Sie sind nicht angemeldet.

31

21.10.2016, 12:50

bei mydealz haben viele andere auch stornos bekommen ..

bei dem preisfehler kann ich das ja noch nachvollziehen, aber das angebot vom xps13 wird ja in der form offiziell auf der seite beworben, was soll das? mega unprofessionell ...

Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 083

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

32

23.10.2016, 18:42

Irgendwie wirkt Dell etwas konfus. Was versendet wird und was storniert scheint mir ziemlich random zu sein.

Was hast du beim XPS 13 denn konfiguriert?
www.teamcyclone.de
ATM playing: Halo Wars 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

33

24.10.2016, 13:02

hab garnichts konfiguriert ... einfach das standard ding benutzt...


hab nach der stornierung direkt nochmal neu bestellt, bislang noch kein storno bekommen, aber auch keine auftragsbestätigung ..

34

25.10.2016, 14:56

zweite bestellung leider auch wieder storniert. hab bei dell angerufen, die meinen der laptop ist schon ausverkauft und es ist ein fehler dass er noch beworben wird ..

muss ich wohl weiter nach nem schönen handlichen laptop mit mattem FHD display suchen :/

Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 083

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

35

25.10.2016, 18:18

Wahnsinn, wie träge so ein Bestellsystem sein kann.

Heute wurde endlich mal meine UPS Tracking ID aktualisiert.
Anscheinend ist Der Gerät in Holland angekommen und soll angeblich bis Donnerstag hier sein.
Gestartet ist es in China, ging das per Schiff nach Holland? Ne Woche ist vermutlich halbwegs realistisch.
www.teamcyclone.de
ATM playing: Halo Wars 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

36

01.12.2016, 15:42

hab mir grad den kaby lake xps13 mit 8gb ram und 256gb ssd für 1034 eur geholt :) (150 rabatt, gültig bis heute + 10% studentenrabatt 8) +versandkostenfrei bei xps produkten)

Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 083

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

37

01.12.2016, 17:11

hab mir grad den kaby lake xps13 mit 8gb ram und 256gb ssd für 1034 eur geholt :) (150 rabatt, gültig bis heute + 10% studentenrabatt 8) +versandkostenfrei bei xps produkten)


guter deal!
www.teamcyclone.de
ATM playing: Halo Wars 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

38

01.12.2016, 17:47

Ist dein XPS15 eigentlich angekommen?
live is live, nana nanana :D

Zitat

Original von -=)GWC(RaMsEs
von 50k könnte ich in münchen nicht mehr leben.

Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 083

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

39

01.12.2016, 18:31

Ja! Sorry gar nicht mehr geschrieben anscheinend. Aber er steht hier warm und gemütlich :)

Bin sehr zufrieden mit dem XPS15, über 11000 Pkt im Geekbench 3, Gears of War, Civ 6, Hots /Overwatch und BF 1 laufen problemlos.
Lustigerweise lädt CIV 6 auf dem Laptop sogar etwas schneller die Runden als auf meinem Intel I7 3770K @ 4,4 ghz. Singleplayer geht quasi instant weiter.
Ich denke das liegt an der NVME SSD, welche 2500 Megabyte/ sec im read schafft. Meine 3 Jahre alte 840 Evo ist da bei 4xx-5xx mb/sec.

Vor allem den Infinity Bildschirm finde ich nett, der passt in eine 14" Notebooktasche die ich noch hatte und ist mit 2kg nicht schwer.
Wenn CPU und GPU über längere Zeiträume ausgelastet sind, sollte man den allerdings schon auf einen Laptopkühler stellen, bei BF1 heizt er sich doch etwas auf.
Andererseits ist so ein Laptop dafür auch nicht unbedingt gedacht, da der XPS 15 auch recht kompakt gebaut ist (dünner und leichter als die meisten 15" am Markt).

