You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to MastersForum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, February 7th 2016, 1:41pm

Eigene politische Einstellung im Wandel?

Vor Jahren gabe mal einige Test zur eigenen politischen Einstellung im Masters, den Politiktest und den Political Compass. Mich würde mal Interessieren, ob die Einstellungen in den Tests gleich geblieben sind.

Heute

PT
Sie sind ein weltoffener Sozialdemokrat. 9 Prozent der Testteilnehmer fallen auch in diese Kategorie und 31 Prozent sind extremistischer als Sie.
PC
Economic Left/Right: -6.13
Social Libertarian/Authoritarian: -6.1

Früher1/Früher 2
PC
Economic Left/Right: -4.88
Social Libertarian/Authoritarian: -4.05

PT
(nicht auf die Schnelle gefunden)
Chance favors the prepared mind

2

Sunday, February 7th 2016, 7:26pm

PT: http://politicaltest.net/test/result/41204
Sie sind ein sozialdemokratischer Weltbürger. 5 Prozent der Testteilnehmer fallen auch in diese Kategorie und 43 Prozent sind extremistischer als Sie.

PC:
Economic Left/Right: -3.88
Social Libertarian/Authoritarian: -4.51

=> Ich bin Gandhi

Sehr spannend, leider habe ich keine Vergleichswerte aus der Vergangenheit.

Posts: 7,001

Location: NRW

Occupation: Ger

  • Send private message

3

Sunday, February 7th 2016, 7:37pm

Früher:

Your political compass

Economic Left/Right: -6.88
Social Libertarian/Authoritarian: -5.49

Heute:

Your Political Compass

Economic Left/Right: -7.38
Social Libertarian/Authoritarian: -6.46

Posts: 11,447

Location: Hamburg

Occupation: GER

  • Send private message

4

Monday, February 8th 2016, 11:19am

http://politicaltest.net/ geht bei mir gerade nicht.
Beim political compass bin ich stabil:

Früher 1:
5,50 Left/Right und -5,38 Libertarian/Authoritarian

Früher 2:
5.12 Left/Right und -5.38 Social Libertarian/Authoritarian

Heute:
Economic Left/Right: 5.63
Social Libertarian/Authoritarian: -5.54

This post has been edited 1 times, last edit by "AtroX_Worf" (Feb 8th 2016, 1:47pm)


5

Monday, February 8th 2016, 12:10pm

Früher (2007):

Your Political Compass

Economic Left/Right: 0.00
Social Libertarian/Authoritarian: 0.62


Heute:

Your Political Compass

Economic Left/Right: -5.75
Social Libertarian/Authoritarian: -6.15

:D

ich führ es darauf zurück, seit mittlerweile 8 jahren vom cdu-versifften-versoffenen kackdorf weg zu sein, entsprechend sehr stark hat sich auch mein umfeld geändert

Posts: 11,447

Location: Hamburg

Occupation: GER

  • Send private message

6

Monday, February 8th 2016, 1:48pm

Economic Left/Right: -5.75

Wirklich -5.75 und nicht etwa der Betrag davon? o_O krass.

7

Monday, February 8th 2016, 3:37pm

früher kA,

heute:

Economic Left/Right: -2.38
Social Libertarian/Authoritarian: -1.13
Zitat von »Lesmue« Wenn ich 2 Abende in der Woche mal Ruhe vor Frau,Freundin,Kindern usw hab will ich einfach ganz entspannt am Rechner was daddeln und mir dabei 3 Weizen in den Kopf jagen, und mit Kumpels dummes Zeug in Skype labern.

Posts: 2,877

Location: Seehausen am Staffelsee

Occupation: Statistiker

  • Send private message

8

Monday, February 8th 2016, 5:04pm

damals:
1.:
Economic Left/Right: -7
Social Libertarian/Authoritarian: -7.44


2. :
Economic Left/Right: -6.12
Social Libertarian/Authoritarian: -6.10



heute:
Economic Left/Right: -5.5
Social Libertarian/Authoritarian: -3.9


klassisch.
live is live, nana nanana :D

Quoted

Original von -=)GWC(RaMsEs
von 50k könnte ich in münchen nicht mehr leben.

