Sie sind nicht angemeldet.

1

03.01.2017, 00:09

Video Interview mit Daut (aka L_Clan_Shmeker aka CsI_Vegeta aka Argonaut_goku)

Ich verfolge Aoc seit Jahren nicht mehr, bin aber jetzt zu Beginn des altes Jahres etwas wehmütig geworden und hab mal wieder in die AoCZone reingeschaut. Glaube ich brauche nicht zu erwähnen wie bloody mind blowing es war zu sehen, dass AoC am Leben wie eh und je ist - v.a. hab es jetzt im Herbst wohl ein riesen Turnier in China mit einen live LAN Finale? Sehr cool...und ich war seit meiner Kindheit (fuck...wie alt ist das game) ein Fan von Daut und habe ihn noch nie gesehen - und plötzlich interviewt Nili das Idol meiner Kindheit. Irgendwie freue ich mich gerade extrem darüber und möchte euch das Video von Daut nicht vorenthalten...falls hier überhaupt noch jemand mitliest ^^ Können wir die Zeit nochmal 15 Jahre zurückdrehen mit der Ausnahme, dass es damals schon twitch und streaming gab? Retrospektiv betrachtet denke ich mir, AoC wäre wohl auf lange Sicht eines der erfolgreichsten Spiele ever geworden. Habe mir eben auch das Finale angeschaut und ich muss sagen, das macht mir weit mehr Spaß da zuzuschauen und dem shoutcaster zuzuhören als irgend so ein LoL oder DotA MOBA Rotz (außerdem überraschend wieviele views AoC Videos auf YT zT haben - kann mir vorstellen das einiger streamer wohl auch ganz gute Zuschauerzahlen haben?) Wenn man nur wieder Zeit für soetwas hätte wieder ;(

Thx Nili!

Zitat

Original von nC_$kittle_
Muss ich dann auch Hitler lieber mögen [...] nur weil er Deutscher ist?

Zitat

Original von CF_Icey
ich hab eine Hakenkreuzfahne über meinem Bett und einen Adolf-Hitler-Schlafanzug mit zugehöriger Bettwäsche

Cyberwaldi

Fortgeschrittener

Beiträge: 181

Wohnort: Wien

Beruf: Aut

  • Nachricht senden

2

03.01.2017, 09:03

ja, wird noch mitgelesen und ich spiel sogar in den wintermonaten noch ab und zu

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 6 907

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

4

05.01.2017, 22:45

Selbst das ungeliebte Age 2 HD hat vor kurzem bei Steam seinen alltime parallel player online record gebrochen.
Es waren 17000 Age 2 HD Spieler bei Steam online, zu release waren es iwie 11 oder 12k.
Dazu kam für Age 2 HD noch Patch 5.0 und ein vierter DLC für faire 7 Euro mit 4 Civs.

Ehrlich gesagt glaube ich aber das Age 2 heutzutage in der ursprünglichen Form auch mit Streaming nicht durchgestartet wäre.
Es ist zu langatmig für Spieler die Themenfremd sind. Du schaust ja auch nicht bei einem Siedler von Catan Brettspiel zu oder?
N Kumpel von mir guckt sich viele Spiele an, bei Age 2 hat er iwann mal 15 Minuten bei Twitch geguckt und mich gefragt was das soll.
10 Minuten dauerte es bis die Lobby mal lief und die ersten 5 Minuten im Game passierte quasi gar nichts. Dazu war das noch son FFA Krams, was Zeroempires aktuell gern streamed, so dass Viper ewig mit nem Schiff fuhr und das Game 3h ging.

Damit fesselst du heute niemanden mehr, euch oldies vielleicht.
Aber stellt euch mal son Game Convention Stand vor, oder so ne Microsoft oder Apple Präsentation und jemand von denen soll Age 2 vorstellen.
Oder noch besser. Ein 30 Sekunden Kinotrailer. Na was würdet ihr zeigen? Bei BF1 gabs da einiges, selbst bei Diablo der Assasins Creed. Aber was bei Age?
Selbst wenn du die highlights einer Partie zusammenschneidest sind da doch kaum Szenen bei wo z.B. eurer Vater oder jemand der sonst nie auch nur 1 Minute zockt "Boah krass" sagen würde.
Bei Battlefield 1 war das durchaus der Fall, auch wenn das nur auf die Grafik und die Effekte zurückzuführen war.

