Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • »AUT_Camper« wurde gesperrt
  • »AUT_Camper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 804

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: AUT

  • Nachricht senden

1

13.12.2009, 22:18

Mac Version AOTC

Kann ich mit der Mac version von aoetc auch masters zocken? überlege es mir zu kaufen weil neues mac book pro > 3 jahre alten hp

Zitat

Original von SIM_Hexe_S
Camper ist gleich wieder raus. Ich fordere lebenslange Sperre wegen Skifahrens :D

DRDK_Fragman

Fortgeschrittener

Beiträge: 526

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: GER

  • Nachricht senden

2

13.12.2009, 22:21

Nein. Ich habe ds mal probiert, die Mac Version hat irgendwie anderen Network code, damit kann man nur mit anderen mac usern spielen - ziemlich bescheuert. Ich zocke auf nem Mac, aber mit nem Bootcamp-WinXP drauf...

Tsu_G_

Erleuchteter

Beiträge: 3 935

Wohnort: Berlin

Beruf: /dev/random

  • Nachricht senden

3

13.12.2009, 23:34

RE: Mac Version AOTC

Zitat

Original von Campernator
Kann ich mit der Mac version von aoetc auch masters zocken? überlege es mir zu kaufen weil neues mac book pro > 3 jahre alten hp

Installier dir wie Fragman schon angedeutet hat eine Virtual Machine mit WinXP und versuch dein Glück. Sollte normalerweise funktionieren damit "rein" zu kommen.

nC_eru

Erleuchteter

Beiträge: 5 381

Wohnort: Bremen

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

4

13.12.2009, 23:48

Age auf virtueller Maschine funzt nicht, das habe nämlich ich probiert :D . Wenn man Age startet wird der Bildschirm schwarz... maybe lag das aber auch an meine virtuellen Maschine bzw. PC ?( .

Tsu_G_

Erleuchteter

Beiträge: 3 935

Wohnort: Berlin

Beruf: /dev/random

  • Nachricht senden

5

13.12.2009, 23:59

Zitat

Original von nC_eru
Age auf virtueller Maschine funzt nicht, das habe nämlich ich probiert :D . Wenn man Age startet wird der Bildschirm schwarz... maybe lag das aber auch an meine virtuellen Maschine bzw. PC ?( .

unter linux mit virtualbox hat das bei mir funktioniert, allerdings nur über mein heimnetz. denke dass das online dann auch funzen könnte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tsu_G_« (14.12.2009, 00:00)


Tsu_G_

Erleuchteter

Beiträge: 3 935

Wohnort: Berlin

Beruf: /dev/random

  • Nachricht senden

6

13.12.2009, 23:59

verklickt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tsu_G_« (14.12.2009, 00:00)


7

14.12.2009, 00:01

Boot Camp ist keine virtuelle Maschine und es wird sicher gehen. Das Problem mit der Mac-Version hatte ich leider auch schon und keine andere Lösung gefunden als windows zu instellieren.

Thema bewerten