You are not logged in.

  • Login

1

Sunday, July 24th 2022, 1:15pm

AoE 2:DE Hotkeyproblem

Schönen guten Tag werte Mastersgemeinde,

ich wollte mal wieder etwas Age spielen und die alten Hotkeys scheinen auch nach gut 20 Jahren noch irgendwo im Hirn verankert zu sein. Jedoch schaffe ich es nicht, dass Spiel dazu zu bewegen meine Hotkeys auch zu nutzen.
Speziell geht es mir um die Daumentasten + Modifikator (STRG).

Was funktioniert:
- Belegung von (ALT +) Daumentaste (und Funktion im Spiel)
- Belegung von STRG (oder SHIFT) + Daumentaste (OHNE Funktion im Spiel)
- Belegung von (STRG/SHIFT/ALT +) Mausradhoch/runter (und Funktion im Spiel)

Also bei der Hotkeybelegung wird alles korrekt geschluckt, allerdings habe ich im Game dann nachher keinerlei Funktion bei den Daumentasten mit STRG oder SHIFT als Modifikator.
Hat dazu eventuell jemand eine Lösung oder könnte mal testen, ob die Belegung bei sich funktioniert so funktioniert, oder ob es sich um einen allgemein Bug handelt?

Merci im Voraus.

Posts: 12,478

Location: Basel

Occupation: CH

  • Send private message

2

Tuesday, July 26th 2022, 2:23pm

Hi Landwirt,

Da bin ich mir nicht ganz sicher was du meinst?
Bei mir funktioniert Mausrad hoch/runter im Spiel gekoppelt mit anderen Befehlen.
Shift hat ja idR die Funktion z.B. von multi-queue, d.h. 5 Einheiten aufs Mal produzieren.

Kannst du evtl. mal einen Screenshot posten was du gerne hättest resp. was nicht funktioniert?

Hingegen funktioniert die Daumentaste nur als Doppelklick und die "vordere" Daumentaste lässt sich gar nicht nutzen.

Zitat von »'Olaf Schubert«

"Fahrrad fahren ist auch nichts anderes als veganes Reiten."

3

Tuesday, July 26th 2022, 7:03pm

Also bei mir wird die Daumentastetaste als "Erw. Schaltfl. 1" bei den Hotkeyeinstellung erkannt und ich kann diese auch belegen und nutzen.
Genauso funktioniert auch die Festlegung auf "STRG-Erw. Schaltfl. 1", aber im Spiel habe ich dann keinerlei Funktion auf dieser Kombination. Egal, ob ich damit jetzt Plänkler bauen, oder zum TC wechseln möchte, es scheint einfach ignoriert zu werden.

Genau diese Kombination hätte ich gern belegt.

Als weitere Infos zur Einkreisung des Problems.

-selbes Problem tritt mit SHIFT als Modifikator auf
-kein Problem mit ALT als Modifikator
-keine Probleme mit SHIFT/ALT/STRG in Kombination mit Mausrad hoch/runter

Rate this thread