You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to MastersForum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, April 2nd 2006, 6:19pm

1vs1 [Carolina]: [GWC]disaster vs. [GWC]The_Demon: Demon vs Disaster Tepee Finale



Gametyp: Supremacy


Team 1:

Team 2:
[GWC]disaster (2143)
Win Ratio: 77 %
Level 92 Homecity
14303823 XP
[GWC]The_Demon (2188)
Win Ratio: 79 %
Level 80 Homecity
10175528 XP


Ich uppe mal beide recs von tepee Finale. Hab in beiden ziemlichen Lamestiefel gezockt, aber schlechte games waren es sicher nicht. =)
The_Demon has attached the following file:

2

Sunday, April 2nd 2006, 6:20pm

Game 2
The_Demon has attached the following file:

3

Sunday, April 2nd 2006, 6:33pm

verdient gewonne

4

Sunday, April 2nd 2006, 6:41pm

rofl das carolina spiel is ja wie gg mich du mit 1. tc dann durch 245 wood 2. tc und disa durch tc karte lol

und dann attacken warten auf highlanders + piks go wie bei mir :D

gg

5

Sunday, April 2nd 2006, 6:43pm

jep, war sehr ähnlich, hatte sogar noch ein anderes game heute im tepee das so verlief. hatte den rythmus dann einfach drin. :D

6

Sunday, April 2nd 2006, 11:14pm

Verdient gewonnen, ganz sicher.

Aus den Spielen wird nur eines klar: Spain braucht keine Eco, Eco Ups, Boote, scheissegal. Hauptsache TPs und genug shipments. Demon hat in beiden Games nicht eine Einheit gebaut und das Deck voller Armyshipments. Der Erfolg gibt ihm Recht, mich kotzt es dennoch irgendwie an. ;)

Posts: 7,402

Location: Hamburg

Occupation: GER

  • Send private message

7

Monday, April 3rd 2006, 5:04am

Quoted

Original von disaster
Verdient gewonnen, ganz sicher.

Aus den Spielen wird nur eines klar: Spain braucht keine Eco, Eco Ups, Boote, scheissegal. Hauptsache TPs und genug shipments. Demon hat in beiden Games nicht eine Einheit gebaut und das Deck voller Armyshipments. Der Erfolg gibt ihm Recht, mich kotzt es dennoch irgendwie an. ;)


jep, das geht mir momentan auch aufn sack.. vor allem kommt man außer mit german lamestiefel auch nicht dagegen an, jedenfalls nicht wenn der gegner ne ähnliche cuetech rate hat....
wenn man mal kein bock mehr auf spain/germans hat und die russen oder briten mal wieder auspackt muss man fast schon nen loose einkalkulieren wenn man nen 2kler spain/ger drin hat..

das shipment system was ich anfangs eigentlich sehr innovativ und interessant fand wird aoe3 irgendwie immer mehr zum verhängnis und ist bei mit atm der größte motivationskiller..
problem ist das es echt kaum noch abwechslung gibt durch die shipments.. am lustigsten find ich immer die spiele wo man quasi nur am improvisieren ist und bei beiden alles vorne und hinten nicht passt, solche games gibts aber immer seltener..

8

Monday, April 3rd 2006, 6:14am

ich sachs ja immer wieder gerne, alle Einheiten die man nicht selber baut müssen rausfliegen, dann hat man nen schönes Spiel.

9

Monday, April 3rd 2006, 1:32pm

Ja, das stimmt schon, hab nur/fast nur shipment-army gehabt, allerdings auch abseits der shipments (eco) wie ich fand nicht schlecht gespielt. Das mit Ger nix gg Spain geht stimmt nicht, mein letztes game mit den Deutschen habe ich gegen einen Spanier mit sehr ähnlichem cuetech rate gewonnen, obwohl ich davor ewig nur spain gezockt hatte. Kann sein dass man einen Nachteil hat, ka, ich spiele nicht viel gg Deutsche/mit Deutschen atm.

Trotzdem, die Shipment-Welle ist wirklich zu stark, da sollte ein Patch mal Abhilfe schaffen. Besser gespielt hab ichs vielleicht nicht unbedingt, die Shipments sind wie gesagt zu stark.

10

Tuesday, April 4th 2006, 7:16am

war auch keine Kritik gegen dich, das Spiel gibt eine solche Spielweise ja her, dann darfst du das natürlich auch nutzen ;)

Rate this thread