You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to MastersForum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 3,682

Location: Wien, Österreich

  • Send private message

541

Wednesday, July 9th 2014, 3:04pm

Schweinsteiger und Khedira waren doch verletzt oder? Wie sollte da Löw einschätzen wie stark die am Anfang dieser WM spielen.
Jetzt wo er sich auf sie verlassen kann spielt Lahm eh wieder an seinen richtigen Platz.

Deswegen finde ich auch Kritik an Ihm nicht richtig solange die Mannschaft gewinnt.

Wenn jemand in seinen Job die Aufgabe hat 100 Kartons am Tag ins Lager zu tragen und er macht das fristgerecht wird aber trotzdem dafür beschimpft ist das genau so scheiße und jeder würde zu dem Arbeiter halten,
beim Fußball, speziell in Deutschland wo es 40 Mio Bundestrainer gibt, ist das ganz normal. :baaa:

542

Wednesday, July 9th 2014, 3:08pm

@God_at

was für ein dämlicher Vergleich !!

Nach deinem Vergleich wäre Löw 2008 nach dem Ausscheiden angemahnt worden und 2010 entlassen oder ? bzw spätestens 2012.
Es gibt Diebe, die nicht bestraft werden und einem doch das kostbarste stehlen: die Zeit.
Napoleon

543

Wednesday, July 9th 2014, 3:10pm

@Fugger
Ich habe nie behauptet, dass Neuer nur jetzt eine gute WM spielt. Natürlich gehört er zu den absolut Besten seiner Zunft und ist momentan wahrscheinlich überhaupt die #1. Nur, dass auf einmal während der WM (und wegen der Leistung bei der WM) die Aussage aufkommt, dass er der beste Torhüter aller Zeiten sei, ist dämlich und einfach nicht haltbar - auch nicht weil er mit den Bayern die CL gewonnen hat Eisbär. Immerhin soll es ja auch schon andere Torhüter gegeben haben, die das zustande gebracht haben - auch mit weniger starken Mannschaften, als es die Bayern zu dem Zeitpunkt waren.. ;)

544

Wednesday, July 9th 2014, 3:35pm

@Fugger
Ich habe nie behauptet, dass Neuer nur jetzt eine gute WM spielt. Natürlich gehört er zu den absolut Besten seiner Zunft und ist momentan wahrscheinlich überhaupt die #1. Nur, dass auf einmal während der WM (und wegen der Leistung bei der WM) die Aussage aufkommt, dass er der beste Torhüter aller Zeiten sei, ist dämlich und einfach nicht haltbar - auch nicht weil er mit den Bayern die CL gewonnen hat

wann soll so eine aussage denn sonst aufkommen? wenn er das nächste mal in der BuLi patzt?
neuer gehört schon seit mehreren jahren zu den besten torhütern der welt und wird seit bestimmt zwei jahren auf von der mehrheit als weltbester torwart anerkannt.
den gleichen ruf hatte oli kahn zur WM 2002 auch und das zu recht, auch wenn er dann im finale leider gepatzt hat.
ich verstehe nicht genau, worauf du hinauswillst. für mich ist er auch nicht der beste torwart aller zeiten, dafür muss man ja die gesamte karriere begutachten und die ist bei neuer
noch lange nicht vorbei, wenn er allerdings so weitermacht, dann wird es so kommen.
man darf bei neuer ja auch nicht vergessen, dass es für ihn nochmal viel schwieriger ist, da er viel seltener und auf vereinsebene meist aus dem nichts die möglichkeit hat sich auszuzeichnen.

545

Wednesday, July 9th 2014, 4:37pm


ich verstehe nicht genau, worauf du hinauswillst.


Könntest du dir selbst beantworten, indem du einfach nachliest. ;)

Darauf, dass Eisbärs Aussage (unter anderem, dass Neuer schon jetzt der beste Torwart aller Zeiten sei) Schwachsinn ist, er hat mich ja gebeten zu erklären warum ich das so sehe, siehe oben. Und wieso hast du ja gerade selbst geschrieben. ?(

546

Wednesday, July 9th 2014, 4:37pm

doppelpost ftw.

Ede G

Unregistered

547

Wednesday, July 9th 2014, 4:46pm

ähm nur um das nochmal klarzustellen, weil wir das schon seit Jahren eigentlich so kennen müssten.

Eisbaer: "Wenn die Deutschen WM werden, dann weil sie das beste Team aller Zeiten haben und TROTZ Jogi."

