Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

61

13.10.2018, 12:24

Sieht solide aus, aber da fehlt wohl das marketing. Mich persönlich spricht dieser Bunte WC3 Stil nicht an.

62

14.10.2018, 22:16

Wann wird denn dieses Empires Apart Free to play?

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 165

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

63

15.10.2018, 19:30

Das wissen wohl nur die Devs, es wird was von morgen gemunkelt. Aber ich bin skeptisch :D
Morgen hab ich eh keine Zeit, schaue mittwoch rein obs was geworden ist :)

https://www.reddit.com/r/empiresapart/co…_it_going_free/

edit: Morgen 19 Uhr

Zitat

we're going to launch tomorrow unless something goes horribly wrong... and then all bets are off :smiley:
its all got to be manually done by Steam staff so its around 10am Pacific time
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Attila« (15.10.2018, 23:18)


64

16.10.2018, 16:49

haha, hab grad mal geschaut, 3 player online mal sehen ob das masters das nicht verdoppeln kann ;)

65

16.10.2018, 19:42

dead on arrival :(

66

16.10.2018, 20:04

Lade es trotzdem mal :rolleyes:

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 165

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

67

17.10.2018, 02:27

Najo der Player peak ging noch auf 250 gestern, derzeit spielen 85. (ist halt ami time) Ein wenig dumm ist, das man in Steam nirgends sieht, dass es jetzt free2play ist, wenn man es nicht eh schon hatte. Free2play games werden nicht von sich aus angezeigt imho, es sei denn man sucht danach, ging mir mit path of exile genauso. Naja es gab jedenfalls einen ladder reset, ich bin grad eben erst nach Hause gekommen. TatoH ist grad Platz 3, wenn er das denn ist. Den Nickname StriKer hab ich in der Form auch schon mal gesehen, der Rest der Leute sagt mir nichts. Immerhin ist das Leaderboard an den Steam Nick gelinkt. Wollte grad sagen dass es smurfing ggf. etwas erschwert, aber das ist bei free2play natürlich quatsch, nimmt man halt im zweifel n neuen Steam Account :D

POSITION PLAYER RATING
1 Avatar StriKeR 1891
2 Avatar Khas 1854
3 Avatar TaToH 1794
4 Avatar Eery 1645
5 Avatar IamShan 1403

http://www.slitherine.com/leaderboards/e…ard.asp?aPage=1
https://steamcommunity.com/id/tatoh/


Die Alltime Peak player sind jedenfalls schon 5 mal so hoch wie sie bei Warparty waren, dem anderen RTS kram mit dem dino geraffel das gerade erst rauskam:
https://steamcharts.com/app/777770
https://steamcharts.com/app/530630


p.s. sorry für das unbeabsichtigte Kapern des Threads Nili.
Ich mach morgen mal n neuen auf (kann auch wer anders wenn er mag).
Muss aber in Ratsch & Tratsch sein, in den anderen Foren sieht es niemand mehr :D
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

68

17.10.2018, 10:33

Smurfing geht in Steam auch "wunderbar" für Bezahl-Titel. Einfach einen zweiten Steam-Account anlegen, dem über Familiendingsda Deine Spiele des ersten Accounts freigeben... Tadaaa...

Ich habe gestern 5 Minuten keinen Gegner gefunden und dann doch wieder AoE gespielt. ;)
Bin auch nicht sicher, ob es mich flasht.

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 165

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

69

17.10.2018, 13:23

Smurfing geht in Steam auch "wunderbar" für Bezahl-Titel. Einfach einen zweiten Steam-Account anlegen, dem über Familiendingsda Deine Spiele des ersten Accounts freigeben... Tadaaa...

Ich habe gestern 5 Minuten keinen Gegner gefunden und dann doch wieder AoE gespielt. ;)
Bin auch nicht sicher, ob es mich flasht.


Lass uns heute Mal n paar customs machen.
Bin ab 19/19:30 Uhr da. Seele und Event wollten auch im discord vorbei schauen. 4 Spieler, alle keine Ahnung und ne Runde custom.
Wenn wir nach 3-4 runden merken dass es Scheisse ist, fliegt es wieder runter. Das ist ein Punkt der mir an free2play gefällt :)

Ich hab gestern noch kurz das Tutorial gespielt. Was ich interessant finde ist, dass Eco und Militär unabhängig voneinander gerecht werden. Du hast oben zwei Buttons und gehst gegen X Ressourcen eine Stufe höher. z.B. um mehr TCs zu bauen oder Eco Upgrades zu machen. Oder du upgradest das Militär schneller auf Kosten deiner Eco. Die Units bekommen teils auch neue Features dazu und nicht nur mehr Stats. Zum Beispiel nen Charge auf ner melee unit.

