You are not logged in.

  • Login
  • "AtroX_Worf" started this thread

Posts: 11,446

Location: Hamburg

Occupation: GER

  • Send private message

1

Saturday, November 28th 2009, 2:13pm

Autoradio

Auf was muss man achten, wenn man ein Autoradio verschenken möchte?
Es sollte möglichst viel abspielen können (MP3's direkt per USB-Stick?! oder wenigstens von gebrannter CD) und vielleicht nicht über 80€ kosten. Ich hatte mal bei amazon geschaut, da gabs einige in diesem Preisrahmen.

SiA_Ritter

Professional

Posts: 1,024

Occupation: GER

  • Send private message

2

Sunday, November 29th 2009, 10:14am

Ich habe dieses und bin sehr zufrieden.

Hatte bislang noch keinen USB Stick oder gebrannte CD die nicht erkannt wurde. Radioempfang ist bestens.

Posts: 5,884

Location: Boizenburg/Elbe

Occupation: GER

  • Send private message

3

Sunday, November 29th 2009, 10:56am

worauf ich grundlegend achten würde; mp3-fähig, iPod-Anschluß bzw. AUX Eingang, ggf. USB-Anschluß, kompatible zur Lenkradfernbedienung, kompatible zum Bordcomputer.

Gewichtung nach Reihnefolge.
Würde nie wieder normale CD's, mp3-Cd's oder gar Kassetten im Auto benutzen wollen.

ZwerG_DarkMan

Professional

Posts: 1,308

Location: Würzburg

Occupation: GER

  • Send private message

4

Sunday, November 29th 2009, 11:39am

Ich habe den Kenwood und bin sehr zufrieden. Benutze auch fast ausschließlich einen USB-Stick und die 4x50W reichen mir mit den guten Originalboxen von Mercedes locker aus, so dass ich keinen Verstärker brauche.

  • "AtroX_Worf" started this thread

Posts: 11,446

Location: Hamburg

Occupation: GER

  • Send private message

5

Friday, December 4th 2009, 11:22pm

thx für die Antworten

Rate this thread