Denn den mag er gar nicht. Davor hat er noch rumgenörgelt, warum der Jogi diesen und jenen nicht mitnimmt usw. Jetzt sind sie fast schon WM und er hat natürlich immer noch Recht. Aber Jogi hat immer Unrecht.

Also Fazit: Wäre Eisbaer Bundestrainer gewesen, hätte die Nationalmannschaft alle Spiele mit 7:1 gewonnen, was denn sonst?

548

Wednesday, July 9th 2014, 4:49pm

Er hatte mit der Kritik an Löws Aufstellung in den ersten (gewonnenen) Spielen vollkommen recht, was die Spiele jetzt ja nur unterstreichen?

Juzam

Sage

Posts: 3,875

Location: Flensburg

Occupation: GER

  • Send private message

549

Wednesday, July 9th 2014, 4:49pm

Dass ich Ede mal zustimme ... ;(
Lernen wir besser uns freuen,
so verlernen wir am besten,
anderen weh zu tun.
(Nietzsche)

550

Wednesday, July 9th 2014, 4:52pm

es würde mich wirklich interessieren, wie die WM wohl gelaufen wäre, wenn mustafi sich nicht
verletzt hätte und lahm dadurch den rest des spieles gegen algerien auf der 6 geblieben wäre.

551

Wednesday, July 9th 2014, 4:57pm

es würde mich wirklich interessieren, wie die WM wohl gelaufen wäre, wenn mustafi sich nicht
verletzt hätte und lahm dadurch den rest des spieles gegen algerien auf der 6 geblieben wäre.

This!

btw habe ich bei der Nominierung nur nicht verstanden wieso man nicht Volland sondern Mustafi mitnimmt. Für einen Reus!! Das verstehe ich bis heute nicht. Ansonsten nominiert sich der Kader selber.
Es gibt Diebe, die nicht bestraft werden und einem doch das kostbarste stehlen: die Zeit.
Napoleon

  • "AtroX_Worf" started this thread

Posts: 11,461

Location: Hamburg

Occupation: GER

  • Send private message

552

Wednesday, July 9th 2014, 4:59pm

Ich glaube hier wird zu wenig die Möglichkeit in Betracht gezogen, dass Schweini und Khedira die Zeit bis jetzt benötigt hatten, um zu Kräften zu kommen. Am Anfang der WM wären Schweini und Khedira zusammen vielleicht/wohl nicht möglich gewesen. Selbst im Spiel vs Frankreich gewann Schweini 1/7 seiner Zweikämpfe, Khedira 2/10 und ich glaube Kroos war bei 5/10.

Invader

Master

Posts: 2,188

Location: München

  • Send private message

553

Wednesday, July 9th 2014, 5:04pm

Eisbär hat ja Recht das es mit Sicherheit Trainer gibt die nicht soviele Risiken eingehen wie Löw und die mehr "Ahnung" haben.

Aber warum immer meckern? Jetzt habt Ihr ja selber zugestimmt das seine letzten Spiele "ganz ok" waren und er dank Eurer Aufstellung auch gute Arbeit gemacht hat. Dann kann man Ihn auch mal loben!!

Posts: 3,682

Location: Wien, Österreich

  • Send private message

554

Wednesday, July 9th 2014, 5:07pm

Hab ich schon in Betracht gezogen nur ging niemand drauf ein... :D

555

Wednesday, July 9th 2014, 5:09pm

Ich lob auch den müllmann nicht wenn er meine mülltonne abholt. Ihr auch nicht. Aber ihr regt euch auf wenn er es nicht macht.

Diesmal hat auch niemand gesagt, dass löw etwas falsch gemacht hätte, k.a. wieso ihr jetzt hier gegen die löw kritiker schießt. Das spiel war nunmal ein sonderfall, wer das nicht sieht, ist blind. Im endeffekt sind die pro löw leute hier die wahren hater. Sobald man sagt, dass die brazis nach dem 1-0 bzw 2-0 schon tot waren, wird man gleich wieder angegangen :D

Posts: 3,682

Location: Wien, Österreich

  • Send private message

556

Wednesday, July 9th 2014, 5:22pm

Nein es geht darum das jemand gescholten wird obwohl das Ziel erreicht wurde... gewonnen ist gewonnen, keine Sau interessiert sich außerhalb Deutschlands dafür wie.