Die Akkulaufzeit ist ebenfalls gut, kommt nicht an die Laufzeit des XPS 13 meiner Freundin mit ULV und intel onboard ran,
6+ Stunden schaffe ich aber auch, wobei ich behaupte das ich meine CPU auch deutlich öfter auslaste als die meisten 0815 User, auch wenn ich grad nicht zocke.
Jedenfalls bin ich beeindruckt von der Geschwindigkeit der Intel I7 6700 HQ CPU in Kombination mit der NVME SSD.
Mit der Dell Vorinstallation booted der XPS 15 in sieben Sekunden. Das schafft nicht mal mein Desktop.
Allerdings habe ich das Mc Affee runter geworfen und nutze den 0815 Defender unter Windows 10.
Als Browser nehme ich Opera, der hat noch ne Akkusparfunktion und ist noch schneller als Chrome.
www.teamcyclone.de
ATM playing: Halo Wars 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

40

02.12.2016, 09:01

Klingt gut, bis auf das Aufwärmen.
live is live, nana nanana :D

Zitat

Original von -=)GWC(RaMsEs
von 50k könnte ich in münchen nicht mehr leben.

41

02.12.2016, 11:18

klingt tatsächlich sehr gut. Hoffentlich kommt jetzt vor Weihnachten nochmal ein gutes Angebot.

42

02.12.2016, 13:57

dell ist einfach so ein scheiß laden.

hab immer noch keine bestellbestätigung bekommen, weil angeblich noch keine bezahlung da ist, obwohl mit giropay bezahlt....

43

05.12.2016, 14:37

wie siehts denn mit hüllen aus, kann da wer was fürs xps13 empfehlen?

würde gern was möglichst schlankes haben, muss nicht vor größeren stürzen etc schützen, sondern einfach dafür sorgen dass ich das ding bedenkenlos in jede tasche schmeißen kann, ohne dass der laptop nach nem jahr komplett abgefuckt aussieht (wiederverkaufswert und so ..)

45

09.12.2016, 12:25

jo die beiden hab ich auch gefunden, dachte vielleicht hast du oder wer anders noch n geheimtipp :)

hab jetzt die dell bestellt, scheint die einzige vernünftige zu sein die es gibt.


Der Laptop ist mittlerweile auch da, sieht auf jeden Fall sehr schick aus und ist auch schön schnell.
Krass finde ich den coil whine. hatte sowas vorher noch nie gehört und bin doch überrascht dass es so laut ist. stört mich jetzt nicht sehr, aber finds schon erstaunlich, dass da scheinbar nichts von dell unternommen wird, haben die alten xps generationen ja auch schon gehabt.
die lüftersteuerung ist ebenfalls nicht ideal, läuft meistens völlig geräuschlos, aber dreht dann für ein paar sekunden merklich auf. mal gucken ob man da manuell was dran ändern kann, dass er im idle ein klein bisschen höher läuft und dafür nicht/seltener so stark aufdreht.

außerdem: wieso um alles in der welt holen sich leute mehr als FHD auflösung bei 13 zoll?
bei nem noramlen sichtabstand hab ich keine chance bei dem FHD panel irgendwelche einzelnen pixel zu sehen. naja wahrscheinlich genauso wie die leute die sich 30-40" fernseher mit 4k holen oder 4k auf ihrem handy brauchen (und an vr nicht interessiert sind).

Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 083

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

46

09.12.2016, 16:53

Weil Sie blenden wollen und es auf den ersten Blick "krass" aussieht. Da wird noch n schickes Hintergrundbild in 4k drauf geworfen und dann steht es als Blickfänger auf dem Schreibtisch rum.
Ich hatte mal n kumpel bei dem lief 24/7 ein imac mit aquarium Bildschirmschoner. Er meinte MAC OS findet er scheisse und arbeitet lieber in windows, aber als Aquarium ists top und er braucht die Fische nicht füttern.

