Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

31

10.08.2003, 12:49

hmmm kann sein gleich mal guggn weil mit nem anderen cd rom laufwerk gehts auch net ..... aber thx das war die erste vernünftige idee die ich gehört habe :D

32

10.08.2003, 14:10

Zitat

den erkennt norton btw ned...
jepp mit norton hab ich auch nix gefunden nur wär net wenn du mir noch sagen könntest womit ich das finden kann und ebenso beheben kann?

33

10.08.2003, 14:41

jo,isn parity virus,also ein bootsektor virus,ein format c wird nicht helfen weil der virus das überlebt,er infiziert dateien nach dem ersten benutzen. also mal HIER gucken und z.b AVP runterladen.

im falle eines formats bitte zusätzlich fdisk/mbr machen um den bootsektor zu überschreiben

34

10.08.2003, 15:33

THX bis jetzt hab ich 16 viren gefunden :D

35

10.08.2003, 15:38

Wenn du bei 106 bist hast du meinen Record gebrochen. Sag Bescheid dann. :D

36

10.08.2003, 19:42

so bin jetzt 6 stunden dabei und hab 248 infizierte dateien gelöscht :/ hört das irgendwann auch mal auf?

37

10.08.2003, 19:44

Gratz :respekt:
Welchen Virenscann hast du denn jetzt genutzt? Ich muss demnächst auch nochmal was anderes als NAV nutzen, kannst du mal nen Link dazu uppen?

38

10.08.2003, 23:27

AVP hab ich benutzt
Win32.Parite.b is der virus ich hau alles runter da das programm glaub ich 24 h laufen würde :/

40

13.12.2010, 19:00

in den Archiven stöbern? ^^

41

13.12.2010, 19:04

wo krieg ich denn "AVP", was auch immer das ist her...
hab genau den gleichen fehler, aom startet einfach nicht, nichts passiert.
komischer weise taucht im task manager, wenn ich aom starte, immer neben der
aom.exe auch ~f1d055.tmp auf. kA was das ist, habs jetzt auch schon in den
temp dateien gelöscht aber es kommt immer wieder...

42

15.12.2010, 13:17

avp steht für anti-virus-programm

ich würd mal formatieren, wenn sich wirklich was eingenistet hat, ist das meistens das beste.

€: wobei ich bootsektor-virus für äußerst unwahrscheinlich halte...

€2: außerdem wärs bombe, wenn du mal selber was suchen würdest: grad zu dem obigen fehler gibts ja paar interessante Sachen im Netz:

Zitat

Hinweis: Viren und andere schädliche Dateien können sich als ~f1d055.tmp tarnen. Insbesondere, wenn sich die Datei in C:\Windows oder C:\Windows\System32 Ordner befindet. Bitte kontrollieren Sie deshalb, ob es sich bei dem Prozess ~f1d055.tmp auf Ihrem PC um einen Schädling handelt. Möchten Sie die Sicherheit Ihres PCs überprüfen, so empfehlen wir Ihnen die Software Security Task Manager.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SenF_Toddi« (15.12.2010, 13:26)


43

15.12.2010, 13:41

hi, thx 4 help
mit dem ~f1d055.tmp habe ich mich auch schon befasst, ich werde allerdings einfach nicht schlau draus. jedes mal wenn im task manager die aom.exe erscheint, erscheint parallel auch die f1d055.tmp. beide verschwinden auch gleichzeitig wieder nach wenigen sekunden. ich habe bereits versucht diese datei zu löschen im lokale einstellungen/temp ordner aber sie kommt immer von selbst wieder.

44

15.12.2010, 13:56

also das wird auch nix bringen die aus den temporären dateien zu löschen.

was hast du denn bisher unternommen?

mal avast drüberlaufen lassen?
mal hijack this log am besten in ein entsprechendes forum posten.
was spricht denn gegen neu aufsetzen?

45

15.12.2010, 17:54

was sind avast und hijack this log? :S

ich habe avp, sowie AntiVir scanner drüber laufen lassen, ohne erfolg.
habe AOM mehrfach, mit verschiedenen disks installiert, ohne erfolg.
habe gerade erfolglos msxml.msi installiert.
ich habe TT erstmals seit jahren wieder installirt, selber fehler, allerdings mit fehlermeldung "...aomx.exe hat einen fehler verursacht und muss beendet werden. - problembericht senden/nicht senden".
ich habe bereits den videoplayer aus dem AOM ordner genommen, damit das spiel ohne intro trailer gestartet wird und es mit dem no-cd-loader versucht.
ausserdem habe ich alle temp internet files gelöscht, ohne erfolg.

46

15.12.2010, 18:14

Ganz ehrlich, ich würde deinen wichtigen Sachen auf ne CD brennen/Stick/Festplatte und das System komplett neu aufsetzen, war bisher für mich immer die beste Lösung, wenn einiges nicht geklappt hat, da viele Viren o. Ä.

47

15.12.2010, 20:10

Zitat

Original von dyor
was sind avast und hijack this log? :S


google ftw

ich würd formatieren und neu aufsetzen, so wie das klingt hast dir noch nie den leisesten gedanken wegen viren gemacht und hast jetzt gottweißwas auf dem rechner

48

15.12.2010, 20:39

weder antivir noch avp haben was gebracht, hab insgesamt sechs gefunden und
in quarantäne verschoben, hat nichts gebracht.

formatieren ist so schnell nicht drinnen -_-

49

15.12.2010, 21:13

Jo, am besten noch 10 andere Virenscanner installieren.

Viel hilft viel, wie mein Chemielehrer immer sagte.

50

15.12.2010, 21:38

Zitat

Original von dyor
weder antivir noch avp haben was gebracht, hab insgesamt sechs gefunden und
in quarantäne verschoben, hat nichts gebracht.

formatieren ist so schnell nicht drinnen -_-


virenscanner finden auch nicht alles, was du hast ist auch nicht gerade das nonplusultra und wenn die schon 6 finden...

so wies aussieht ist deine kiste ziemlich verseucht, aber wenn du net formatieren willst, wird wohl bald nicht mehr viel gehen. ich würd auf jeden fall kein onlinebanking o.ä. machen ^^

51

15.12.2010, 21:44

haha, erzähl das mal meinem dad, der ist felsenfest davon überzeugt, dass wir
noch nie einen virus auf dem PC hatten !!! :D

52

07.01.2011, 19:42

hi

habs auch mal neu instaliert wen ich es patche , dan sagt er mir ich soll die originall cd reintuen , is aber drinn, weiss einer was ich machen kann ?

Thx im voraus

Gruss MfG_Grandpa

nC_eru

Erleuchteter

Beiträge: 5 381

Wohnort: Bremen

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

53

07.01.2011, 19:48

Gibt bestimmt einen aktuellen Crack-Patch. Guck einfach auf GPW oder so.

54

07.01.2011, 19:51

thx, aber was is den GPW ? und wenns nen link is bitte adresse

55

17.01.2011, 12:18

thx hat geklappt

Gruss MfG_Grandpa

Thema bewerten