Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MastersForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

04.10.2004, 03:22

"Guten" PC kaufen?

hallo Leute!

ich möchte mir einen neuen PC zulegen, aber es soll nicht so ein Hammerteil der neusten Generation sein.

Mir ist nur wichtig, dass da Aoe2 und UnrealTournament drauf läuft. Mein 667MHZ'er macht nicht wirklich mehr was mit, deshalb will ich nen neuen.

ich kenne mich aber überhaupt nicht mit den Komponenten aus. soll ich lieber bei Ebay einen kaufen oder kennt ihr irgendwelche Seiten wo man selbst was zusammenstellen kann und es billiger werden könnte als bei ebay?

also ich wollte für den Computer nicht mehr als 300 € ausgeben. maximal 400 € denn oder so. aber wenns da nix vernünftiges gibt (also mit vernünftigem mainboard, dass man später auch aufrüsten kann), dann nennt mir auch andere Sachen plz... ich schau dann mal ob ich bereit bin mehr Geld auszugeben.
Was ist weiterhin wichtig, damit Grafikprogramme schnell laden und so? graka? und ich habe oft sehr viele Programme gleichzeitig offen. was braucht man da an starken Komponenten für?

was haltet ihr von diesen ~300€ angeboten bei ebay?
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…5126024687&rd=1

gebt mir mal Vorschläge, damit ich nicht einen totalen Scheiss kaufe ;)

MfG =WEBSONIC=

2

04.10.2004, 07:27

für aok und ut reicht der
hab nur nen 1,4ghz mit radeon 8500
der reicht noch für die meisten spiele

3

04.10.2004, 08:20

ganz ok das ding um den preis :)

die graka is net so der hammer, aber kann man ja im notfall austauschen...

ich spiel seit monaten ut2k4 auf nem AMD1900 mit ner gforce 2 TI und bin ganz zufrieden, allerdings hat diese graka 128mb und net 64mb

klosterfreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Wohnort: Freising

Beruf: GER

  • Nachricht senden

4

04.10.2004, 12:34

da du 400€ ausgeben würdest, würde ich da gg aufpreis (steht da) für 80€ noch die 9600pro nhmene :D

CyBorg

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Kasachstan

Beruf: rus

  • Nachricht senden

5

04.10.2004, 15:39

Geht doch

Moin

Also ich halte den Pc für gut, nicht das, das der so hammer ist.. Aber er würde dir schon reichen,, näääää

Denn meinen hab ich mir selber zusammen gestellt:

AMD Athlon XP 2500+
768 DDRAM
Ati Redeon 9600 128 MB

Also ich finde den Pc gut.. Den du dir da ausgesucht hast... Wird auch langsam zeit dir auch einen zukaufen.......^^ :) ;) :P

MFG------zecher_CyBorg

6

07.10.2004, 20:58

gute pc's zu fairem preis und gutem service gibts bei marsallo (hab schon 3 pc's bei ihm gekauft für mich und andere). Er beantwortet deine Fragen und stellt dir einen compi so zusammen, dass er stabil läuft und keine komponente ueber- oder unter dimensioniert ist.

http://www.sg-computerwerkstatt.de/

gruss
clyde

7

07.10.2004, 22:00

entweder den link klicken, oder eben oben auf den banner ;)

8

08.10.2004, 01:48

später aufrüsten? gutes thema - imho lohnt sichs seit jahren nimmer, in zukunftsträchtige Hardware, Geld zu inverstieren...bzw. mehr geld.

heute günstig n ausgeglichenes System zusammenschrauben, ODER viel mehr geld investieren in BTX-Gehäuse, Sockel "hastenichgesehen" und DDR-4-RAM-Sockel?

korrigiert mich bitte wenn ich jetzt falsch liege - das hier ist eher Frage denn Antwort. aber wenn man die news so mitverfolgt, ist in 1-2 Jahren eh alles anders?

