Sie sind nicht angemeldet.

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 6 907

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

121

30.04.2014, 12:56

Das ist in hc normal, vit ist wichtiger als aspeed :P


Ja das Qual 1 Aufwand / Ergebnis am besten ist, ist mir auch aufgefallen. Allerdings ist das für meinen WD boring.. mit 1 mio dps muss ich mich da nur hinstellen, die pets fressen sich da durch.
Kann ich im halbschlaf durchgehen. Bei QUal 3 nicht mehr. D.h. qual1 führt den hc sinn etwas ad absudurm weil das death risiko gleich 0 ist.
www.teamcyclone.de
ATM playing: Grim Dawn

Never Settle! #UmparkenImKopf

Arma

Erleuchteter

Beiträge: 4 649

Wohnort: Hamachi

Beruf: GER

  • Nachricht senden

122

30.04.2014, 13:38

War eh erstaunt wie toll das addon alle fanden, am fehlenden Endgame und Individualisierung hat sich ja wenig geändert. Imo müsste auf jeden Fall ein überarbeitetes Skill und Attributsystem zurückkommen damit man beim Aufstieg eine spürbare Belohnung bekommt.
SenF aufs Brot - da hast du was drauf

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 6 907

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

123

30.04.2014, 14:41

Ich finde das addon auch nach wie vor gut, allerdings nur in HC - ohne hardcore hätte ich es mir nicht gekauft.
Das Addon hat halt dafür gesorgt das du selffound spielen kannst, was zu release vor allem auf Inferno unmöglich war. Ohne Auktionshaus war in HC kein durchkommen.
Und du musstest Inferno spielen, weil du ohne inferno nur schrott gefunden haben. Und im gegensatz zu disas vorstellung von hc (so lange stumpf hell farmen bis das equip reicht für inf) haben wir uns trotzdem in inferno begeben und n halben eiertanz gemacht um an fiesen packs nicht zu rippen, nur um dann ne Manticore mit Stärke drauf oder anderen Blödsinn zu finden.
So gesehen war das Addon VOR ALLEM für hc und selffound spieler die keine Lust aufs AH hatten ein dringend notwendiger fix. Vorher zählte nix als Gold.

Gerade das Leveln auf Meister hat bei RoS echt spaß gemacht, der Akt an sich war auch der bisher am besten designte , auch weil es vor allem beim ersten Char ziemlich schwer war und viele wtf momente hatte, hatte sicherlich n dutzend beinahe rips.
Spielt man hingegen sc oder stellt runter auf normal oder schwer fehlt die schwierigkeit. Immer wenn man so durchrennen kann, verliere ich das interesse.
Man muss schon manchmal am rand des todes stehen, sonst fehlt der nervenkitzel. Das reine perfektionieren der ausrüstung ohne jeglichen Risikofaktor reicht mir nicht aus.
Deshalb spiele ich auch lieber n höheres Qual level als eigentlich safe wäre, für mich steht die Effizienz nicht im vordergrund, wenn es nur um das ergebnis geht kann ich gleich botten.

Von der HC truppe grad hab ich die niedrigsten h/ played und den kleinsten paragon lvl, aber mit die beste ausrüstung, weil ich nicht mehr gestorben bin nach dem ersten char.



Verstehe nicht wie iwelche leute da auf norm split bounty runs für mass kopfgelder machen können, das ist so extrem brainless boring, das kann ich mir keine 2h geben.
Nagut ich hab auch nie verstanden wie die Leute in WoW stundenlang mats farmen konnten, ich hab dann lieber gleich auf den ganzen raid verzichtet wenn das zwingend war.
Da sitz ich lieber ne stunde länger auf arbeit und programmiere switche oder verfeiner das netzwerk konzept, als n D3 norm run zu machen.
www.teamcyclone.de
ATM playing: Grim Dawn

Never Settle! #UmparkenImKopf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Attila« (30.04.2014, 14:48)


124

30.04.2014, 16:33

Hab bei Kungen und co gelesen, es macht gar keinen Sinn über T1 zu farmen grad in HC.
Du findest im Endeffekt weniger (weil du länger brauchst pro Mob) und die Qualität steigt ja nicht - wenn überhaupt was höher wird, dann die Wahrscheinlichkeit abzunippeln, von daher ist das Endgame wohl nicht sehr motivierend.