UI und Grafik sind Recht gut lesbar, ist jetzt nicht super hübsch (comiq Stil) aber man erkennt direkt was was ist und die Performance ist gut.
Gut finde ich auch dass sie die civs Recht stark voneinander unterscheiden. Das ist ein Punkt den ich bei age 1/2 immer kacke und bei Warcraft / StarCraft immer gut fand.

Zusätzlich gibt es Leader mit bestimmten Fähigkeiten. Zum Beispiel nen Buff für Double dmg - aber der leader muss stehen gleieben und den Buff casten. Taktisch ne Möglichkeit für anti Rush, da die Villa mit Double dmg die ersten melee Units verkloppen :)

Es gibt auch einen Leader mit Eco Boost. Er erhöht den gather speed umliegender Villager. Generell gibt es da verschiedene.

Mal schauen. Wenn das Spiel n paar Wochen Spaß macht oder langsam wächst bin ich zufrieden :). Das gute an free2play ist das man die Leute überreden kann es zumindest Mal zu testen und das es auf so ziemlich jedem Rechner läuft (im Gegensatz zu age 3 in Teamgames damals)

Twitch Stream von einem Entwickler gestern, er zeigt einige Aspekte des Spiels: http://www.twitch.tv/slitherinegroup/v/323523251?sr=a&t=888s
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

70

17.10.2018, 15:05

So unterschiedlich können Einschätzungen sein. :D

Ich fand die Unterscheidung Eco vs Militär Zeitalter unnötig komplex. Letztlich eine Vervielfältigung der Buildorders, die alte Menschen wie mich überfordert. :P

Sehr unterschiedliche CIVs mag interessanter sein, erschwert aber das Balancing. Mit der Free2Play Version kann man wohl nur Byzantiner spielen?

Die Optik der Grafik ist ok, die Übersicht und Unterscheidbarkeit der Einheiten könnte afaik besser sein. Bau mal alle Einheiten-Typen, ich finde, sie unterscheiden sich zu wenig.

Leader, Buffs, Charges usw.? Bräuchte ich nicht, alles unnötig kompliziert. :rolleyes:

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 165

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

71

17.10.2018, 19:22

Ach Disa mein lieber, machste nun n custom mit, oder schmollst du weil du noch keine default fast castle knight bo hast die man bei age 2 hd seit 20? jahren durchziehen kann? :D

@all: falls jemand mal ne runde spielen will, mit oder gegen mich, findet ihr mich im Discord heute abend und am WE:
https://discord.gg/urHgne3
(Der DarkMessiahDE spacken)

Das Game findet ihr hier:
https://store.steampowered.com/app/530630/Empires_Apart/
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

72

17.10.2018, 21:31

Unterste Schublade das Game. :rolleyes:

73

17.10.2018, 23:09

Attila = Naturtalent? :D
»disaster« hat folgendes Bild angehängt:
  • Talent.jpg

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 165

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

74

18.10.2018, 00:03

2-3 in den Placements. Hab da schon ziemlich rumgenoobt. :D
Zuviel Halo Wars gespielt ?( dieses housed ständig ist ja eklig.

Eigentlich bist du Schuld Disa, du wolltest ja keine customs mit mir spielen :(
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

75

18.10.2018, 00:09

Sei doch froh, das hätte nur noch mehr seelische Schmerzen bereitet. :D :O

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 165

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

76

18.10.2018, 00:27

Sei doch froh, das hätte nur noch mehr seelische Schmerzen bereitet. :D :O


Das sagst du jetzt :P Pass auf, ich schaff es noch in die Top 20! :D

Zitat

FuryKiel 1421
besser?
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

77

18.10.2018, 07:37

Wenn man bedenkt, dass es nur 35 Laddereinträge insgesamt gibt... 8o :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »disaster« (18.10.2018, 07:49)


78

18.10.2018, 12:38

hab mittlerweile nen paar games gemacht, bin aber hart angepisst, dass nachdem ich am ersten Tag f2p alle Civs bis auf Korea spielen konnte jetzt alles gesperrt ist.

