You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to MastersForum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

661

Sunday, August 28th 2022, 11:40am

Ihr seid schon auch bissl putzig. Seit Monaten diskutiert und spekuliert Ihr über Entwicklung von AoE4 - aber der Einzige, der regelmäßig spielt bin ich? Attila zählt nicht, sind ja nur Teamgames. :D

Spielt es halt einfach mal. Damit erweist Ihr AoE4 sicher mehr Zuspruch als mit den Spekulationen. ;)

Posts: 12,488

Location: Basel

Occupation: CH

  • Send private message

662

Sunday, August 28th 2022, 3:39pm

Weshalb?
Ich schaue hin und wieder bei Beasty und anderen auf Twitch rein und mache das eigentlich ganz gerne, v.A. aktuell bei den Monthly & Weekly qualifier für Wololo. Zum Spielen komme ich aber schon nur bei AoE2 kaum dazu und so wirklich gepackt zum selber spielen hat mich AoE4 nie - ich denke so geht es vielen anderen auch. Weshalb soll man nicht auch heutzutage über die "passive" Entwicklung des Spiels diskutieren und spekulieren?
Ich gönn dir jede Stunde spielen, bei mir liegts halt leider nicht drin ;)

Zitat von »'Olaf Schubert«

"Fahrrad fahren ist auch nichts anderes als veganes Reiten."

663

Sunday, August 28th 2022, 4:26pm

Du, keine Ahnung. Ich schreibe nichts zu Spielen, die ich selbst nicht zocke. Interessiert mich einfach zu wenig und erscheint mir irgendwie Zeitverschwendung?

664

Sunday, August 28th 2022, 6:08pm

Du, keine Ahnung. Ich schreibe nichts zu Spielen, die ich selbst nicht zocke. Interessiert mich einfach zu wenig und erscheint mir irgendwie Zeitverschwendung?


Ich spiele auch weniger, als ich will, aber die Aussage teile ich nicht. Ich verfolge AoE 4 im eSports und schaue es sehr gerne. Also interessiere ich mich für die Entwicklung von AoE 4.

665

Monday, August 29th 2022, 7:23am

Du, keine Ahnung. Ich schreibe nichts zu Spielen, die ich selbst nicht zocke


Gerüchteweise soll es Menschen geben, die kein Fussball spielen oder sogar nie selber gespielt haben und sich dennoch dafür interessieren und sogar darüber diskutieren. Gilt für jede andere Sportart ebenso. Was AoE4 betrifft: Ich selber schaue mir gerne die Turniere an und ab und an auch mal außerhalb der Turniere Spiele von guten Spielern. Selber Online spielen ist aber nicht mehr wirklich was für mich, ich bin da eher passiv Interessierter und auch die Entwicklung von AoE im Allgemeinen interessiert mich ;)

666

Monday, August 29th 2022, 10:01am

Du, keine Ahnung. Ich schreibe nichts zu Spielen, die ich selbst nicht zocke


Gerüchteweise soll es Menschen geben, die kein Fussball spielen oder sogar nie selber gespielt haben und sich dennoch dafür interessieren und sogar darüber diskutieren.
Jup, und sehr, sehr viele von denen sollten letzteres lieber lassen :D

Natürlich kann man sich interessieren und an AoE4 auch passiv teilhaben. Eigentlich ging es mir darum, dass hier seit Monaten im Wesentlichen nur die Entwicklung der aktiven Spieler-Zahlen durchgekaut wird, mit denen von AoE2 verglichen wird usw... Früher gab es mal inhaltliche Diskussionen zum Spiel, was natürlich eher zustande kommt, wenn man es auch selbst zockt.

This post has been edited 1 times, last edit by "disaster" (Aug 29th 2022, 10:06am)


667

Monday, August 29th 2022, 12:02pm

Dann gehen wir doch mal wieder in die Diskussion. Age of Noob hat zwei zusammenfassende Videos zu den neuen Civs veröffentlicht. Er vereint dort alle Informationen, die erhältlich sind: Traileranalyse, Gamescon-Interviews, Blogpost.




Was ich besonders spannend finde und auch noch nicht wusste: Die Malians teilen sich bloß 2 Einheitentypen mit den anderen Civs, alle anderen Einheiten sind unique. Außerdem: Diese automatisch gold-generierenden Gebäude, die die Malians auf die Goldminen setzen können, verbrauchen jene Goldminen nicht, d.h. rein theoretisch haben die Malians Zugriff auf unendlich viel Gold. Äußerst interessant alles.