Mir als Gelegenheitsspieler machts noch Spaß, aber die meisten haben scheints schon keine rechte Lust/Ziele mehr.




doch, da macht schon sinn ab nem bestimmten gear.
Ausser mob hp und bonus droprate gegenzurechnen, muss man nämlich noch die zeit, die man von mob zu mob läuft, mit einbeziehen, was die ganze rechnung dann in richtung höheres torment level schiebt, wenn man mobs schnell tötet und die ganze zeit nur rummrennt.

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 6 907

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

125

01.05.2014, 11:53

Wobei es Kungen und co auch eher um erster ParagonLevel 1000 geht (wtf was n krankes rennen ^^)
d.h. denen ist die Exp pro Hour wichtiger als die Itemausbeute. Wenn die da ihre Routen optimieren gehts vermutlich doch schneller als auf höheren Qualleveln.
Die Para 100 farmer vorher haben sich ja auch in der Regel nicht auf Inferno MP 8 oder 10 versucht, sondern eher 4-6 oder sogar noch weiter runter als das equip nicht so krass war.
www.teamcyclone.de
ATM playing: Grim Dawn

Never Settle! #UmparkenImKopf

126

01.05.2014, 22:35

Kungen spielt doch schon wieder kein D3 RoS mehr, weil es ihm zu langweillig geworden ist. Mittlerweile spielt er wieder Hearthstone

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 6 907

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

127

02.05.2014, 01:24

Kungen spielt doch schon wieder kein D3 RoS mehr, weil es ihm zu langweillig geworden ist. Mittlerweile spielt er wieder Hearthstone


Wow, dann ist er auf ein langweiliges Spiel gewechselt. Wenn ich so viel zocken würde wie Kungen und co. hätte ich auch schon länger kein bock mehr aufs D3 Addon.

Heartstone selbst ist aber auch 0 spannend iwie. Hab zum Vergleich aufm Ipad n paar Runden Spectromancer gespielt (kostet 4 Euro und ist atm das beste Spiel auf meinem Ipad Mini) - macht mir immer noch mehr Spaß und ich brauch nicht "farmen"
Kann den Hearthstone hype nicht nachvollziehen, selbst wenn man SPectromancer nicht mag, gibt es n halbes dutzend Alternativen die besser sind als Hearthstone.. z.B. Magic oder Scrolls.
Weiß nicht wieso, aber durch den Arenamode und co. löst Hearthstone bei mir keinerlei Sammelwut aus, ganz im Gegenteil - die Karten aus den Decks jucken mich gar nicht.

Und wenn man eh nur Arena spielt und das Karten Farmen / Deck builden somit mehr oder weniger wegfällt (ok arena karten noch aussuchen aus den 3 optionen jeweils) ist spectro oder magic besser finde ich.
Da ist auch das Rating einleuchtender und der Luck faktor nicht ganz so groß, da es keine Kartenreihenfolge gibt. Wenn ich bei Spectromancer jemanden mit skillevel 20 sehe weiß ich das der wirklich gut ist und die Runde mega hart wird.

Bei Hearthstone hatte ich vor allem als Mage das Gefühl, dass es eher davon abhängt welches deck er grad gewählt hat oder in welcher reihenfolge meine board clear karten kommen.... und beides kann ich nicht wirklich beeinflussen, das suckt doch.
Da gewinnt man dann auch öfter mal gegen laut skill / level deutlich bessere leute, einfach weil man denen x mal die ganzen creatures weg haut, weil die karten gut kommen und der Flamestrike immer genau richtig ist.
Dann hat man ne runde mit dem gleichen deck wo einfach xx runden spell y nicht kommt und es läuft schlechter. Das mag ich nicht, das ist mir zu schwankend. Genauso wie ich den time running out faktor der keine karten mehr kacke nicht mag.
Andersrum wie bei spectro gefällt mir besser, das ich teils n langfristigen plan verfolgen kann / ne taktik fahren kann, die das spiel komplett dreht und mir ermöglicht das spiel rum zu reißen. aber nicht auf grund von glück / richtige karte oder gutes deck gegen gegnerdeck, sondern aufgrund von richtigen überlegungen und entscheidungen.



