You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to MastersForum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

62

Friday, September 22nd 2006, 10:40am

Quoted

Original von hiigara

Quoted

Original von _MIB_Eisbaer
...
in der Zeit überholen uns China und Indien mal eben kurz.
...


wie sollend ie das machen? mit technologien von gestern?


mit kopierten technologien von morgen :rolleyes:
z.B. magnetschwebebahn

Posts: 4,290

Location: Bad Godesberch

Occupation: PL

  • Send private message

63

Friday, September 22nd 2006, 10:42am

Es ist gar nicht so sicher, wie sich eine Erderwärmung und dadurch mehr Kohlenstoffwasserstoffgase auf das Klima auswirken würden. Die Reflexion durch Wolken würde zB erhöht werden.
Die Mineralölsteuer ist eine Art Luxussteuer, denn Autofahren ist Luxus. Theoretisch sollte sich auch jeder, der arbeitet ein Auto leisten können. Und ja, so etwas wie Flexibilität sollte man auch aufweisen, falls man halt in Hintertüüfingen wohnt, nicht jeden Tag zum Kippenautomaten mit der Karre.

64

Friday, September 22nd 2006, 10:53am

wir machen es so wie in china
wo die fabrikarbeiter gleich neben/in der fabrik wohnen
dann brauchen wir nicht mehr zur arbeit fahren :rolleyes:

Hijacker87

Professional

Posts: 608

Location: SH

Occupation: GER

  • Send private message

65

Friday, September 22nd 2006, 11:55pm

Wenn keiner mehr ins Auto steigt, weil der Benzinpreis auf 5 Euro heranwächst, dann gehen sämtliche mittelständische Betriebe kaputt, weil keiner mehr mit dem Auto hinfährt um was zu kaufen. Die Leute gehen mehr zu Fuß und schon ist die Menschheit wieder ein Stück näher an den Urmensch herangerückt :bounce:

SWF_n4p

Professional

Posts: 1,097

Location: Zürich

Occupation: CH

  • Send private message

66

Saturday, September 23rd 2006, 7:09pm

Quoted

Original von Hijacker87
Wenn keiner mehr ins Auto steigt, weil der Benzinpreis auf 5 Euro heranwächst, dann gehen sämtliche mittelständische Betriebe kaputt, weil keiner mehr mit dem Auto hinfährt um was zu kaufen. Die Leute gehen mehr zu Fuß und schon ist die Menschheit wieder ein Stück näher an den Urmensch herangerückt :bounce:

:stupid:

Menra

Professional

Posts: 1,520

Location: BaWü

Occupation: GER

  • Send private message

67

Saturday, September 23rd 2006, 7:12pm

Quoted

Autofahren ist Luxus


Für Dich vielleicht... :evil:

Hijacker87

Professional

Posts: 608

Location: SH

Occupation: GER

  • Send private message

68

Sunday, September 24th 2006, 12:44am

Quoted

Original von SWF_n4p
:stupid:


jaja die schweizer

70

Monday, September 25th 2006, 8:01pm

interessanter bericht. allerdings steht ja seit über 25 jahren schon fest, dass die erwärmung auf menschliches einwirken zurück zu führen ist und trotzdem scheint es die masse der menschen einfach zu ignorieren und nicht weiter zu bekümmern(wie z.B. eisbär :D)

verstehe auch nicht wie man andeuten kann, china oder indien "zögen an uns vorbei"
wenn man sich die anschaut, dass deren wirtschaftswachstum mit rücksichtsloser ausbeutung einhergeht, der ganze dreck ungefiltert in den nächsten fluss oder wald gekippt wird und 1 000 000 000 chinesen und inder auch bald ihr auto kaufen wollen (sehr zur freude der deutschen industrie die ja eifrig jeden regierungsbesuch nutzt) dann kann man nicht anders, als an der einsicht der menschen zu verzweifeln.

71

Monday, September 25th 2006, 9:20pm

@Toddi

Es geht nicht um die Einsicht eines Einzelnen.
Genau so wie ich alleine in D nichts ausrichten kann nutzt es nicht wenns sich Deutschland selbstkasteit und 1 Mrd Chinesen und 1 Mrd Inder weiter machen wie gehabt.
Von den Amis und Russen will ich jetzt mal nicht sprechen.

Klar erhitzt sich die Erde und mit Sicherheit sind wir da auch beteiligt aber die Frage ist doch ob wir was ändern wenn wir hier die Benzinpreise erhöhen und auch die AKWs abschalhten.

Wir sind doch kein Vorbild denn alle anderen bauen weiter AKWs bzw fahren mit Spritfressern durch die Gegend !

Also wieso soll ich mich damit belasten wenn ichs eh nicht ändern kann ?
Nur weil ich jetzt 1-2 km in der Woche weniger fahre nutzt das keinem.
Ist doch lächerlich wenn der Flug von HH nach M weniger kostet als die Autofahrt .

72

Monday, September 25th 2006, 9:31pm

Quoted

Original von _MIB_Eisbaer
Genau so wie ich alleine in D nichts ausrichten kann


Es geht ja nicht nur ums Handeln, es geht auch darum, dass du die Meinung gegenüber anderen vertrittst und sie vielleicht zum Umdenken bringst - dann können (spätestens durch eine Kettenreaktion) schon genug Leute beeinflusst werden, damit es einen Unterschied macht.

Quoted

Wir sind doch kein Vorbild denn alle anderen bauen weiter AKWs bzw fahren mit Spritfressern durch die Gegend !


Und irgendwann sehen sie ein, dass es doch nicht so geht, weil sie sich damit ihr eigenes Grab schaufeln - und dann verdienen sich europäische Firmen mit ihren Erfahrungen mit umweltfreundlicher Technologie eine goldene Nase.

74

Tuesday, September 26th 2006, 1:33pm

und noch einer von mir, aus dem Artikel ist nicht zu erkennen ob es sich um die gleiche Studie handelt oder eine weitere:

http://www.kurier.at/nachrichten/chronik/30440.php

seth

Professional

Posts: 1,023

Location: Saarlouis

Occupation: GER

  • Send private message

75

Tuesday, September 26th 2006, 3:37pm

lol wie roxt der man bitte
"plaaastic" 11!!!

76

Tuesday, September 26th 2006, 3:42pm

EDIT: ich habe seth's kryptischen Kommentar verstanden :)

This post has been edited 1 times, last edit by "[AA]Hawk" (Sep 26th 2006, 3:44pm)


Menra

Professional

Posts: 1,520

Location: BaWü

Occupation: GER

  • Send private message

77

Tuesday, September 26th 2006, 3:44pm

So langsam muß man hier im Masters echt ein Unterforum "Suchtberatung und Drogenentzug" einrichten. :D

Rate this thread