Es gab die letzten Jahre so einige Games die man gut streamen konnte, aber keines davon hat sich so richtig durchgesetzt. Auch Starcraft nicht.


Nichts gegen Age, ich finde cool das es aktuell noch supported wird. Aber ich glaube ihr unterschätzt den Unwillen der jüngeren sich mit basics wie build order / timing und hotkeys zu beschäftigen.
Mein kleiner Bruder hatte n paar mal dieses Zeroempires fast castle tutorial gespielt, bis er age 3 bei 17 min oder so war und meinte dann: was ist denn das für ein beknackter scheiss, wenn ich genau das und das an minute X Y machen muss um gut in dem spiel zu sein?` Das wäre wie ne BF 1 runde die ich nur dann gewinne wenn ich an kartenmakierung xy um genau 1:30 stehe oder eine CS Runde wo ich genau dann bei Dust im Fenster sitzen muss wenn die Tür aufgeht.

-> Es ist keine Bereitschaft da Hotkeys anzupassen, timings zu lernen und sich erstmal 10h reinzuarbeiten (was man bei age muss, wenn man nie n RTS gespielt hat)
Bei vielen heutigen spielen muss man das nicht mehr, vor allem bei vielen erfolgreichen nicht. Beispiele gefällig ?

- Rocket League
- Landwirtschaftsimulator 2017
- Planet Rollercoaster, Sim City
- LoL und Heroes of the Storm in den ersten Stunden (KI und gegner bei denen du mit dem kopf über die tastatur rollen kannst und trotzdem gewinnst)
- Diablo 3 Softcore (kannst machen was du willst, es gibt keine unumkehrbaren fehler, dir wird ja sogar das set geschenkt und alles ist rückgängig zu machen, D2 hat hart bestraft. Verskillt? GG char).
- Forza Horizon 3, kannst fahren wie nen besoffener, kriegst ständig autos geschenkt und wenn du mit verbundenen augen auf normal doch rennen verlierst, schlägt der einfach vor.
- Gears of War 5, Hitboxen so groß wie ein Scheunentor, kann man auch den Fuß zum Zielen nehmen, egal ob auf Konsole oder PC.


Das ist das was ich so an installierten Games gefunden habe, Spiele mit hoher Lernkurve sind nur noch extrem selten.
Das soll nicht heißen das man bei den Games top wird, aber mangels rating oder vergleichbarkeit muss man das auch gar nicht.
www.teamcyclone.de
ATM playing: Grim Dawn

Never Settle! #UmparkenImKopf

5

06.01.2017, 20:17


Es ist zu langatmig für Spieler die Themenfremd sind.

Auch für mich, der mitten im Thema ist. Age 3 und Age Online waren beide deutlich flotter. Normalerweise beschwere ich mich, dass RTS heutzutage generell zu wenig Basebuilding oder Eco haben. Aber Age 2 ist etwas zuviel des Guten. Langatmig heißt in dem Fall ja nicht, dass man 15 Minuten die Hand am Sack haben kann, sondern man muss eine BO möglichst perfekt abarbeiten muss bei wenig Interaktion mit dem Gegner. Betonung auf abarbeiten. In den kommentierten Matches, die ich gesehen habe, wird statt der schlauen/kreativen Wahl der Strategie nur die erreichte Age Up Time als Skill des Spielers kommentiert.


Mein kleiner Bruder hatte n paar mal dieses Zeroempires fast castle tutorial gespielt, bis er age 3 bei 17 min oder so war und meinte dann: was ist denn das für ein beknackter scheiss, wenn ich genau das und das an minute X Y machen muss um gut in dem spiel zu sein?`

Das hab ich mir auch gedacht. Dabei bin ich eigentlich jemand der Freude daran hat sich mit BOs zu beschäftigen anstatt nur nach Gefühl zu spielen. Aber nur wenn ich sie auch selbst mit ausgetüftelt habe. Das nachzumachen, was andere in anderthalb Jahrzehnten optimiert haben, langweilt mich. Da sind ein paar neue Civs mit je einer neuen Einheit und ein paar winzige Balance Veränderungen nicht genug.



-> Es ist keine Bereitschaft da Hotkeys anzupassen, timings zu lernen und sich erstmal 10h reinzuarbeiten (was man bei age muss, wenn man nie n RTS gespielt hat)

Die Einarbeitungszeit habe ich genauso, gerade weil ich weiß wie wichtig diese Dinge sind um vernünftig mitzocken zu können mit Spielern, die schon länger dabei sind z.B. in Teamgames.