Positiv zu erwähnen ist, dass die Devs über den Discord Channel verfügbar sind, aktuell sind sie dran ne replay Funktion einzubauen und überlegen moba style jede Woche ne andere Civs f2p zu machen damit man sie im MP testen kann.


@Attila, du bist furykiel ? ich glaub wir hatten gestern nen match^^

79

18.10.2018, 15:48

hab mittlerweile nen paar games gemacht, bin aber hart angepisst, dass nachdem ich am ersten Tag f2p alle Civs bis auf Korea spielen konnte jetzt alles gesperrt ist.


Naja, FALLS sich das Spiel etabliert (also eine ausreichend große Playerbase hätte), wäre es ja völlig ok, es zu kaufen, um alle spielen zu können. Der Preis ist nicht hoch und von irgendwas müssen die Entwickler auch leben?
Ich fürchte nur, das wird nicht passieren, selbst wenn alle Civs kostenlos zu haben wären.

80

18.10.2018, 16:30

Das Game fühlt sich halt an wie ein early Alpha Produkt.

Eigentlich eine Frechheit für sowas Geld zu verlangen, aber so ist es halt heutzutage :D

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 165

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

81

18.10.2018, 20:16

@Attila, du bist furykiel ? ich glaub wir hatten gestern nen match^^


jap, das war direkt mein erstes game. :D Warst du der mit dem archer raid oder der mit den cav archern in meinen woodvills?
Und wieso konntest du anfangs alle civs spielen? o.O ich hatte direkt nur die byzantiner, wobei ich auch erst gestern anfing.
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

82

18.10.2018, 22:59

ich hatte die ca, war nen bug am ersten Tag mit allen civs

83

Gestern, 10:58

Hab tatsächlich in den letzten Tagen einige Matches gemacht, 1vs1 via Quickmatch.

Leider aufgrund der dünnen Spielerbasis nicht sehr spannend, denn entweder (meistens) sind es völlige Opfer, die vermutlich auch nie zuvor Age of Empires gespielt haben und sofort Felder bauen, oder halt so 200+ APM Wunder (also das etwa 10-fache von mir :O), die mich mit (Mongolen?) und Reitern im ersten Zeitalter in Grund und Boden raiden...

Abgesehen von der teilweise etwas bescheidenen Wegfindung finde ich das Spiel ansonsten gar nicht so schlecht. Wobei ich free2play nur die Byzen ausprobieren konnte (die leider im ersten Zeitalter keine Reiter haben :rolleyes:).
Es spielt sich etwas schneller, da es deutlich früher zur Sache geht als bei AoE. Den ersten Zeitwechsel macht man schon nach 3:XX Minuten (idR. Militär), was von den verfügbaren Einheiten quasi der Feudalzeit entspricht. "Fast Castle", also noch eine Stufe weiter, ist hier m.E. eher keine Option. Da dürfte man bereits ziemlich tot sein... Keine Ahnung, ob es mit extrem walling + Türmen möglich wäre auf einer der nicht so offenen Karten.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »disaster« (Gestern, 11:07)


Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 165

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

84

Gestern, 21:54

Ähm das was du berichtest mit den reitern in der woodline hatte ich schon innerhalb meiner ersten 5 games ?( Gut Shan kam in militär age 2 (min 4/5? vorbei) aber der nach ihm war noch schneller. Aber das kann man alles lernen, das stört mich gar nicht so.

Was mich hingegen stört ist, dass es schon wieder eher nen Game für alleine ist. Wenn ich alleine spielen will kann ich auch wieder die HW2 top 50 in angriff nehmen.
Ich wollte entspannt n paar runden custom matches machen, nebenbei n bisschen kacke labern im discord und gut. Neben dem fehlenden 2v2 Quicksearcher sind Teamgames anscheinend auch so relativ verbuggt.

Wir haben das jedenfalls 4x probiert (FFA / 2vs2 mit einem KI spieler) und das ging 3 mal out of sync oder ist gecrasht bei einem der SPieler.
Dazu gibt es auch wieder keine vernünftigen channels wo man mit den leuten schreiben kann, sondern muss das im discord tun.