Posts: 12,488

Location: Basel

Occupation: CH

  • Send private message

668

Monday, August 29th 2022, 12:24pm

Unendlich viel Gold etwas, was mir immer kritisch schien - jetzt ist natürlich die Frage, wieviel Gold das sein wird.
Insgesamt habe ich da bei den Maliern noch so ein paar Fragezeichen: Unit-Stealth-Mode - wie muss ich mir das vorstellen? Das klingt potenziell extrem unangenehm/mühsam ohne hat OP-Potenzial.
Und was mich ebenfalls interessiert ist, wie in AoE4 bei der neuen Unit "Donso" der Wechsel von Range zu Melee-Attack gelöst wurde? Es heisst ja, dass dies automatisch passiert - kommt es da einfach nur draufan, wie nahe die gegnerische Einheit ist und man hat sonst keinerlei Einfluss darauf?

Am meisten gespannt bin ich aber auf die ganze Wasser-Geschichte. Ähnlich wie in AoE3 hat das in AoE4 irgendwie überhaupt nicht geklappt, es ist zu kompliziert und das Einheiten-System nicht ausgefeilt genug um ausgeglichene Kämpfe zu garantieren. Klar, hin und wieder spielt Wasser eine Rolle und ich mag z.B. wie Four Lakes als neue AoE4-Map dazu kam (Bee vs Beastyqt im 2. August-Qualifier hatten hier ein grandioses Spiel), aber im grossen und ganzen ist das doch ziemlich ?( ?( .

Zitat von »'Olaf Schubert«

"Fahrrad fahren ist auch nichts anderes als veganes Reiten."

669

Monday, August 29th 2022, 12:29pm

Rein theoretisch hat in AoE 4 ja jede Civ unendlich viel Gold, per Trade. Grundsätzlich finde ich das auch nicht so schlimm, ich mochte die Trash Wars in AoE 2 nie so gerne. Es wäre natürlich besser, wenn die Maps offener wären und Walling nicht so attraktiv wäre. In AoE 2 ist das Lategame immer deshalb sehr interessant, weil sehr viel an sehr vielen verschiedenen Fronten passiert.
Wären die Tradelines nicht so leicht hinter Mauern zu verstecken und würden sich die Kämpfe nicht so häufig auf einen Punkt fokussieren, dann wäre diese Mechanik wohl nicht so problematisch. So führt sie - zumindest teilweise - leider dazu, dass es unnötig lange Spiele gibt, weil keiner Seite die Ressourcen ausgeht.

Wasser wird sicherlich interessant. Ich vermute, dass sie sich ganz einfach an AoE 2 orientieren werden. Mit leicht zu manövrierenden Schiffsarten, die sich gegenseitig kontern. Man darf gespannt sein. Das Spiel wird immer besser.

670

Monday, August 29th 2022, 1:25pm

English haben auch unendlich viel Gold in Imp über die Felder. Das ist schon heftig, was da rein kommt, Trade braucht man eigentlich nicht - trotzdem sind sie schlagbar.

Ich finde den Ansatz super, neue Civs möglichst stark unterschiedlich zu gestalten. Bei den bisherigen sind die meist verwendeten Einheitentypen dann doch recht ähnlich. Natürlich ist das Balancing ungleich schwerer mit einer Civ wie den Maliern und man darf sehr gespannt sein. Ich sehe das aber als große Stärke gegenüber AoE2 und mochte auch AoM sehr, weil so unterschiedlich (bei AoE3 weiß ich es gar nicht mehr so genau, wie unterschiedlich sie waren).

671

Monday, August 29th 2022, 1:31pm

Insgesamt habe ich da bei den Maliern noch so ein paar Fragezeichen: Unit-Stealth-Mode - wie muss ich mir das vorstellen? Das klingt potenziell extrem unangenehm/mühsam ohne hat OP-Potenzial.


Ah, ich wollte noch auf einen weiteren Punkt von dir antworten: Ich kenne Stealth-Einheiten ansonsten nur aus StarCraft und WarCraft 3. Da gab es immer Konter, in Form von Einheiten, die verdeckte Einheiten aufdecken können. Das gibt es ja bisher in AoE 4 nicht. Ich bin also gespannt, wie sie sich das ausgedacht haben. Du hast nämlich recht: Stealth-Einheiten können potenziell tödlich sein. Ein nicht gescouter und folglich nicht darauf vorbereiterer Dark Templar (permanent unsichtbare Einheit mit One-Shot-Schaden) konnte Spiele in Sekunden entscheiden.

English haben auch unendlich viel Gold in Imp über die Felder. Das ist schon heftig, was da rein kommt, Trade braucht man eigentlich nicht - trotzdem sind sie schlagbar.

Ich finde den Ansatz super, neue Civs möglichst stark unterschiedlich zu gestalten. Bei den bisherigen sind die meist verwendeten Einheitentypen dann doch recht ähnlich. Natürlich ist das Balancing ungleich schwerer mit einer Civ wie den Maliern und man darf sehr gespannt sein. Ich sehe das aber als große Stärke gegenüber AoE2 und mochte auch AoM sehr, weil so unterschiedlich (bei AoE3 weiß ich es gar nicht mehr so genau, wie unterschiedlich sie waren).