Ne freundin von mir hat jetzt ihr drittes Iphone 6S, die beiden davor hat sie durch fallen lassen beim laufen / radfahren teilweise gekillt und dann für viel Geld den Display des Iphone reparieren lassen.
Als ich Sie fragte warum sie sich nicht einfach eine 20 Euro Schutzhülle (von mir aus auch ne 30 Euro Hülle z.B von Spigen mit Carbon) holt, guckte Sie mich verdutzt an und sagte "aber dann geht doch die eleganz des iphones verloren"
Jo stimmt, wenns nackt auf die Straße knallt natürlich nicht. Das Sie alles in allem locker über 1500 Euro für das Iphone 6S + die kostenpflichtigen Reparaturen ausgegben hat, ihr Laptop aber keine 500 Euro kosten dürfte fällt dabei irgendwie unter den Tisch.
Handyversicherung wäre da auch eine Option, aber ich wette spätestens beim dritten Defekt im Jahr zeigen die dir endgültig den Vogel :D


Das ist wie mit den Autos die ihr fettes S LIne oder AMG oder M Paket haben.
Aber nur das optische. Sehen aus wie 300 PS+, haben dann aber die Basismotorisierung oder 150 PS, weil für mehr das Geld nicht da war.
Gleichzeitig wird die Bezeichnung abgeklemmt, damit keiner sieht das es doch nur der 316i oder der kleine Motor ist :D :D :D


Mir gefällt diese Mentalität nicht. Ich kann Sie auch nicht nachvollziehen. Allerdings muss ich zugeben das das 13" XPS meiner Freundin auch 4k? Auflösung hat.
Es ist auch alles n Stück schärfer aufgelöst, ob es den Aufpreis und die Nachteile hinsichtlich Akkulaufzeit wert ist, ist ne andere Frage.
Allerdings war es zu dem Zeitpunkt des Kaufs genauso teuer oder sogar n Tick günstiger bei Mydealz als anderswo die Full HD Version.
www.teamcyclone.de
ATM playing: Halo Wars 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

47

09.12.2016, 23:22


Das ist wie mit den Autos die ihr fettes S LIne oder AMG oder M Paket haben.
Aber nur das optische. Sehen aus wie 300 PS+, haben dann aber die Basismotorisierung oder 150 PS, weil für mehr das Geld nicht da war.
Gleichzeitig wird die Bezeichnung abgeklemmt, damit keiner sieht das es doch nur der 316i oder der kleine Motor ist :D :D :D


Hatte dein Auto nicht auch Sportpaket und "nur" 184 PS? :D

Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 083

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

48

10.12.2016, 05:00


Das ist wie mit den Autos die ihr fettes S LIne oder AMG oder M Paket haben.
Aber nur das optische. Sehen aus wie 300 PS+, haben dann aber die Basismotorisierung oder 150 PS, weil für mehr das Geld nicht da war.
Gleichzeitig wird die Bezeichnung abgeklemmt, damit keiner sieht das es doch nur der 316i oder der kleine Motor ist :D :D :D


Hatte dein Auto nicht auch Sportpaket und "nur" 184 PS? :D



Korrekt, äußerlich ist das aber bis auf die 18" Felgen kaum ein Unterschied zur normalen Version.
Mit Sportpaket hat er aber deutlich bessere Sportsitze die trotzdem Langstreckentauglich sind.
Außerdem ist die Lenkung direkter und präziser, sowie das ganze Auto 15 Millimeter tiefer.
Vor allem da Mercedes früher generell eine "weiche" Lenkung hatte, war mir das wichtig.
(Zumindest bei den normalen B, C und E Klassen - bei CLA und AMG natürlich nicht).

Schweift zwar vom Thema ab, aber zwei Ausschnitte von damals aus der FAZ dazu:

Zitat

...Dass sich der CLC so sportlich anfühlte, war offenbar dem „Sportpaket“ geschuldet, mit dem das Fahrzeug bestückt war. Es kostet knapp 2200 Euro und bietet unter anderem 18-Zoll-Aluräder, ein Sportfahrwerk mit tiefergelegter Karosserie und ein Lederlenkrad mit Schaltpaddeln. Dazu kommt eine neue Direktlenkung mit variabler, auf den Lenkwinkel abgestimmter Zahnstangenübersetzung. Je kurviger die Straße, umso direkter wird sie, während in der Mittellage für sehr guten Geradeauslauf gesorgt ist. In engen Kehren wird weniger Lenkeinschlag benötigt, der CLC reagiert spontaner und liegt vorzüglich auf der Straße. Dazu feilten die Ingenieure am Motorsound. Es macht schlichtweg Spaß, mit dem CLC kleine Landstraßen zu entdecken. Bei aller sportlichen Auslegung kommt der Komfort nicht zu kurz. Wir haben schon in wesentlich strafferen und unbequemeren Fahrzeugen gesessen. Dass Fahr- und Bremsverhalten bei einem Mercedes über jeden Tadel erhaben sind, darf man voraussetzen.