Posts: 12,435

Location: Basel

Occupation: CH

  • Send private message

9

Tuesday, February 9th 2016, 6:58am

Früher (2007), erster Test:
Economic Left/Right: -4.00
Social Libertarian/Authoritarian: -4.15

Früher (2012):
Economic Left/Right: -1.75
Social Libertarian/Authoritarian: -6.21


Heute:
Your Political Compass
Economic Left/Right: -5.13
Social Libertarian/Authoritarian: -6.21

Der andere Test geht aktuell grad nicht

Zitat von »'Olaf Schubert«

"Fahrrad fahren ist auch nichts anderes als veganes Reiten."

Posts: 11,447

Location: Hamburg

Occupation: GER

  • Send private message

10

Tuesday, February 9th 2016, 9:37am

Wie schafft man es denn auf einen negativen Wert bei Left/Right zu kommen? Habe gerade mal die wirtschaftlichen Fragen sehr moderat durchgeklickt und bin immer noch bei 1.75.

Wobei es vielleicht auch einige Unterschied vom englischen Original (habe beide durchgeklickt) zur deutschen Übersetzung gibt. Ein Beispiel dafür wäre:

Quoted

Because corporations cannot be trusted to voluntarily protect the environment, they require regulation.

Quoted

Weil man nicht darauf vertrauen kann, dass Unternehmen freiwillig die Umwelt schützen, muss man sie schärfer regulieren.
Im englischen wird nur insgesamt von Regulation gesprochen. Im Deutschen soll der status quo verschärft werden. Man kann also für Umweltstandards sein, d.h. in der englischen Version zustimmen, aber in der deutschen version eine Verschärfung ablehnen. Aber dies führt wohl eher zu einer eher rechteren Tendenz.
Aber direkt darüber:

Quoted

Inflation zu kontrollieren ist wichtiger als Arbeitslosigkeit zu kontrollieren.
Wer kann denn ernsthaft wollen, dass die Zentralbanken versuchen Arbeitslosigkeit mit Geldpolitik zu bekämpfen? Vor allem in Europa? Ok, wer das will ist schon extrem links. Und ganz abgesehen davon ein Träumer. :D

Quoted

Es ist ein Armutszeugnis an unsere Gesellschaft, dass grundlegende Dinge wie Trinkwasser nun ein abgefülltes Markenkonsumprodukt ist.
Moralische Frage, aber selbst dann sind mehr Optionen doch besser als wenige. Und wem wäre es denn lieber er könnte nicht optional auch abgefülltes Wasser kaufen? Wie würde denn Wasser dann bereitgestellt werden?

Quoted

Land sollte keine Ware sein, die man kaufen und verkaufen kann.
Wie soll dann moderne Wirtschaft funktionieren? Man stellt seine Fabrikhalle einfach irgendwo hin? Der Staat entscheidet, wo eine Fabrikhalle hingestellt werden darf?

11

Tuesday, February 9th 2016, 10:14am

also bis auf die erste zitierte frage (die ja wohl offensichtlich mit ja zu beantworten ist, wer das nicht will ist sonst schon extrem rechts - um mal deine eigenen worte zu benutzen), hab ich alle fragen so beantwortet, wie ich es von dir jetzt auch erwarten würde - komme trotzdem auf den hohen negativen score ;)

Posts: 11,447

Location: Hamburg

Occupation: GER

  • Send private message

12

Tuesday, February 9th 2016, 10:19am

Ich bin auch für Regulierung, habe also die Frage auch mit Ja beantwortet. Ich bin nur nicht unbedingt für schärfere Regulierung - oftmals eher für effizientere.

Posts: 4,008

Location: Arnsberg

Occupation: Immobilienkaufmann

  • Send private message

13

Tuesday, February 9th 2016, 10:40am

Economic Left/Right:
-4.25


Social Libertarian/Authoritarian:
-6.15

interessant ;-)

14

Tuesday, February 9th 2016, 12:53pm

Economic Left/Right: -3.25
Social Libertarian/Authoritarian: -4.97


Zu links ökonomisch, ich habe nur verneint, dass menschen hauptsächlich zum arbeiten da sind und dass der markt schon irgendwie die grossen unternehmen zügelt bezüglich umweltschäden und raubrittertum.