Das mit den English ist ein guter Punkt! Hatte ich gar nicht im Hinterkopf. Ja, letztlich haben ja alle Völker Zugriff auf unendlich viel Gold, einige haben es bloß etwas leichter. Sollte also in Ordnung sein.

Ansonsten stimme ich dir zu. Die Asymetrie der Civs macht AoE 4 für mich auch so spannend. In AoE 2 fehlt mir das einfach mittlerweile.

672

Monday, August 29th 2022, 1:51pm

Ich werde sie vermutlich hassen. Stealth-Glaskanonen, die Dir alles ratz fatz wegmachen, wenn Du pennst. Leider penne ich häufiger mal. :O
Vielleicht muss ich dann doch mal wallen...

673

Monday, August 29th 2022, 9:38pm

Age of Mythology > All :P

schoen euch zu sehen, leute :D

674

Tuesday, August 30th 2022, 7:23am

Age of Mythology > All


Damit hingegen bin ich nie richtig warm geworden.

675

Tuesday, August 30th 2022, 9:45am

Age of Mythology > All :P

schoen euch zu sehen, leute :D


Stimme zu. Bis AoT dann kam. Mit seinem fürchterlichen Repeat-Button. Sollte jemals eine AoM DE kommen, dann bitte entweder ohne diesen oder optional deaktivierbar/für Ranked deaktiviert. Große Katastrophe. Ansonsten war das Spiel grandios.

676

Tuesday, August 30th 2022, 10:49am

Das habe ich zwar nur kurz gezockt auf Steam als es rauskam aber ja, war gut! :) Jetzt wo du es sagst wundert es mich, dass da tastächlich keine DE kam. War an und für sich doch auch recht populär, oder?

677

Tuesday, August 30th 2022, 12:31pm

War super populär. Vor allem das Grundspiel. Wurde damals sogar bei den World Cyber Games gespielt. Erinnere mich noch an viele Seth-Mirror zwischen pG_fire und... grunt? Oder so. War auf jeden Fall grandios. Das Grundspiel war richtig, richtig gut. Die Expansion hat dem Spiel dann - meiner Ansicht nach - das Genick gebrochen. Die Atlanter waren cool, aber teilweise zu stark, vor allem Uranos. Dazu der unsägliche Repeat-Button (ein Button, den man einmalig angeklickt hat, nachdem man eine Einheit produzierte und danach wurde diese Einheit immer wieder produziert), der im Prinzip einen Großteil des Makros aus dem Spiel nahm, was sehr vielen negativ aufstieß, mir inklusive. AoM bekam dann irgendwann eine Enhanced Edition mit neuen Völkern, die aber auch nur kurze Zeit etwas populär war. Eine DE könnte das Interesse erneut erwecken, weil das Grundgerüst des Spiels fantastisch ist, aber die imho müssten sie wirklich an diesem Repeat-Button arbeiten.

678

Tuesday, August 30th 2022, 1:38pm

https://liquipedia.net/ageofempires/Worl…_Games/2003/1v1

Hier das AoM Turnier von den WCG 03. Natürlich viele bekannte Namen aus der AoE 2 Szene - lustig fand ich, dass Capoch da auch schon gespielt hat, der ja jetzt noch sehr gut in AoE 2 und AoE 4 mitspielt. :)

Posts: 12,488

Location: Basel

Occupation: CH

  • Send private message

679

Tuesday, August 30th 2022, 1:58pm

Dratek übrigens auch ;) (wobei der eher eine Stufe niedriger spielt, in der erweiterten Spitze)

Und ich stimme mit allem gesagtem voll überein: AoT war der Tod von Age of Mythology, welches zuvor Age of Empires 2 definitiv den Rang ablief. Wäre AoT nicht so katastrophal schlecht geworden, gäbe es AoE2 in der heutigen Form vielleicht nicht...
Ich habe noch einige Zeit lang danach (bis AoE3 rauskam) weiterhin hauptsächlich "Vanilla" gespielt und das mit recht vielen anderen auch (hi dyor ;) ) - die kompetitive Szene war (ist?) kleiner in AoT.

Ich bin übrigens super-froh, dass niemand danach auf die Idee gekommen ist, diesen unsäglichen Repeat-Button in irgendeiner Art und Weise in irgendeinem anderen Age-Spiel irgendwie herein zubringen. Wahrscheinlich hat man auch da gemerkt, wie tödlich dämlich solche Dinge sein können.

Zitat von »'Olaf Schubert«

"Fahrrad fahren ist auch nichts anderes als veganes Reiten."

