Sie sind nicht angemeldet.

1

09.07.2011, 22:34

Mutlikabel Netcologne

Wer von euch hat Erfahrung mit Multikabel und AOC zocken ?
Werde nach Köln ziehen und bekomme dann nen neues Modem mit integriertem Router für Multikabel.
Was mich ärgert. Ich will gar kein Router im MOdem. Ich hab schon einen perfekt eingestellten für Age.

Kann man den router auch einfach im Modem deaktivieren und von dem Modem auf den eigenen Router gehen ?

2

11.07.2011, 07:10

Bekannter wohnt in Köln und hat Netcologne. Der daddelt zwar in keiner Weise AOE, aber wegen Router/Modem bohr ich mal nach.

3

11.07.2011, 09:39

Das ist nett.

4

12.07.2011, 07:32

Zitat

[07:10:57] <floppy> morgen heinzel
[07:11:07] <floppy> forum, jemand hat da ne frage:
[07:11:22] <floppy> Kann man den router auch einfach im Modem deaktivieren und von dem Modem auf den eigenen Router gehen ?
[07:12:12] <floppy> wenn ich den herrn richtig verstehe, möchte er wissen ob er das bei seinem künftigen hoster netcologne so machen kann
[17:04:27] <heinzel> morgen floppy
[17:04:50] <heinzel> bei meinem kabel-router kann ich auf Bridge umstellen, dann ist es quasi nur noch ein modem.
Hoffe das hilft dir.
Er ist frisch wieder zu netcologne gewechselt.

5

12.07.2011, 11:20

Hallo Floppy,

vielen Dank!

Kannst du noch fragen, welchen Router er hat und ob das mit der "Bridge" im Routermenü zu finden ist ?

Danke!



LG

Bärchen

6

12.07.2011, 17:30

Zitat

[12:35:03] <floppy> Kannst du noch fragen, welchen Router er hat und ob das mit der "Bridge" im Routermenü zu finden ist ?
[17:20:43] <heinzel> mboah
[17:20:53] <heinzel> nein, natürlich nicht im konfigmenue.
[17:20:57] <heinzel> wo auch sonst? ;)
[17:22:22] <heinzel> Ist ne FitzBuchs 6360
[17:23:18] <heinzel> Internet > Zugangsart > Einstellungen > Internetzugang über LAN 1
[17:29:12] <floppy> lol
[17:29:17] <floppy> thx, gebs weiter

:P

7

12.07.2011, 17:40

Danke! Jetzt ist alles Klärchen!

8

12.07.2011, 20:42

Das nervige an Netcologne ist halt 2mal die Zwangstrennung am Tag.^^

Ich habe aber ne normale Fritzbox

Attila

Erleuchteter

Beiträge: 7 150

Wohnort: Kiel

Beruf: GER

  • Nachricht senden

9

12.07.2011, 22:55

Das nervige an Netcologne ist halt 2mal die Zwangstrennung am Tag.^^

Ich habe aber ne normale Fritzbox
Das würd ich allerdings echt stressig finden. Kabeldeutschland hatte garkeine Zwangstrennung.
www.teamcyclone.de
ATM playing: Halo Wars 2

Never Settle!
#UmparkenImKopf

10

13.07.2011, 07:38

Das nervige an Netcologne ist halt 2mal die Zwangstrennung am Tag.^^

Ich habe aber ne normale Fritzbox

Der Bekannte hat keinerlei Trennung.
Hab grad auch sicherheitshalber nochmal die IRC-Chatlogs geprüft ;) In 4 Tagen nicht einmal getrennt. Wär mir auch neu, dass es bei Kabel ne ZT gibt.

11

13.07.2011, 14:41

Ich sehe ja im Routerlog wann immer ca getrennt wird. Leider wandern die Uhrzeiten immer ein wenig. Daher kann man nie genau sagen wann es getrennt wird. Im Internet steht aber auch das NetCologne eine Zwangstrennung hat und um die zu entfernen soll man 10€ im Monat extra hinblättern ;)
»VeGeTeX« hat folgendes Bild angehängt:
  • nczt.jpg

12

13.07.2011, 16:52

Naja, deine Fritzbox trennt ja selber. Steht ja da. Sicher nur ne Einstellungssache in der Box.


Edit: Sehe grad alle 12h. Die früh morgens beugt deine Fritzbox vor, die gegen 16:xx wohl eher weniger^^
Klingt aber sehr merkwürdig. Hab deswegen grad nochmal den Bekannten angequatscht:

Zitat

[17:13:40] <heinzel> verbunden seit 10.06.2011, 17:58 Uhr,
[17:13:53] <floppy> ich glaubs dir ja :)
[17:14:03] <heinzel> AFAIK kostet es 5,- und man bekommt damit vor allem eine feste iP
[17:14:36] <heinzel> aber mir wär's eh relativ egal.
[17:15:02] <heinzel> auch wenns praktisch ist, hab ne subdomain nach hause gelegt. die hält nun seit nem monat
[17:15:04] <floppy> zahlst du da was extra?
[17:15:07] <heinzel> nö
[17:15:10] <floppy> k

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »floppy« (13.07.2011, 17:15)


Thema bewerten