You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to MastersForum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

TID_geRIPpe

Professional

  • "TID_geRIPpe" started this thread

Posts: 871

Occupation: GER

  • Send private message

1

Friday, October 11th 2013, 5:48pm

hähnchenschenkel nicht wenden

schweifenden blickes durch regale voller brutal abgetrennter koerperteile schlendernd, verfiel ich dem heisshunger auf den inhalt einer schlichten gruenen packung tiefgefrorener schenkel der art gallus domesticus.
inkontinenten speichelflusses den backofen vorheizend konnte ich zum glueck noch die backanleitung durchlesen: "hähnchenschenkel beim backen nicht wenden"

zitternd zusammengekauert, inneren auges bilder von auswirkungen toedlicher gifte vor mir, stellt sich mir nur die frage :

WARUM ?

2

Friday, October 11th 2013, 6:09pm

Damit du fragen kannst.

3

Friday, October 11th 2013, 6:54pm

an der unterseite is ja meist eh kein fleisch :/

SiA_Ritter

Professional

Posts: 1,024

Occupation: GER

  • Send private message

4

Friday, October 11th 2013, 7:15pm

Vielleicht, weil sie tiefgekühlt ist ?

Die frischen Flattermänner müssen im Ofen immer mit Wasser begossen werden und wenden sollte man sie auch.

Ich suche ein gutes Rezept für einen Suppentopf,,,,schnell bis morgen mittag ;)

Posts: 3,679

Location: Wien, Österreich

  • Send private message

5

Friday, October 11th 2013, 7:29pm

Was willst da für ein Rezept, hau nen Gummiadler + Gemüse das dir schmeckt in einen Topf, Kaltes Wasser und Gewürze dazu, 2 Stunden kochen lassen und fertig ist dein Suppentopf... 10 Minuten vor dem anrichten kochst du Suppennudeln, löst das Fleisch aus und schneidest das Gemüse klein. Alles keine Hexerei! :D

Posts: 8,654

Location: Köln

Occupation: GER

  • Send private message

6

Saturday, October 12th 2013, 9:18am

Die Antwort ist ziemlich einfach, die Hähnchenschenkel waren vermutlich mariniert und sobald man sie umdreht würde sich die köstliche Marinade im Fett, das sich in der Form gesammelt hat, vom Schenkel ablösen.

Quoted

Original von hiigara
wie gay ... wmca...

Posts: 1,654

Location: München

Occupation: GER

  • Send private message

7

Saturday, October 12th 2013, 12:28pm

schweifenden blickes durch regale voller brutal abgetrennter koerperteile schlendernd, verfiel ich dem heisshunger auf den inhalt einer schlichten gruenen packung tiefgefrorener schenkel der art gallus domesticus.
inkontinenten speichelflusses den backofen vorheizend konnte ich zum glueck noch die backanleitung durchlesen: "hähnchenschenkel beim backen nicht wenden"
zitternd zusammengekauert, inneren auges bilder von auswirkungen toedlicher gifte vor mir, stellt sich mir nur die frage :

WARUM ?

Das hast du schön geschrieben :respekt:

Jacobs

Professional

Posts: 617

Occupation: GER

  • Send private message

8

Saturday, October 12th 2013, 1:10pm

Hautseite immer nach oben,weil sonst der Schenkel austrocknet und die Haut nicht knusprig wird.

9

Saturday, October 12th 2013, 1:42pm

Sei doch froh. Fischstäbchen soll man wenden, das nervt, weil heiss, aber kein Unterschied im Ergebnis. ;)

Rate this thread