Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

1

02.11.2014, 17:57

Firewall

Kann mir jemand eine gute kostenlose Firewall empfehlen? Bin mit avast nicht mehr zufrieden, da ständig Meldungen kommen, die ich bestätige aber das Problem nicht lösen.

sylence

Administrator

Beiträge: 1 855

Wohnort: Dresden

Beruf: GER

  • Nachricht senden

2

02.11.2014, 18:08

Avast ist soweit ich weiß nur Antivirenkram. Als Firewall genügt die in deinem Router. Wenn dir das nicht ausreicht, kannst du auch die nutzen, die bei Windows eh schon dabei ist. Die ist seit Win Vista, bzw. 7 ganz anständig, nur etwas hakelig zu konfigurieren.
sylence.cc

3

02.11.2014, 18:13

Eigentlich meinte ich auch antivir ^^

sylence

Administrator

Beiträge: 1 855

Wohnort: Dresden

Beruf: GER

  • Nachricht senden

4

02.11.2014, 18:47

Es ist fragwürdig, ob AV-Software inzwischen überhaupt noch sinnvoll ist...
Siehe
"Antivirensoftware ist tot" ist nicht völlig unwahr
Virenscanner machen Rechner unsicher
sylence.cc

5

02.11.2014, 18:54

Was würdest du mir demzufolge empfehlen? AV-Software löschen und gut ist?

sylence

Administrator

Beiträge: 1 855

Wohnort: Dresden

Beruf: GER

  • Nachricht senden

6

02.11.2014, 19:43

Schwierig, hängt stark vom Einsatzzweck des Rechners ab. Wenn keine zwingende Abhängigkeit von Windows besteht, dann weg damit. 90% der Security-Probleme sind damit schlagartig behoben. Falls es zwingend Windows sein soll, dann hilft einfach ein bisschen Mitdenken beim Surfen ungemein, wird aber immer schwieriger. Bei Drive-By-Downloads genügt der Aufruf der falschen Website mit dem falschen Browser oder einem zu alten Flash- oder Java-Plugin, um sich irgendwas kritisches einzufangen. Wenn Performance nicht so die Rolle spielt, kannst du natürlich auch weiterhin irgendeine AV-Software einsetzen und beten, dass sie irgendwas sinnvolles tut und nicht nur Ressourcen frisst. Ist halt, wie im Artikel oben beschrieben, ein zweischneidiges Schwert: AV-Software ist teils furchtbar programmiert und kann selbst Ziel von Angriffen werden, erkennt gleichzeitig aber nur noch weniger als 50% der Malware. Vielleicht ist es das Risiko aber auch wert. Glücksspiel ;)
sylence.cc

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 177

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

7

03.11.2014, 02:15

Win 8 bringt n scanner mit von microsoft, ist denke ich die gleiche die bei den vorgängerversionen in form von microsoft security essentials kostenlos erhältlich war.
Wurde in den letzten jahren n bisschen verbessert und bremst den rechner nicht aus, besser als antivir free ist es imho allemal, nervt auch nicht so rum :D

Gehirn bringt natürlich immer am meisten, aber der microsoft scanner ist schon ok. Ansonsten habe ich mit NOD32 gute Erfahrungen gemacht die ganzen Jahre.
Schnell, kriegt probleme gefixt, kostet nicht übermäßig viel und nervt nicht, wenns nicht sein muss.
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Empires Apart

Never Settle!
#UmparkenImKopf

Ähnliche Themen

Thema bewerten