557

Wednesday, July 9th 2014, 5:24pm

das einzige lob, das ich löw gegenüber aussprechen würde ist die tatsache, dass er über seinen
schatten gesprungen ist und nicht an seinem mist festgehalten hat.

klar, werden wir ihn nicht dafür kritisieren, dass deutschland gestern 7-1 gewonnen hat, aber
wie bereits erwähnt, ist ja auch alles perfekt gelaufen oder glaubt hier jemand, wir würden
ein rückspiel ähnlich hoch gewinnen?

was mich aber wirklich gewundert hat, war die tatsache, dass er götze nicht ins spiel gebracht
hat. wenn man 5-0 zur halbzeit führt, sprich das spiel ist gelaufen, dann versuche ich doch
spieler zu schonen, was er ja auch gemacht hat. warum er dann aber draxler und nicht götze
bringt, verstehe ich nicht, es sei denn, draxler steht in löws rangordnung jetzt über götze.
götze hat ein formtief ähnlich wie özil, wenn ich im finale also mit götze als startspieler oder
joker plane, dann gebe ich ihm doch beim stand von 5-0 einen einsatz, mit dem er sich
wieder etwas selbstbewusstsein zurückholen kann. einen besseren zeitpunkt als gestern hätte
es, wie ich finde, nicht geben können. aber götze ist eben nicht özil ;)

558

Wednesday, July 9th 2014, 5:24pm

@god:
Das ist pure ansichtssache. Wenn man nur noch nach dem credo "Läuft doch" lebt und nichts kritisieren dürfte/würde/wollte, wäre unsre gesamte welt schon lang vor die hunde gegangen. So lange man nicht nur das internet vollspammt mit wertvollen meinungen wie "löw suckt", sondern auch mal konstruktiv diskutieren will, was einem nicht passt, ist doch alles in ordnung.

Posts: 2,917

Location: Seehausen am Staffelsee

Occupation: Statistiker

  • Send private message

559

Wednesday, July 9th 2014, 5:54pm

Fand das erste Tor etwas unfair, da der brasilianische Verteidiger weg geblockt wurde. Vielleicht waere es sonst ganz anders gelaufen.

Aber ich bin froh, dass nach dem unfairen Spiel gegen Kolumbien diese Mannschaft endlich ausgeschieden ist.
live is live, nana nanana :D

Quoted

Original von -=)GWC(RaMsEs
von 50k könnte ich in münchen nicht mehr leben.

  • "AtroX_Worf" started this thread

Posts: 11,461

Location: Hamburg

Occupation: GER

  • Send private message

560

Wednesday, July 9th 2014, 6:30pm

Was ist daran unfair, sich in den Laufweg eines Verteidigers zu stellen?? Das ist absolut fair - viel fairer, als die vielen anderen (schmutzigen) Tricks, wie man bei Standars gegen den Gegner agieren kann.

Posts: 12,485

Location: Basel

Occupation: CH

  • Send private message

561

Wednesday, July 9th 2014, 6:53pm

Krasse Sache das - und eine in unserem Tippspiel in der Firma (gebürtige Kolumbianerin) tippt sogar 7:1 Deutschland - WTF!?! :respekt:

Aber jetzt mal im ernst - wie SCHLECHT war das von Brasilien? Das waren sehr sehr erbärmliche 30min. Deutschland war gut, aber die gleichen 11 wie gegen Frankreich und die sollen dann plötzlich überragend viel besser gewesen sein? Ich glaube kaum.
Schade hat man das nicht durchgezogen in der 2. HZ. Das hätte definitiv und locker zweistellig werden können. Und imo ist Neuer DER Spieler von Deutschland. Ohne den hätte man evtl. im Achtelfinal schon eingeschaut, der Torhüter war der Unterschied im Spiel gegen Frankreich und auch gestern hat er sehr wichtig und gut mitgespielt.

Ich wünsche mir unbedingt Argentinien ins Finale, aber ich rechne Ihnen wenig Chancen gegen Deutschland aus. Bei Holland wär ich mir da nicht so sicher, die können taktisch jeweils schon eher mithalten und sind eine der überzeugendsten Mannschaften des Turniers bisher.

Zitat von »'Olaf Schubert«

"Fahrrad fahren ist auch nichts anderes als veganes Reiten."

562

Wednesday, July 9th 2014, 7:03pm

Ich glaube hier wird zu wenig die Möglichkeit in Betracht gezogen, dass Schweini und Khedira die Zeit bis jetzt benötigt hatten, um zu Kräften zu kommen.
selbst dann hätte auch es die option kramer/großkreutz, oder kroos zurück und schürrle/draxler/poldi rauf gegeben.
halte das für ne ziemlich halbgare öffentliche rechtfertigung. elegantere optionen waren durchaus denkbar.
denke aber ned, dass die öffentlichkeit verantwortlich für jogis sinneswandel war, sondern vielmehr der druck aus der mannschaft.
siehe z.B. Neuer auf der pressekonferenz nachm algerienspiel.

höwedes find ich btw. ziemlich unterhaltsam.
hinten verteidigt er seit dem frankreichspiel mit und drischt anschließend jeden eroberten ball auf die tribüne.
hat irgendwie was von traditioneller deutscher fußballkultur :)
vorne läuft er gelegentlich mit, wird aber meist völlig ignoriert. und zwar sowohl vom gegner als auch von den mitspielern.