Naja war n bisschen offtopic.

Die Langzeitmotivation eines D2 wird auch ROS nicht bringen, dazu fehlt einfach zu viel trade.
Ich such seit start des Addons n Legendary Helm mit % extradmg für meine Pets, finde ich nicht, kann ich nicht ertraden, nicht ercraften. Nervt, weil der massiven impact auf meinen build hat.
Da waren die Runenwörter definitv besser - da es meist mehrere recht gute gab die man einsetzen konnte. Vielleicht hätten sie runen wieder einbauen sollen und sie tradebar machen (Nur die runen und leere weiße items)
Dann könnte man wenigstens wieder die runen hoch traden und / oder farmen. z.B. könnte jedes kampangen durchspielen auch n runenquest oder n revival der schmiede beeinhalten. Oder das killen der 4 überbosse ne chance auf runen in der kiste, nur wegen dem ring lohnt sich das fast nicht mehr mit dem farmen von 4 schlüsseln.
www.teamcyclone.de
ATM playing: Grim Dawn

Never Settle! #UmparkenImKopf

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Attila« (02.05.2014, 01:35)


128

02.05.2014, 20:47

Kungen ist halt Streamer und da ist man auch ein wenig eingeengt, was die Spiele angeht. Und HS ist nun mal meist in den Top 3, was Streamviewer angeht und auch Kungen hat da mehr Viewer. Der Hype um HS dürfte daher kommen, dass Blizzard das Spiel gut in den Markt gehyped hat. Populäre Streamer hatten schon sehr früh einen Key und darüber haben sie es dann in den Markt bekommen. Von Magic (dem Computerspiel) oder Spectromancer dürften mind 75% der HS Spieler noch nichts gehört haben. F2P tut sein übriges, das darf man nicht unterschätzen, da ist die Eintrittsschwelle für die Leute viel geringer, da man (erstmal) kein Geld ausgeben muss

129

03.05.2014, 10:28


Die Langzeitmotivation eines D2 wird auch ROS nicht bringen, dazu fehlt einfach zu viel trade.

Sorry für Doppelpost, aber die Entwickler haben schon verkündet, dass in Sachen Trade das letzte Wort noch nicht gesprochen ist. Wahrscheinlich suchen sie nach der eierlegenden Wollmichsau, wo man einerseits tradenb kann, aber andererseits nicht irgendwelche Chinesen mit Botten und Verkuafen von ingame Sachen, Geld verdienen können. Aus demselbem Grund wird es für Heroes of the Storm keine Keys sondern nur Freischaltungen geben, da Blizzard Beta Keys häufig für Unsummen auf Ebay verkauft werden

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 6 907

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

130

03.05.2014, 14:47

Keys sondern nur Freischaltungen geben, da Blizzard Beta Keys häufig für Unsummen auf Ebay verkauft werden


Das ist aber auch ein hausgemachtes Problem von Blizzard. Ich bin jemand der da recht ungeduldig ist und der notfalls auch Geld für ne Beta aus gibt (pre Order Programme etc. pp.) bzw. der auch ne alpha spielt und da bugs reportet etc.. Was ich absolut nicht ab kann ist, wenn man 1 jahr lang bock auf ein spiel hat und einfach den fucking zugang nicht bekommt. Ich hab sonst eigentlich IMMER n Key / Account.. nie bei ebay eingekauft, sondern einfach nur weil ich immer den gesamten Games Bereich "überwache" und Alpha / Beta, Anmeldungen mit als erstes mitkriege und mich mit nem dutzend Mail Adressen / Accounts regge.

