You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to MastersForum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "OoK_Michi" started this thread

Posts: 1,654

Location: München

Occupation: GER

  • Send private message

1

Saturday, August 17th 2013, 2:56pm

Suche Multifunktionalgerät

Hallo Masters,

Ich habe die letzten Jahre mehrere
Tinten-Multifunktionalgeräte von HP, Canon, Epson gehabt. Für alle habe
ich immer Nocht-Originale Patronen benutzt, weil der Preisunterschied
extrem ist (40 € vs 5 €).
Leider gab es mir diesen Patronen immer wieder Probleme und einige der Geräte bekamen Macken, ob deswegen sei mal dahingestellt.

Könnt
ihr mir ein Modell/Hersteller oder ganz bestimmte Nicht-originale
Patronen empfehlen? Oder gibt es keine Alternative als ~40 € pro Satz zu
zahlen.

Posts: 3,679

Location: Wien, Österreich

  • Send private message

2

Saturday, August 17th 2013, 3:15pm

Ich füllemeine Patronen immer selbst nach, ist glaub ich die billigste Variante.

  • "OoK_Michi" started this thread

Posts: 1,654

Location: München

Occupation: GER

  • Send private message

3

Saturday, August 17th 2013, 3:57pm

Ich füllemeine Patronen immer selbst nach, ist glaub ich die billigste Variante.
Und was ist mit dem Chip auf den Patronen?

Posts: 3,679

Location: Wien, Österreich

  • Send private message

4

Saturday, August 17th 2013, 4:06pm

Solange drucken geht ists mir egal ob er leer anzeigt...
Soll aber auch irgendwelche kniffe geben die das zurücksetzen, war mir aber nie wichtig genug um danach zu googlen.

Posts: 7,402

Location: Hamburg

Occupation: GER

  • Send private message

5

Saturday, August 17th 2013, 5:33pm

@ Michi: Bei Brother funktioniert das am besten mit Ersatzpatronen von Ebay / Amazon, weil die nicht gechippt sind.
Bei HP hatten wir damals auch immer Probleme, gerade beim Netzwerkdrucker fand ichs auch nervig wenn der mir leer anzeigt auch wenn es nicht stimmt.
Dann druckst du mal n paar seiten aus, willst los und sieht dann das ab seite x die farbe kacke ist, weil die wirklich leer ist :P

SenF_Ratbo

Professional

Posts: 1,634

Occupation: GER

  • Send private message

6

Tuesday, August 20th 2013, 10:41am

Nimm doch sowas wie nen CLX3160.
Ist ein MF-Farblaser und z.b. kosten die Tonerkartuschen ca. 10Tacken.

Posts: 4,010

Location: Arnsberg

Occupation: Immobilienkaufmann

  • Send private message

7

Tuesday, August 20th 2013, 11:36am

Möchte mich mal einklinken! Suche ein Drucker/Scanner/Fax/Kopiergerät, hat da jemand Erfahrungen mit? Auch unter dem Gesichtspunkt der günstigen Folgekosten.

Rate this thread