Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

1

17.11.2013, 12:25

Bildschirm für private Zwecke

.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »[TNZ] NITUS« (23.12.2015, 11:12)


2

17.11.2013, 13:03

Zum Zocken finde ich das viel zu groß, mir reichen da 22" völlig. Wenn das Teil auf einem Schreibtisch steht, sitzt man ja auch ziemlich dicht dran. Ich finde es immer witzig, wenn Leute streamen wie sie zocken und dabei wie im Kino in der ersten Reihe sitzend die Augen immer hin und her gehen, weil sie so ein riesen Teil vor sich haben, am besten noch zwei davon. :D

3

17.11.2013, 13:44

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »[TNZ] NITUS« (23.12.2015, 11:12)


4

17.11.2013, 15:52

Mach Dir ne Pappe in 27", stell sie hin und guck wie es wirkt. ^^

5

17.11.2013, 16:59

Ich hab 26.5 Zoll und es ist zum zocken nicht zu groß aber auch eher unnötig. Fürs arbeiten find ich es unglaublich praktisch, weil man haufenweise Fenster/Dokumente etc. nebeneinander platzieren kann und alles gleichzeitig im Blick hat. Wenn der Monitor morgen kaputtgehen würde, würde ich evtl sogar noch was größeres anschaffen.

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 184

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

6

17.11.2013, 17:22

Kommt auf den Schreibtisch drauf an, ich sitze n knappen Meter weg vom Bildschirm, da geht 27" schon klar. Habe auch 16:10 Auflösung.
War anfangs aber in der Tat ne Umstellung. Die 22" @ work sind mir oft zu klein, nagut das ist auch normal, wenn man zuhause 27" Monitor, 42" Fernseher oder 120" Beamer an hat.
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Red Dead Redemption 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

7

17.11.2013, 18:10

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »[TNZ] NITUS« (23.12.2015, 11:12)


Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 184

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

8

17.11.2013, 19:03

Bei Win 8 funzt 2x24 Zoll imho besser als 1x 27 oder so. Allein schon weil man Apps aufm zweiten Screen aufmachen kann, die bei einem großen Bildschirm aber immer Fullscreen sind.
Außerdem hast du bei einem großen ja nicht viel mehr Pixel, es sei denn du nimmst ordentlich Geld für nen 2k oder 4k Monitor in die Hand.. die 2k werden so langsam bezahlbar.
https://discord.gg/urHgne3
ATM playing: Red Dead Redemption 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

9

17.11.2013, 19:34

Ich nutze zum Arbeiten nen 24", an den ich meinen Laptop anschließe, den ich gleichzeitig als Zweitmonitor einsetze, damit bin ich sehr zufrieden. Zwei große Monitore lohnen sich für mich nicht, und da ich recht nahe dran sitze, wäre mehr als 24" bei mir auch Verschwendung.

10

18.11.2013, 00:41

ich hab 2*24 und würds nie wieder anders machen. sehr angenehm
zum programmieren auch beide jeweils den hochweg.

Zitat von »'Olaf Schubert«

"Fahrrad fahren ist auch nichts anderes als veganes Reiten."

11

20.11.2013, 10:03

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »[TNZ] NITUS« (23.12.2015, 11:12)


Thema bewerten