-> Diese Kombination suche ich nochmal. Sie ist bei neuen Autos erstaunlich schwer zu finden.
Selbst der CLA von Mercedes selbst fährt sich irgendwie nervöser ohne wirklich schneller zu sein.
Eventuell noch beim Audi A5, aber der ist eigentlich eine Klasse größer und mit Austattung auch teurer.
Die kleineren Autos (= für die Innenstadt praktischer) sind heute leider fast alles Fronttriebler. Für mich nicht nachvollziehbar.
Bei meinem Benz kann ich das Lenkrad loslassen und gas geben, der rollt auch mit 7 Jahren und 100km Kilometern geradeaus wie eine eins.
Bei diversen Frontrieblern habe ich das schon ganz anders gesehen, besonders wenn die Straßen voller Schlaglöcher / schlechtem Zustand sind.

---------

Mein Bruder fährt sonst einen deutlich neueren Skoda Oktavia und findet meine 5 Jahre ältere Kiste angenehmer zu fahren. Sie hat ihm nur deutlich zu wenig Kofferraumplatz (seins ist n Kombi).
Im selben Preisbereich (max 45k Neupreis bzw. 15k Gebrauchtpreis bei einem Alter von 4 Jahren) habe ich bis dato kein Auto gefahren in dem sich angenehmer mit 160-220 km/h reisen lässt.
Und das obwohl ich regelmäßig Firmenwagen fahre die allesamt neuer (1-2 Jahre vs 7 Jahre bei meinem), von deutschen Herstellern und in der gleichen Fahrzeugkategorie anzusiedeln sind.
Mein CLC hat fast Vollaustattung, ein Golf mit 170-200 PS und Vollaustattung ist ebenfalls relativ fix bei 40000 Euro. Ein Audi A3 sowieso. Seat Leon und Mazda sind günstiger.

Darunter waren z.B. BMW X1, aktueller Golf in diversen Versionen. Audi A3 und A4, ein Seat Leon und ein Mazda 3. Wobei ich die oft auch nur 1x gefahren bin.
War mir immer direkt auffällt sind z.B. Frontantriebler oder schlecht gedämmte Autos. Ein Audi A3 ist viel nervöser bei 180 - 220km/h, ein Leon viel lauter.
Der X1 gefiel mir aus der Reihe noch am besten, hat bei 200 km/h aber deutlich mehr Windgeräusche, liegt halt deutlich höher aka pseudo SUV.
Beim CLC war mir gleich klar das das kein "Sportwagen" ist. Aber einem flattern auch nicht die Ohren wenn der Tempomat auf 200 steht.
Letzteres scheint auch heutzutage noch eine Herausforderung für günstige Automarken zu sein. Ein Leon ist mir da z.B. allgemein zu nervös.
Neulich bin ich 1200 km am Stück gefahren mit zwei kurzen Tank, Pinkel und Fastfood pausen. Das muss in nem Leon nicht unbedingt sein.