680

Tuesday, August 30th 2022, 4:42pm

Ich bin übrigens super-froh, dass niemand danach auf die Idee gekommen ist, diesen unsäglichen Repeat-Button in irgendeiner Art und Weise in irgendeinem anderen Age-Spiel irgendwie herein zubringen. Wahrscheinlich hat man auch da gemerkt, wie tödlich dämlich solche Dinge sein können.


Du würdest dich wundern, wie viele Leute diesen Button befürworten. Ich war zu einem relativ frühen Zeitpunkt zur AoE 4 Beta eingeladen worden und habe dort aktiv im Forum mitdiskutiert. Und da gab es mehrere solcher Threads, wo Spieler diesen Button forderten, um das Spiel zugänglicher zu machen. Habe da immer ganz vehement widersprochen und ich bin wirklich froh, dass die Devs darauf nicht gehört haben.

681

Tuesday, August 30th 2022, 4:54pm

Verstehe ich nicht, Snaile.

Der Repeat Button, an den ich mich erinnere, hat doch einfach nur Felder neu angelegt, wenn sie ausliefen (und Du Holz hattest).
In AoE4 halten die Felder einfach endlos und laufen nicht aus. Dass man dann keinen Repeat Button braucht, ist irgendwie klar?

682

Tuesday, August 30th 2022, 4:58pm

Wir sprechen gerade vom AoM Repeat-Button. Damit ließ sich die gesamte Einheitenproduktion automatisieren.

683

Tuesday, August 30th 2022, 6:00pm

Hmm. Muss ich verdrängt haben. :O
Wer will denn sowas? Da verballert man doch unsinnig Ressourcen?
Meinetwegen können sie den ruhig einbauen. Wenn dann immer noch Archer kommen, wenn ich Horsemen spamme, why not? :D

Posts: 12,488

Location: Basel

Occupation: CH

  • Send private message

684

Tuesday, August 30th 2022, 6:35pm

Der Hauptunterschied des Repeat-Buttons war bei der Vill-Produktion in TCs (aber durchaus auch bei Militäranlagen).

Es hat halt einen Teil des Spiels völlig rausgenommen, der sich mehr auf den Aufbau-Teil fokussierte (der bei AoM eh schon geringer war als bei AoE2/4 und bei AoT mit Atlantern erst recht). Man dachte wohl, dass man Age näher an WC3/SC2 bringen müsste, um es attraktiver zu machen. Und das war ein kompletter Griff ins Klo, weil die Entwickler anscheinend verpasst haben, dass gerade der Aufbau bei Age soviel Spass macht, weil er eben auch ein bisschen anspruchsvoll, nicht immer gleich und 08/15 ist.

Danke in dem Fall fürs dagegen sprechen @Snaile ;)

Zitat von »'Olaf Schubert«

"Fahrrad fahren ist auch nichts anderes als veganes Reiten."

685

Tuesday, August 30th 2022, 6:42pm

Der Hauptunterschied des Repeat-Buttons war bei der Vill-Produktion in TCs
Ja ok, das macht natürlich Sinn. Ich kann mich dunkel erinnern...
Vielleicht war ich ja deswegen in AoM deutlich besser als in AoE2? :O

686

Tuesday, August 30th 2022, 7:37pm

Hast du überhaupt AoT gespielt, Disa?
Ich erinnere mich vor allem an Gespräche/Spiele mit dir während des Kernspiels, also AoM. Da gab es diesen Button eben noch nicht. Der kam erst mit der Expansion. Falls du die nicht gespielt hast, dann erklärt das deine Erinnerungslücken.

687

Wednesday, August 31st 2022, 7:59am

Sehr viel weniger. Die Expansion hatte mir nicht so gut gefallen. Gespielt habe ich sie aber wohl schon.

688

Wednesday, August 31st 2022, 12:22pm

Bee wurde vom RBW disqualifiziert. Offenbar wurde ihm Maphacking nachgewiesen.

689

Wednesday, August 31st 2022, 2:00pm

Habe ich im Discord auch grad gelesen. Krasser Scheiss. Warum macht er sowas? ?(
Und warum gibt es heute noch immer Maphacks? ;(

690

Wednesday, August 31st 2022, 2:05pm

Scheint in AoE 4 extrem viele Hacks zu geben. Vor allem in Teamgames. Wusste ich so auch nicht.
Aber immerhin wurde schnell reagiert. Offenbar wurde Bee bereits seit mind. 4 Wochen "untersucht" - u.a. wurden akribisch Replays analysiert durch einige Pros, die Bees kürzliche Erfolge verdächtig fanden.
Das letzte Wort hatten dann Relic und Microsoft. Vor allem Relic wird ja noch einmal weitere Daten haben, die auf die Spieler selbst keinen Zugriff haben.