Posts: 11,447

Location: Hamburg

Occupation: GER

  • Send private message

15

Tuesday, February 9th 2016, 1:15pm

In welcher Frage wird denn postuliert, dass Menschen hauptsächlich zur Arbeit da sind?

Posts: 2,877

Location: Seehausen am Staffelsee

Occupation: Statistiker

  • Send private message

16

Tuesday, February 9th 2016, 1:30pm

Die Fragen sind auch nicht besonders gut gestellt, da es oft nicht um konkrete Themen geht. Und oft auf Gefühle anspricht.

Ein Beispiel:

Quoted

Inflation zu kontrollieren ist wichtiger als Arbeitslosigkeit zu kontrollieren.
Von wem oder was? Worf bezieht das auf die Zentralbank...

Insgesamt wären wir uns in der Realpolitik wahrscheinlich alle näher dran, als es dieser Test suggeriert.
live is live, nana nanana :D

Quoted

Original von -=)GWC(RaMsEs
von 50k könnte ich in münchen nicht mehr leben.

Posts: 12,435

Location: Basel

Occupation: CH

  • Send private message

17

Tuesday, February 9th 2016, 1:47pm

Worf, kannst du kein Englisch oder weshalb machst du diesen Test auf Deutsch? Das ergibt doch keinen Sinn, zumal dieser Test ja für die UK gemacht wurde.
Insgesamt ist das alles sehr schwarz/weiss, aber ich frage mich ernsthaft, wie du auf einen solchen Wert kommst - aber anscheinend interpretierst du Fragen anders. Denn wenn ich lese:

Quoted

Controlling inflation is more important than controlling unemployment.

Dann steht da nichts von Zentralbank. Und mir ist die Inflation scheissegal, wenn man die Arbeitslosigkeit im Griff hat. Umgekehrt sehe ich es aber nicht als Problem, die Inflation zu Kontrollieren als Mittel zum Zweck der kontrollierten Arbeitslosigkeitsrate.
Die Interpretation zeigt dementsprechend die persönliche Ansichten recht gut.

Quoted

Because corporations cannot be trusted to voluntarily protect the environment, they require regulation.

-> Da kann man so liberal sein wie man will, aber wer da "Strongly Disagree" stimmt, der ist doch nicht normal!?

zu deiner letzten Frage - nun, das steht nicht ganz so da, richtig ist:

Quoted

The prime function of schooling should be to equip the future generation to find jobs.

-> Schule sei hauptsächlich da, später einen Job zu finden.

Zitat von »'Olaf Schubert«

"Fahrrad fahren ist auch nichts anderes als veganes Reiten."

18

Tuesday, February 9th 2016, 2:08pm

krass, da könnte wohl selbst Gandhi zu mir aufschauen: Economic Left/Right: -7.13 Social Libertarian/Authoritarian: -5.59

Zitat

Original von nC_$kittle_
Muss ich dann auch Hitler lieber mögen [...] nur weil er Deutscher ist?

Zitat

Original von CF_Icey
ich hab eine Hakenkreuzfahne über meinem Bett und einen Adolf-Hitler-Schlafanzug mit zugehöriger Bettwäsche

Posts: 7,001

Location: NRW

Occupation: Ger

  • Send private message

19

Tuesday, February 9th 2016, 2:54pm

Bin noch linker!

20

Tuesday, February 9th 2016, 2:56pm

In welcher Frage wird denn postuliert, dass Menschen hauptsächlich zur Arbeit da sind?


das war auf die schulfrage bezogen, ob schulen primär menschen auf berufe vorbereiten sollen.
postuliert wird ja eh nichts, es sind ja wertungsfreie fragen.

Posts: 7,001

Location: NRW

Occupation: Ger

  • Send private message

21

Tuesday, February 9th 2016, 3:05pm

"Schulen sollen auf die Arbeitswelt vorbereiten" impliziert aber in keinem Fall, dass der Mensch bloß zur Arbeit da ist.

Posts: 11,447

Location: Hamburg

Occupation: GER

  • Send private message

22

Tuesday, February 9th 2016, 5:33pm

Naja, es wird eine These postuliert, welcher man zustimmen oder welche man ablehnen kann.