Zwischenzeitlich war ich am überlegen den Benz nächstes Jahr zu verkaufen weil ich temporär Lust auf was neues hatte.
Nach 6 Probefahrten bin ich am Ende irgendwo zwischen CLA und Audi A5 gelandet. Hab die Idee aber schnell wieder verworfen.
Erstens parke ich weiterhin an der Straße, was das Auto jedes Jahr ein kleines Stück weiter hinrichtet (Streufahrzeuge, Eis, Schnee, Autolack anderer Autos...)
Und zweitens war mir der reine Benefit zu gering, selbst wenn ich es bar bezahlen kann. Der Komfortgewinn ist minimal, die Assistenten interessieren mich nicht solang sie nicht 100% selbst fahren können und ich n Film schauen kann.
Auch das Entertaiment juckt mich nicht, ich hab n gutes Tom Tom Navi mit SIM Karte drin, der seine Infos genauer als mit TMC Pro bla von den Tomtom Servern zieht. Ich hab noch nie n Herstellernavi gesehen was mir so präzise die ANkunfszeiten anzeigt und so schnell auf neue Unfälle etc. reagiert. Nichtmal im 5er BMW meines Onkels, der die volle Hütte genommen hat und ihn als Firmenwagen fährt. Was das angeht glaube ich auch das sich die nächsten 2-3 Jahre viel tun wird (Stichwort Android Auto, Apple Car und den Nokia Maps aufkauf durch die PKW Hersteller) und alles was momentan verkauft wird an Softwarelösungen dann veraltet sein wird.


Ich wohne mitten in der Innenstadt, Das Auto verliert hier als Statussymbol an Wert und selbst gegen Geld ist es immer schwerer einen Parkplatz zu bekommen. ich fahr aktuell im Schnitt nur noch alle 10 Tage mal, restliche Zeit steht er rum.
Zur Arbeit, zum Einkauf, Stadtgebiet mach ich inzwischen alles zu Fuß oder mit Rad. Ausnahme sind größere Einkäufe oder natürlich Dinge die weiter weg sind weil der OPNV in Schleswig Holstein kacke ist. Schneller komm ich mit ner neuen Kiste auch nicht vorwärts. Auch nicht mit 250 oder 300 PS. Klar bist du dann temporär der King an der Ampel, vor allem weil die ganzen Vertreter und Firmenkombis zu schwer sind für den Ampelstart.
Mein Kumpel hat seinen Subaru WRX STI gerade verkauft. Die Kiste machte zwar echt Spaß, aber er wird nächstes Jahr Vater :D Einen Nissan Skyline R34 Fahrer habe ich allerdings noch in meinem Bekanntenkreis, allerdings Saisonkennzeichen und 450+ PS auf Prüfstand. Er macht sich die Sommermonate über n Spaß draus mit seiner 80er Jahre Kiste n paar Porsche und andere pseudosportliche Autos abzuhängen und fährt dann den gesammten schlechtwetter Zeitraum mir nem Audi A3 :D

Aber im Grunde genommen bin ich inzwischen zu alt für so einen Quatsch. Dann lieber n paar Laufschuhe an und das ganze bei einem dieser neumodischen Hindernisläufe austesten :)
Das einzige was mich aktuell reizen würde ist die neue Alfa Guilia. Egal wie zuverlässig oder unzuverlässig die Alfas sind, die Kiste in der 280 PS Version ist ganz gut gelungen finde ich.
Mal schauen, so wenig wie ich fahre könnte das später vielleicht noch als temporäre Familienkutsche durchgehen als 2 oder 3 Jähriger mit Garantie. Bis dahin vlt. auch noch n Tick vernünftiger mit 210 PS Diesel, falls man den noch fahren darf :D
www.teamcyclone.de
ATM playing: Halo Wars 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Attila« (10.12.2016, 05:14)


49

10.12.2016, 16:52

Ok, also ist AMG-Paket und kleiner Motor erlaubt. Da bin ich ja beruhigt. :P

Attila

Erleuchteter

  • »Attila« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 083

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

50

11.12.2016, 00:33

Ok, also ist AMG-Paket und kleiner Motor erlaubt. Da bin ich ja beruhigt. :P


Ich habe diese Pakete bisher immer eher optisch wahrgenommen. Wenn Sie eine direktere Lenkung, andere Sitze und generell mehr Fahrspaß bedeuten ja.
Mein Kommentar zielte auf die rein optischen Dinge ab, also wo Fahrwerk / Sitze etc. pp genau gleich sind und sich nur das optische Design des Autos ändert.
www.teamcyclone.de
ATM playing: Halo Wars 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

Thema bewerten