9

08.10.2004, 09:26

@Sonic:

Da Du schon die Frage stellst ob der Ebay BetrugsPC ok sei, lass es lieber und klick das gelbe Banner.

Wenigstens hast Du dann Chance bei Nichtgefallen, die Möglichkeit, dem Händler auf einer Masterslan das Fell über die Ohren zu ziehen. :D

10

08.10.2004, 10:13

Noch nie sonn schrott PC wie den bei Ebay gesehen

Man kann zwar für 300 Euro nicht viel erwarten aber der iss mal echt gut lol

Der Athlon XP da den gibts schon lange gar nicht mehr auf dem Markt ( 266mhz fsb 256 kb cache )

Das ASRock naja muss ja billig sein aber bitte keinen SIS chipsatz

Die Grafikkarte ist eh ein hohn

Den RAM musste dann noch aufstocken (256 mb für winXP ROFL )
266er iss auch irgendwie unlustig



Klick das gelbe Banner und lass dich von Marsallo beraten haste am meisten von
Mit der ebay Kiste wirste nicht glücklich das steht fest
Hast auch null nachrüstmöglichkeiten

Geb lieber 400 euro aus und du hast wenigstens ein einigermassen gutes teil da stehen

11

11.10.2004, 01:44

das war das, was ich hören wollte Dragon

denn bei Ebay sind ja Massen an solchen Angeboten, die um 300 - 400 Euro kosten. Nun ja, da dachte ich mir, da ich sowieso keiner von denen bin, der ein Hightech-gerät braucht, würde mir doch so einer reichen? anstatt 1000€ für nen neuen aus dem laden auszugeben.
Denn ich bin mit meiner alten 667MHz-Kiste "eigentlich" zufrieden. Könnt schneller sein, vor allem der 2fach-brenner, aber ich brauche einen neuen, weil ich den alten angeben werde.

Nun ja, also empfehlt keiner von euch ebay. ich schaue mich dann mal auf dem gelben banner um ;)

danke euch allen nochmal


EDIT: Warum eigentlich bei dem gelben Banner da ansehen und kaufen? billiger als im Laden bei mir hier gegenüber ist es dort auch nicht ;) ich glaub ich geh in den Laden. Schauen wir mal was die mir zusammenstellen


MfG =WEBSONIC=

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zecher_Websonic« (11.10.2004, 02:18)


12

11.10.2004, 11:20

Warum das gelbe Banner ?

Weils dort spezielle Masters angebote gibt via ICQ oder MAIL :D

Weil der Kautz der dich betreut auch ahnung hat was er verbaut und warum
Da bin ich mir in vielen Geschäften nicht sicher

hl_marsallo

Fortgeschrittener

Beiträge: 496

Wohnort: Lahr / Schwarzwald

Beruf: GER

  • Nachricht senden

13

11.10.2004, 15:49

Zitat

Original von Zecher_Websonic

EDIT: Warum eigentlich bei dem gelben Banner da ansehen und kaufen? billiger als im Laden bei mir hier gegenüber ist es dort auch nicht ;)

MfG =WEBSONIC=


Klar die Preise beim gelben Banner sind auch vom Juli ;)

Aktuelle gibts auf Mail/ICQ-Anfrage .

14

11.10.2004, 17:41

versuchs ma bei alienware da kannste deinen eigenen pc zusammenbasteln und ihn dir fertig schicken lassen :)

15

11.10.2004, 19:26

Du hast aber schon gesehen das da ein Preislimit von 400 Euro besteht ?

Bei Alienware bekommste für 400 Euro nichtmal den ebay pc von oben :D

17

13.10.2004, 15:04

ich bin immer noch unentschloseen wo cih meinen PC kaufen soll.

ich war mal bei uns im Laden. Der hat mir da tolle Sachen reingehauen. Super Graka und Super-Mainboard (testberichte). Ram hab ich ertsmal 512 genommen und 450 Watt Netzteil. AMD Athlon64 2800+ hat er auch reingetan.
Aber alle szusammen 580€

soviel wollte ich eigenlich nicht ausgeben und ich bin mir nicht sicher, ob ich wirklich so viel Leistung brauche.

