Sie sind nicht angemeldet.

nC_eru

Erleuchteter

  • »nC_eru« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 381

Wohnort: Bremen

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

1

31.10.2016, 09:35

23,6" 4K Uhd?

Hallo zusammen,

jemand schonmal einen 23,6" Bildschirm mit 4K UHD Auflösung (3840x2160) in echt gesehen? Mit einer Pixeldichte von ca. 187DPI hat der fast doppelt so viel DPI wie mein Bildschirm (1920x1080 auf 21,5" -> 102DPI) und damit mehr als das dreifache an Pixel pro Fläche.
Kann man auf so einem Bildschirm noch etwas erkennen, oder sollte man bei einem Kauf eines solchen 4K Monitors direkt eine Lupe mitbestellen?

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 090

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

2

31.10.2016, 19:13

Die Größe der Objekte kannst du bei Windows 10 / Linux Mint und macOS in ihren jeweils aktuellen Versionen unabhängig von der Auflösung einstellen.

Mit Windows 7 oder 8 und älteren Linux Distris kannst du das vergessen.
Nutzt du sehr alte Programme mit fester Pixel programmierung kannst du die auch knicken.
"ala Eingabefenster 200 Pixel breit" -> nicht skalierbar, gg no re oder Windows Bildschirmlupe.


Meine Freundin nutzt ein Dell XPS 13 mit QHD (3200 x 1800) ohne Probleme.
Allerdings auch Windows 10 drauf. Dort sieht es aber echt schick aus.
Die DPI ist somit noch höher als bei 4K auf 23"

Wobei ich bei 4k schon zu 27" greifen würde.
Denke aber an die richtige Grafikkarte, falls du auch zocken willst.
Für mehr als 30 FPS ist eine Geforce GTX 1070 da Minimum, für 60 FPS eher einer GTX 1080.
Maxdetails wirst du trotzdem nicht überall spielen können, zumindest nicht bei brandneuen Titeln.
www.teamcyclone.de
ATM playing: Halo Wars 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

nC_eru

Erleuchteter

  • »nC_eru« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 381

Wohnort: Bremen

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

3

31.10.2016, 19:57

Oha, aber interessant. Dann greife ich lieber zum 28", auch wenn das Ding fast so breit ist wie mein Schreibtisch. 11
Bzw. falls wer irgendetwas interessantes sieht, wollte bis zum Januar warten und bin für Anregungen offen.

GraKa sollte eigentlich passen, ist zwar "nur" eine 970, aber außer AoC zock ich eigentlich nichts direkt auf dem Bildschirm, sondern auf einem TV mit viel kleinerer Auflösung. Im Zweifel kann wenn ich bald fertig studiert habe auch ne neue GraKa her.

Alex_Lev

Erleuchteter

Beiträge: 3 472

Wohnort: Odenthal

Beruf: ger

  • Nachricht senden

4

27.11.2016, 12:32

Also ich habe einen Dell UHD 25 Zoll Bildschirm und bin begeistert. Nutze den allerdings nicht zum zocken, sondern um an der Thesis zu arbeiten ;) Werde nie wieder auf FullHD gehen, so viel steht fest.

Thema bewerten