Zitat

Nichts gegen Age, ich finde cool das es aktuell noch supported wird.

Cool, dass es noch supported wird. Aber hätte man haben nach den (Mini-)Veränderungen an der Grafik nicht auch Technik und Komfort modernisieren können, zumindest irgenwann in all den Jahren seit HD Release? Allein, dass so ein Standard wie automatische Verteilung von Bauaufträgen in mehreren Kasernen zwar im Singleplayer funktioniert, aber im Multiplayer durch den normalen Lag nicht, lässt mich beim Spielen fluchen. Ist ein offensichtlicher Bug, wurde vor Jahren reported, scheint die Entwickler und die meisten alten Spieler aber nicht zu interessieren. Schließlich brauchen nur die neumodischen Noobs wie ich (RTS seit Starcraft, online seit AoM / 2005) sowas.

Kohle scheinen sie ja mit HD genug zu machen, wird Zeit die auch endlich in einen echten Nachfolger zu investieren.
Seelenwurm in AoEO

6

07.01.2017, 10:36

Ich würde mir ja mal einen Remake von Age 1 wünschen. Mit entsprechender Grafik und Features, aber der geilen Stein- bis Eisenzeit.

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 6 907

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

7

08.01.2017, 03:55

Kohle scheinen sie ja mit HD genug zu machen, wird Zeit die auch endlich in einen echten Nachfolger zu investieren.


Age 4 wäre vermutlich im 1. und 2. Weltkrieg gewesen, was vielen nicht gefallen hätte.

Das ganze ist aber auch ein zweischneidiges Schwert, verändert man zu viel und nimmt die Bedeutung der ECO / BO etwas raus, weinen die Verteranen (Age 3 1v1 konnte ich auch mit halb so viel vills gewinnen, durch Unitmicro / Shipments)
Ändert man zu wenig (Age 2 HD) weinen die neuen Spieler. So langsam verstehe ich warum Blizzard die Finger von einem WoW Nachfolger lässt und Starcraft 2 sehr viele Dinge vom ersten Teil übernommen hat. Selbst SC2 war vielen SC1 Spielern ja schon zu "modern" bzw. zu stark verändert. Jede noch so kleine Änderung oder Erleichterung wird in irgendwelchen Fan Foren platt gemacht, teils auch von den Pros. Einigen Hardcore SC2lern sind selbst längere Unitques schon zu viel. Oder dass sich die Harvester von selbst per rechtsklick auf die Minerals verteilen. Man kann ja wohl noch alle Builindgs durchswitchen und parallel jeden worker einzeln auf eine Ressource zuteilen ;) :D

Wobei mir diese Simplifizierung in vielen Spielen auch auf den Sack geht. Age 3 war gar nicht so simpel, was an Eco Management und Vill / Ressource Camp management wegfiel kam an Unit Micro hinzu.
Ich erschrecke immer noch wie einige 1800+ bis hin zu 2k Voobly Spieler eiskalt ihre Units an Counterunits verheizen. Vor allem in Teamgames.
So Dinge wie Cav in upped Pikeman schicken und nicht rausziehen waren bei age 3 halt definitiv der Tod, bei Sc2 sowieso.
www.teamcyclone.de
ATM playing: Grim Dawn

Never Settle! #UmparkenImKopf

nC_eru

Erleuchteter

Beiträge: 5 376

Wohnort: Bremen

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

8

08.01.2017, 16:50

Ich würde mir ja mal einen Remake von Age 1 wünschen. Mit entsprechender Grafik und Features, aber der geilen Stein- bis Eisenzeit.

Wahrscheinlich nicht was du suchst, aber vielleicht interessiert dich trotzdem diese Mod, womit du Age 1 über die Age 2 Engine spielen kannst (einschl. aller auf Voobly verfügbaren Features).

9

14.01.2017, 18:47

Ahh, wie cool. Dankeschön.
Leider funktioniert die Seite nicht, auf die ich weitergeleitet werde, nachdem ich auf Download klicke.
Hast du die Datei zufälligerweise und kannst sie hier hochladen?

nC_eru

Erleuchteter

Beiträge: 5 376

Wohnort: Bremen

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

10

06.02.2017, 12:53

Das geht aktuell leider nur über Voobly.

Thema bewerten