@ marsallo: ich weiß ja nicht mal was ich will, wonach soll ich denn in der Mail fragen? :D

bin wieter auf der Suche.

paar andere Computerbestellseiten, wo ich mal vergleichen kann?

MfG =WEBSONIC=

18

13.10.2004, 15:35

Also wenn du selber schrauben willst

http://www.geizhals.at/deutschland

Wenn nicht dann sag marsallo was du ausgeben willst und was du damit machen willst
Dann wird er dir schreiben was du für das Geld bekommst

Wenn dir 580 Euro schon zuviel sind bleibt dir eigentlich auch nix anderes als "nur" ein Sockel A System

Bei deinem Händler der A64 LOL das iss mit sicherheit ein Sockel 754 und der ist ja jetzt schon tot

Das heisst wenn du den innem Jahr aufrüsten willst kann es sein das es da nix mehr aufzurüsten gibt in sachen CPU

Wer im moment nen A64 haben will der soll die 150 Euro mehr ausgeben und sich nen Mainboard und CPU auf Sockel 993 Basis kaufen
Der ist zukunftssicherer

450 Watt Netzteil ROFL kein kommentar :D


Nforce 2 Board 80Euro
XP2500 80 Euro
9800PRO 180Euro
2x512 MB Ram 160 Euro
Gehäuse keine ahnung
Netzteil je nachdem was ^^ ca 80 Euro
HDD je nach grösse 120GB 80 Euro
Laufwerke kA was du brauchst

Alles circa Preise ausm Kopf also net meckern :D

Da kommste schon auf 600 Euro

Musste halt irgendwo drann sparen
So wie er da steht haste nen straffen rechenknecht der erstmal ausreicht ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »_JoD_Dragon« (13.10.2004, 15:38)


19

13.10.2004, 15:49

statt xp2500 lieber xp 2700/ oder 2800, is der neue kern und hat schnellere speicheranbndung

kostet nur so 20 oder 40 euro mehr denk ich mal...

edit. ok 2500+ is ok muss aber schauen dass er nen barton kriegt

edit2 : hie rmal der überblick :

http://www.indm2.de/test/amd-athlon-xp.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »SiA_MaxPower« (13.10.2004, 15:56)


20

13.10.2004, 15:56

es gibt nur 2500+ xp mit Barton Kern.

21

13.10.2004, 16:03

jaja, ich dachte der 2500+ sei noch Thorougbred B oder wie das heisst...


hab das mit dem 2600+ verwechselt, den gibs ja in 3 versionen, was für den kunden natürlich schlecht ist, wenn er im laden steht, die 3 namen nicht mehr weiss und dann dann nen 2600+ bestellt ^^

22

19.10.2004, 11:35

bei dem barton würde ich ausschliesslichden 2500+ mobile kaufen. der produktionsprozess ist so ausgereift das du so gut wie immer das teil auf 3200+ laufen lassen kannst.

bei ebay nach 2500+ und IQYHA suche, 90 euro afaik.
den kannste bis 4000+ jagen und ist unlocked ( die neien bartons sind ja wieder locke,d musst du erst mobile mod machen).

aber das nur am rande....

23

19.10.2004, 11:43

also mir wurde in dem Laden zu folgender Hardware geraten:

149€ - AMD Athlon XP2800+ Box Sockel 754 - FSB800 - 0,13u - 0,5MB Chace

127€ - Asus K8N-E Deluxe Sockel A754 ATX NForce3. Dual-LAN, 8-Kanal Audio

84€ - 512 MB DDR PC400 MARKE

140€ - Sapphire Radeon 9800 SE

35€ - Netzteil ATX 420 Watt LC-Powersilent LC6420 auch Sockel 775 12V=18A PFC

Was ist daran schlecht/gut?