564

Wednesday, July 9th 2014, 8:21pm



:D

Ich frage mich grade welches Völkchen in Bezug auf Fussball das merkwürdigere ist:
  • die Brasilianer, die der Meinung sind dass ein einzelner Spieler den Unterschied zu einer desolaten Mannschaftsleistung ausmachen und eine blamable 7:1 Niederlage in einen glorreichen Sieg verwandeln könnte
  • die Deutschen, die nach jedem knapp gewonnenen Spiel die eigene Mannschaft schlechter reden als sie eigentlich ist und ein Aus im nächsten Spiel prophezeien, dem gleichen Gegner nach einem Sieg dann aber jegliche spielerische Klasse absprechen oder irgendeinen Grund finden, warum der Gegner eigentlich überhaupt nicht hat gewinnen können.


PS:

Quoted

Die Gefühle fahren Achterbahn. Nach dem 7:0 legt sich Torwart Júlio Caesar neben sein Tor und starrt in den Himmel. Längst ist die Stimmung gekippt. Dieses Spiel, dieses Ergebnis kann man nicht erst nehmen. "Die Deutschen wollen eigentlich gar keine Tore mehr schießen, aber sie können nicht anders." Als Oscar für Brasilien in der 89. Minute das erste Tor macht, springen die Fans von ihren Stühlen: "Los, lauft! Jetzt drehen wir das Spiel!" Naja, das klappt nicht ganz. Der Schiedsrichter pfeift ab. "Okay, ja, wir haben dies Spiel verloren. Aber die Deutschen zwei Weltkriege."

Quelle: gmx.de


;)

This post has been edited 1 times, last edit by "DS_Don_Grotto" (Jul 9th 2014, 8:27pm)


Posts: 3,682

Location: Wien, Österreich

  • Send private message

565

Wednesday, July 9th 2014, 9:40pm

Heute gibts gratis Geld

Argentinien Quote 2.7 x 1130€ = 3051€
Unentschieden Quote 3.3 x 920€ = 3036€
Niederlande Quote 3.2 x 950€ = 3040€

Oder man spielt seine Lieblingsmannschaft zb. Niederlande dann gibts ca. 125€ ohne Risiko falls es nicht kommt :D



Edit hier gibts sogar 3.4 auf X

Posts: 3,682

Location: Wien, Österreich

  • Send private message

566

Thursday, July 10th 2014, 12:47am

Schade Oranjes sind in Arsch :(
Wenn man so scheisse Elfer schiesst hat mans verdient... :(

567

Thursday, July 10th 2014, 1:49am

ich weiß nicht warum, aber ich hätte es den holländern schon gegönnt.

ich glaube aber, dass argentinien ohne di maria das leichtere los für uns darstellt.

568

Thursday, July 10th 2014, 5:56pm

https://www.youtube.com/watch?v=ELOTS0DVGKQ

genuss. Jetzt wo ich das alles verarbeitet hab, bin ich noch glücklicher, dass die beschissenen brasilianer endlich raus sind. Wahrscheinlich hatten sie kein geld mehr um sich die schiris bis ins finale zu leisten, oder aber selbst ein verpfeiffender schiri hätte das spiel nicht mehr retten können :D Armes chile und kolumbien ... (und mexico und kroatien lol)

569

Thursday, July 10th 2014, 6:07pm

genuss. Jetzt wo ich das alles verarbeitet hab, bin ich noch glücklicher, dass die beschissenen brasilianer endlich raus sind.


Was bist du denn fürn Vollidiot? Fairplay kennst du scheinbar nicht.

570

Thursday, July 10th 2014, 6:29pm

Die fans sind ja nicht beschissen. Das team ist beschissen. Offenbar bist du blind durch die wm gegangen, wenn du nicht mitkriegst das DIE die ganze zeit fairplay mit füßen getreten haben ;) Bin ich auch nicht der einzige der das so sieht. Besser gesagt: die ganze welt, siehe zeitungen, foren, kolumnen, kommentare ^^

Similar threads

Rate this thread