Bei Blizzard hingegen ist es oftmals völlig unmöglich n Key zu kriegen, wenn man nicht Glück oder n Kollegen mit Key hat. Es sei denn man kauft einen. In Kombination mit diesen exorbitant langen Zeiten von erster Information bis Release, ist das einfach nur total für den Arsch. Sollen sie halt vernünftige Stresstests raus hauen mit 5 Millonen Keys für ne Woche oder einfach mal 500k Beta Keys zumindest temporär für n Wochenende verteilen. Dann haben sie auch nicht so launch Probleme, oder Server überlastungen wie sie es zum Diablo 3 Release hatten wo gar nix ging. Wenn sie natürlich mit 100k Leuten testen, nur 5% der leute die probieren wollten überhaupt können und dann 5+ Millionen Spieler am Releasetag drauf los stürmen ist es klar. Ich muss dann immer hart lachen wenn die Meldung kommt "mit so einem Ansturm konnten wir gar nicht rechnen!" Erstrecht wenn in der Pressemeldung davor stolz verkündet wird, das es bereits so und so viel millionen PreOrder Bestellungen gibt. Natürlich, ich preorder ein game, weil ich es eigentlich erst 4 Wochen nach release spielen will. Das ist vor allem in Zeiten von Keystores wie Kinguin sehr sinnvoll, wo das Spiel 4 Wochen nach Release direkt 10 Eus weniger kostet (und gleich 30 Euro weniger als im digitalen Store der Entwickler :D)



Wo mir das auch so ging war Elder Scrolls Online. Ich wollte MONATELANG n Beta key. hab bis aufs letzte oder vorletzte WE nie einen bekommen.
Dann hats mich aber schon so genervt, das ich mir das Spiel gar nicht mehr angeguckt hab. Wenn ich kein early adopter sein kann, spiel ich es gar nicht erst, weil mein Interesse verflogen ist, bevor es released ist. Eine Ausnahme war z.B. Battlefield 4 - da juckt mich das gar nicht. Beim Shooter ist mir der aktuelle Spielstand auch völlig egal.
www.teamcyclone.de
ATM playing: Grim Dawn

Never Settle! #UmparkenImKopf

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Attila« (03.05.2014, 15:38)


131

04.05.2014, 12:32

Du bist halt auch Attila und nicht ein 08/15 Spieler. :D Bisher ist Blizz immer ganz gut mit dem Anhypen gefahren, wie man ja auch schon bei Hearthstone sehen konnte. Ob es bei Heroes of the Storm klappt? Ich denke die Wahrscheinlichkeit ist hoch, wird man aber wohl erst ab der Beta sehen. Bei den D3 Servern bin ich mir auch nicht so sicher. Erstens hätten viele gar nicht erst bei son einem Wochende gespielt, kenne einige die die die Beta hatten und kaum gespielt haben (da nur bis Skel King). Da hat wohl auch der Handel gepennt, dessen Orderzahlen man ja auch in die Serverdimensioniewrugn einberechnet. Denn die hatten alle nicht genügend D3 obwohl ich das Spiel bei Release stapelweise in den Mäkten gesehen habe. Nach 2-3 Tagen war alles alle.

MfG_Grandpa

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Berlin

Beruf: Berlin

  • Nachricht senden

132

14.05.2014, 07:35

moin
heute oder morgen kommt ein neuer patch

http://www.diablofans.com/news/48064-dat…ges-and-strings

Gruss MfG_Grandpa

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 6 907

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

133

02.06.2014, 16:07

Zitat

"You can complete your set using Kadala," they told me. "Just keep trying," they said.




https://twitter.com/1st_Photon/status/473367382061088768
www.teamcyclone.de
ATM playing: Grim Dawn

Never Settle! #UmparkenImKopf

134

22.08.2014, 11:28

Das könnte ein Bild von mir sein...auf der Suche nach dem Ring...

zockt wer auf PS4?

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 6 907

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

135

22.08.2014, 13:11

Die Ultimate Edition? Ne, hab genug Geld für die beiden Collectors Editions (Basisspiel + Addon) auf PC ausgegeben und besitze nicht mal eine PS4 :P Die Umsetzung soll allerdings gelungen sein.