23

Tuesday, February 9th 2016, 8:11pm

Economic Left/Right:
-1.88


Social Libertarian/Authoritarian:
-5.33

Recht nachvollziehbar für einen tendentiell eher linken Ökonom. Leider habe ich keine alten Werte - auf 10 Jahre mag sich da aber minimal im Bereich Economic Left / Right ins Negative verschoben haben.
Habt ihr den Test auf Englisch oder Deutsch gemacht?

Posts: 12,435

Location: Basel

Occupation: CH

  • Send private message

24

Wednesday, February 10th 2016, 10:50am

http://politicaltest.net/test/result/41885

Sie sind ein sozialdemokratischer Weltbürger. 5 Prozent der Testteilnehmer fallen auch in diese Kategorie und 31 Prozent sind extremistischer als Sie.
kosmopolitisch - nationalistisch -31%
laizistisch - fundamentalistisch -29%
visionär - reaktionär -16%
anarchistisch - autoritär -22%
kommunistisch - kapitalistisch -12%
pazifistisch - militaristisch -23%
ökologisch - anthopozentrisch 33%

Zitat von »'Olaf Schubert«

"Fahrrad fahren ist auch nichts anderes als veganes Reiten."

Posts: 11,447

Location: Hamburg

Occupation: GER

  • Send private message

25

Wednesday, February 10th 2016, 12:18pm

http://politicaltest.net/test/result/42159

Sie sind ein Liberaler. 7 Prozent der Testteilnehmer fallen auch in diese Kategorie und 13 Prozent sind extremistischer als Sie.

kosmopolitisch - nationalistisch -18%
laizistisch - fundamentalistisch -46%
visionär - reaktionär -7%
anarchistisch - autoritär -31%
kommunistisch - kapitalistisch 53%
pazifistisch - militaristisch -11%
ökologisch - anthopozentrisch 48%

Manche Fragestellungen fand ich allerdings lungünstig formuliert.

€dit: Hatte mich anscheinend bei kommunistisch - kapitalistisch vertippt, danke jens!

This post has been edited 1 times, last edit by "AtroX_Worf" (Feb 11th 2016, 4:44pm)


26

Wednesday, February 10th 2016, 1:09pm

Sie sind ein sozialdemokratischer Weltbürger. 5 Prozent der Testteilnehmer fallen auch in diese Kategorie und 25 Prozent sind extremistischer als Sie.






kosmopolitisch - nationalistisch -36%

laizistisch - fundamentalistisch -38%

visionär - reaktionär -27%

anarchistisch - autoritär -33%

kommunistisch - kapitalistisch 1%

pazifistisch - militaristisch -27%

ökologisch - anthopozentrisch -24%

Posts: 7,001

Location: NRW

Occupation: Ger

  • Send private message

27

Wednesday, February 10th 2016, 8:49pm

Ach, den habe ich sogar in einem anderen Forum heute gemacht.

You are Cosmopolitan Social Democrat. 9 percent of the test participators are in the same category and 11 percent are more extremist than you.

28

Thursday, February 11th 2016, 2:37pm

http://politicaltest.net/test/result/42159

Sie sind ein Liberaler. 7 Prozent der Testteilnehmer fallen auch in diese Kategorie und 13 Prozent sind extremistischer als Sie.

kosmopolitisch - nationalistisch -18%
laizistisch - fundamentalistisch -46%
visionär - reaktionär -7%
anarchistisch - autoritär -31%
kommunistisch - kapitalistisch -53%
pazifistisch - militaristisch -11%
ökologisch - anthopozentrisch 48%

Manche Fragestellungen fand ich allerdings lungünstig formuliert.
8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o

Posts: 11,447

Location: Hamburg

Occupation: GER

  • Send private message

29

Thursday, February 11th 2016, 3:23pm

@Snaile: Poste mal mitsammt der Dimensionsaufschlüsselung.

@Aragorn: Wie jens sagt hatte ich mich anscheinend vertippt. Seite funktioniert gerade nicht mehr.

This post has been edited 1 times, last edit by "AtroX_Worf" (Feb 11th 2016, 4:45pm)


30

Thursday, February 11th 2016, 4:17pm

arargon wunderts wohl eher, dass du bei -53% und nicht bei +53% bist ;) (hast dich im text vertippt)

Rate this thread