Ansonsten gefallen mir viele Dinge besser als in Age 2 of Empires 2 HD, vor allem weil sie Age 3 änhlicher sind und in Age 2 schon lange überfällig sind:
1) Das game ist schneller / es dauert auch auf größeren maps und in teamgames keine 10 (oder gar 20) Minuten bis mal was passiert. Nach 4-6 min gehts rund.
2) Die Civs unterscheiden sich mehr voneinander, wie es bei Age 3 auch der Fall war (zumindest mit vielen civs ala Dutch / Ottos / Russen / Spain etc.)
3) Die TC Number ist ans Age gekoppelt, man kann nicht unlimited TCs dahin ballern nur weil es das Teamgame grad erlaubt.
4) Felder rebuilden sich automatisch (da hab ich mich in 300h AGe 2 HD nicht dran gewöhnt, fand es auch einfach Affig)
5) Counter Units funktionieren gefühlt etwas besser (zumindest hab ich knight like units meist platt bekommen)
6) So sinnlose scheisse wie verschiedene Ressourcen Drop Punkte wurden zusammengelegt.


Jetzt noch ne Ecke mehr Spieler, rotierende Free Civs und nen 2vs2 Quicksearch.
Dann bin ich für ne Weile zufrieden, bzw kann die Zeit überbrücken bis Age 4 kommt :P
Nagut Ende der Woche kommt eh erstmal Red Dead Redemption 2, hab schon meine PS4 entstaubt und nach über nem Jahr ausgeschaltet wieder angeworfen :)
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

85

Heute, 00:23

Sag mal, steht da irgendwo, gegen welche Civ man eigentlich gerade spielt / gespielt hat?
Weder im Spiel habe ich es gefunden, noch in den stats nach Spielende... bin ich blind?

Würde man sie kennen, wüsste man es vermutlich, aber so?

86

Heute, 08:08

Zitat


5) Counter Units funktionieren gefühlt etwas besser (zumindest hab ich knight like units meist platt bekommen)

?? Das war bei Age 3 eher das Gegenteil. Während in Age2 units wie Speerkämpfer oder Plänkler noch richtig große Schadens-Multiplikatoren hatten, waren counter Einheiten bei Age3 wesentlich weniger effektiv (mit vergleichsweise niedrigen Schadens-Multiplikatoren). Das game design wollte die Spieler weniger bestrafen wenn sie die falschen Einheiten gebaut haben. War meiner Meinung nach ein Rückschritt damals.

87

Heute, 13:38

Ich blicke es noch nicht. Hatte gestern endlich mal ein sehr ausgeglichenes, längeres Match und der hat ständig Elite-Infantrie gebaut, gegen die ich nichts effektives gefunden habe.

Was mich übrigens nervt, sind weitere Rückschritte im Vergleich zu AoE. Beispielsweise kannst Du in AoE Einheiten irgendwo hinstellen (ohne Rechtsklick auf ein gegnerisches Gebäude) und sie hauen so lange auf gegnerischen Gebäuden rum, bis gegnerische Einheiten kommen und sie angreifen. Dann haben diese Priorität und erst wenn die tot sind, werden wieder Gebäude bearbeitet. In Empires Apart hauen die "geparkten" Einheiten einfach weiter lustig auf die Gebäude, die zuerst da waren, auch wenn Einheiten kommen, um die anzugreifen... gerne auch, bis sie selbst tot sind. :rolleyes: Aus meiner Sicht nicht sinnvoll. Wenn man will, dass auf Teufel komm raus Gebäude angegriffen werden sollen, muss man diese in AoE halt anklicken.

P.S.: vielleicht sollte Empires Apart doch mal Nilis Wohnung verlassen und sich einen eigenen Thread suchen? :D

88

Heute, 16:38

ach quatsch, so halten wir den thread am leben bis zum nächsten Cup, ich hab glaub ich letztens sogar nen yt video von nili übersehen wo es um qualis für den NAC 2 ging

89

Heute, 17:15

Zitat


5) Counter Units funktionieren gefühlt etwas besser (zumindest hab ich knight like units meist platt bekommen)

?? Das war bei Age 3 eher das Gegenteil. Während in Age2 units wie Speerkämpfer oder Plänkler noch richtig große Schadens-Multiplikatoren hatten, waren counter Einheiten bei Age3 wesentlich weniger effektiv (mit vergleichsweise niedrigen Schadens-Multiplikatoren). Das game design wollte die Spieler weniger bestrafen wenn sie die falschen Einheiten gebaut haben.


Völlig falsch. Speerkämpfer waren in aoe 3 gegen Kav und Plänkler gegen Infanterie (ähnlich wie Archer in AoE 2) sehr effektiv, mit hohen Multiplikatoren. Ganz gleich bei anderen Units, die Behauptung kann ich nicht nachvollziehen.

Thema bewerten