Wir warten aber grad sehnsüchtig auf den Patch, sobald 2.1 raus ist UND die Saison gestartet ist, machen wir noch mal n neuen HC Run und Spielen die rebalanced Klassen nochmal von 1-60 normal hoch auf Meister. Beim letzten mal wars ne ganz gute HErausforderung, wobei Selffound leider durch Gems und eigenes Gold iwie aufgeweicht wurde - mit ner neuen Season ist es nochmal richtig selffound ;)
Werde wohl n Babar oder n Monk machen, hab mich noch nicht entschieden. 2 Kollegen machen Crusader und Witchdoc - 4. Slot ist noch nicht klar, wird Sorc oder DH.

Wird wohl Ende des Monats so weit sein (28. / 29. August). Werden da vlt. ne LAN machen, nur leider ist das bei Blizzard schwer planbar, weil Sie nie n festes Datum rausgeben.
Aktuell gibts übrigens n 50% Goldfind Bonus, bis nächste Woche.
www.teamcyclone.de
ATM playing: Grim Dawn

Never Settle! #UmparkenImKopf

136

25.08.2014, 10:16

Das könnte ein Bild von mir sein...auf der Suche nach dem Ring...

zockt wer auf PS4?


ich werd es mir wohl heute abend auf der ps4 holen. aber du weißt ja mit meiner zeit und so isses meist nicht so gut gestellt...

137

25.08.2014, 15:23

nne wir zocken grad zudritt bei Arni am Beamer, sind gestern frisch 70 geworden. Das coole ist ja das du auch einfach Abends von Zuhause mit reinhüpfen kannst bzw. den char einfach mitbringst wenn du doch mal vorbeikommen kannst.
Back to the Roots:S

138

26.08.2014, 07:44

2.1 kommt morgen aber wohl ohne Season. Die fängt wohl frühstens Freitag an.
"You miss 100% of the shots you don't take." - Wayne Gretzky

139

26.08.2014, 09:41

habs jetzt runtergeladen und installiert. eventuell reicht es mir heute abend mal auf ne kurze runde

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 6 907

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

140

26.08.2014, 13:48

2.1 kommt morgen aber wohl ohne Season. Die fängt wohl frühstens Freitag an.


Wurde heute bestätigt. Saison startet Freitag Punkt 21 Uhr UTC +2 (offizieller Bluepost im Bnet)

Saisonstart: http://www.arreat.de/erste-diablo3-saiso…t-am-29-august/
Patch 2.1: http://www.arreat.de/diablo-3-ros-patch-…-uhr-in-europa/



Will noch jemand mitmachen? Wir werden Freitag - Sonntag LAN machen und neue Chars in der neuen Season in HC von 1 auf 70 spielen.
Dank neuer Season selffound. Entweder auf schwer zum schnell durchkommen, oder auf Meister - falls wir ne Herausforderung suchen.

Lineup bisher:
Babar
Witchdoc
DH or Sorc

D.h. suchen noch Monk, Crusader und entweder Sorc oder DH :P
Versuchen jede Klasse 1 mal zu haben und würden drops untereinander austauschen.
Notfalls geht auch ne doppelte klasse, vlt. verreckt ja auch einer. Ist aber n bisschen fail bei selffound & neuer Season.
www.teamcyclone.de
ATM playing: Grim Dawn

Never Settle! #UmparkenImKopf

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 6 907

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

141

26.08.2014, 17:45

Achja damit hier keine Missverständnisse aufkommen:

Der Patchrelease morgen Vormittag und der Saisonstart Freitag beziehen sich auf die PC Version.
Laut diversen News kommt der Patch auf Konsole später, der Saisonstart dementsprechend auch.
Nicht das hier jetzt einer Freitag vor seiner PS4 geiert und am ende genervt ist :P
www.teamcyclone.de
ATM playing: Grim Dawn

Never Settle! #UmparkenImKopf

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 6 907

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

142

29.08.2014, 16:33

Auf gehts heut Abend 21 Uhr, schon richtig Bock:



4er LAN heut abend ab 20 Uhr. N Kumpel hat schon das richtige Nerd Outfit :D



Natürlich dual Collectors Editon:
www.teamcyclone.de
ATM playing: Grim Dawn

Never Settle! #UmparkenImKopf

Ähnliche Themen

Thema bewerten