Also der Sockel 754 ist unsinn wurde jetzt gesagt, richtig?
Die 512 MB Ram hab ich so gewollt. nachkaufen kann ich später immer noch.
Das mainboard soll eigentlich ganz gut sein, aber wohl eben nur für Sockel 754, was nicht so gut ist?
Graka ist ok oder?

Ich glaube unter 500 € werde ich nicht kommen ;)

MfG =WEBSONIC=

24

19.10.2004, 12:00

FSB800 ?

FSB ist laut obiger Tabelle 166 MHZ

25

19.10.2004, 14:17

und 166 MHZ ist schlecht?

MfG =WEBSONIC=

26

19.10.2004, 14:55

FSB 800 klingt eigentlich nach Pentium IV

und nein FSB 166 ist nicht "schlecht"


die pc zusammenstellung is schon ok, ich würde ne nvidia karte empfehlen, aber die 9800 is natürlich auch nicht schlecht und von Preis/leistung vielleicht atm sogar besser als nvdidia...

Sockel 754:

du brauchst nur den anderen sockel, wenn du da mal nen neuen amd64 draufstecken willst, ka wann du das nächste mal aufrüstest, aber ich behaupte mal, dass man das vernachlässigen kann.

wenn duwieder aufrüstest wird eh wieder ein neues board fällig, und wahrscheinlich neuer ram, der ddr ram wurde ja verbessert und es soll bald neuer auf den markt kommen

in die zukunft zu investieren hat sich bisher nie gelohnt, man hat nur mehr gezahlt...

selbst wenn du in einem jahr nen amd 64 willst, der auf den neuen sockel passt, sind der prozessor und das board so viel billiger geworden, dass es sich jetzt nich lohnen würde, extra ein board mit dem anderen sockel zu kaufen, denn wie gesagt, ich denke in einem jahr gibs dann eh neuen DDR ram typ...

27

19.10.2004, 19:26

Zur Zeit stimmt es wohl, dass bei AMD für das nächste Umrüsten ein neues MB und RAM mit fällig sind. Denn AMD wechseln gerade die Sockel. Wahrscheinlich ist Sockel 939 recht zukunftssicher, aber noch zu teuer.

In den letzten 2 Jahren ist man mit Sockel A herrlich gefahren. Aber der läuft irgendwann aus demnächst. Ich weiss nicht wie weit es da noch geht. Nach meinem alten Kenntnisstand bis 3400 xp-rating.

Man sollte schon schauen wie lange noch voraussichtlich welcher Sockel benützt wird. Wenn der Preis vom MB stimmt (bis 100 €), dann würde ich zugreifen, aber genau das wird wohl derzeit das Problem sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nam« (19.10.2004, 19:27)


28

19.10.2004, 20:22

Ich weiss gar net was ihr habt mit eurem 939 zu teuer ?

Mainboard kostet genausoviel wie ein 754

939 CPU iss ca 100 Euro teurer als ein gleichwertiger 754 er

Also was ist daran "ZU" teuer ?
Er ist teurer aber hat wesentlich mehr leistung ( gut die füllen die 100 euro nicht ^^ ) aber er ist zukunftssicherer als der 754

29

19.10.2004, 22:58

wer braucht die mehr leistung ? wer ?

lieber das geld in die graka investieren, da hat man als spieler weit mehr von

ein pc über 2500+ langweilt sich doch schon selbst bei cpu lastigen spielen wie ut...

30

20.10.2004, 07:10

ich wollte mir in nächster zeit auch einen neuen computer kaufen, eilt jetzt aber nicht so sehr. was meint ihr, das nach-weihnachtsfest geschäft nutzen oder geduldig auf die zeit nach der cebit im märz warten? :)

Thema bewerten