissl was "ordentliches", zumal Age3 ja im Herbst rauskommt und ich's zumindest mal testen will, da wird die GeForce2 sicher was dagegen haben :).

Hat schon jemand (schlechte) Erfahrungen mit dem Sempron 3000+ gemacht?

Edith zum dritten: Landi, gib mir mal deine ICQ und MSN :).

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Tsu_G_« (13.06.2005, 03:31)


6

13.06.2005, 03:53

Hm hmm - das MSI ist ein zuverlässiges Board, hab ich auch, aber ist halt schon veraltet: AGP, Sockel 462, sind Dinge nach denen in ca. 1,5 Jahren kein Hahn mehr krähen wird. Also eine kurzsichtige Verbesserung ...

Wenn du das System jetzt so brauchst isses ok für den Preis. Aber sei dir klar daß da mit Aufrüsten fast schon das Ende der Fahnenstange erreicht ist.

Je nach Anwendung, ist auch die Radeon 9wasauchimmer nicht mehr zeitgemäss. Lies mal aktuelle GraKa-Vergleiche, z.B. bei Tomshardware.de, dann verstehst du wieso viele so auf die 6600GT stehen.
Mag sein daß du damit Ao3 noch "antesten" kannst, aber richtig spassig wird das wohl net werden.

Tsu_G_

Erleuchteter

  • »Tsu_G_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 935

Wohnort: Berlin

Beruf: /dev/random

  • Nachricht senden

7

13.06.2005, 04:19

chimaero, das K7N2-Delta2 Platinum ist Sockel A und sicherlich nicht veraltet, ich glaube die hast dich nur verkuckt (ich denke eher du meinst mein altes, aber das ist Sockel 478 ) :).

EDIT: ich brauch im moment nur ein system, dass für den von mir angegebenen preis relativ leistungsfähig ist, da ich fast ausschliesslich AoC spiele und etwas photo+audio-bearbeitung mache. von daher denke ich, dass das, was ich mir da so gedacht habe auch erstmal reicht (und auch "relativ" atkuell ist) :).

EDIT: Was könntest du mir denn empfehlen (GraKa), das unter 100€ liegt?

Grüsse, Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Tsu_G_« (13.06.2005, 04:29)


8

13.06.2005, 09:37

Zitat

Original von GWC_duke2d
die graka ist das wichtigste da sollte man nicht sparen ^^

Ach echt? Ist bei mir immer das unwichtigste. Ich lebe derzeit mit einer gf2mx400 wenn ich mit nicht irre. Da würd ich mir lieber mehr RAM holen. Den bracht man immer. Neue Graka würde ich mir immer erst in exakt DEM moment holen, wo die alte wirklich nicht reicht. Und wenn du ab Oktober AOE3 spielen willst würd ich anfang Oktober nach einer gucken.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kOa_Borgg« (13.06.2005, 09:37)


9

13.06.2005, 10:35

schonmal neue spiele gespielt? nein? schade :P
was soll man mit 1gb ram wenn man ne gf2 hat?
damit kann man vielleicht atomtests simulieren aber keine spiele spielen ^^

10

13.06.2005, 13:18

Sorry das macht überhaupt keinen Sinn was du da vorhast.

Setzt mit den Sockel A auf eine sterbende Archi und mit dem Semperon auf einen beschnitten CPU.

Genauso bei der Graka die 9600pro ist zwar eine anständige karte aber die unterste Klasse für DX9 spiele damit wird AOE3 nicht besonders aussehen weil man zuviel abschalten muss.

wenn du schon aufrüsten willst dann würde ich warten bis AOEIII rauskommt und vernüftig aufrüsten:

Ein 939 Mainboard (ca. 100 €)
dann einen Athlon 64 3000+ (ca.130,- €)
und falls dein Alter Speicher nicht mehr geht auch noch 2 Module a 512 MB (unter 1 GB brauchst du nicht mehr anfangen !) (ca. 100, - €)

Auch auf PCIE würde ich setzen wegen der zukunftsfähigkeit (AGP stirbt) und letzlich weil die PCIE karten billiger sind:

MSI 6600 GT = 170 Euro (PCIe)
MSI 6600 GT = 200 Euro (AGP)

und eine 6600 GT ist was neue spiele angeht auch nur "noch" Mittelklasse alles drunter ne.

Aber mit Sockel A AGP usw. aufzurüsten halte ich für schwachsinn zumal ein Semperon 3000+ nicht mit einen Athlon 64 3000+ mithalten kann vom speed her.
Und der 939 Sockel wird noch eine weile unterstützt werden so kann man auf ihnen auch die neuen Dual Athlons betreiben.

Aber ich würde mir auch genau überlegen WANN du aufrüstest denn AOEIII kommt erst im Herbst und bis dahin werden die ganzen sachen nochmal billiger (DUAL CPU drücken dann massive auf dem markt, Nvidia und ATI bringen neue Graka serie usw.).

Grundsätzlich solltest du bei deiner Wahl auf folgende Dinge achten:

Das die Grafikkarte die neusten Technologien unterstützt (Shader3.0 usw.) damit man lange was von der Karte hat

Das du genung CPU Power hast da alle kommenden Spiele massive CPU Power brauchen werden (Physikengine, KI usw.) und Ram ist immer gut.

11

13.06.2005, 15:00

-- Leadtek WinFast A400LE-TDH, GeForce 6800 LE, 128MB DDR, AGP
-- 512MB RAM
-- AMD Sempron 3100+ 0.09µ tray Sockel-754, 1800MHz, 256kB Cache (SDA3100BA)
-- MSI K8T Neo-V, K8T800 (PC3200 DDR) (7032-020)

ca. 360€

Das ist eine minimum-config fürs Aufrüsten von deinem jetzigen Rechner.
Andernfalls gibst Du nur Kohle aus, von der du überhaupt nix hast.
Frag doch mal bei Mars an.

12

13.06.2005, 15:03

Zitat

Original von DS_SavaGe
chimaero, das K7N2-Delta2 Platinum ist Sockel A und sicherlich nicht veraltet, ich glaube die hast dich nur verkuckt (ich denke eher du meinst mein altes, aber das ist Sockel 478 ) :).

SavaGe, Socket A ist dasselbe wie Socket 462.
Ich frag mich wieso ich mir hier oft die Finger wundtippe, wenn euer fundiertes Halbwissen hier eh informationsresistent ist. Bzw, wieso du nach Tipps fragst wenn du eh "schon alles weisst" ?
X(
Naja bleib bei deinem Spar-System, für 300.- gibts wohl kein aktuelles. Auch keines das

Zitat

Original von DS_SavaGe
(und auch "relativ" atkuell ist) :).


hf,
chim

13

17.06.2005, 13:22

würde auch bis oktober warten und dann nur ein gute grafka holen..der rest is pille palle ;) und lohnt sich sich überhaupt nicht..die 300eier schmeisst zum fenster raus..die grafka kannst dann sicherlich 2-3 jahre nutzen

Thema bewerten