You are not logged in.

  • Login

1

Friday, January 13th 2006, 11:55am

Vogelgrippe eigentlich der falsche Ausdruck?

Da in derartigen Fällen in der Regel eine Mehrzahl von Tieren betroffen ist, wird dies üblicherweise durch die Verwendung des Plural dargestellt. Es heißt Rinderwahn, nicht Rindwahn, und Schweinepest statt Schweinpest. Zugegeben, manche könnten es falsch verstehen und in Panik geraten - aber müsste es nicht Vögelgrippe heißen?

Antares, der sich aber nicht ganz sicher ist ;)

Kellox_AnTe_

Unregistered

2

Friday, January 13th 2006, 12:17pm

es tritt doch nur sehr selten auf :)

This post has been edited 1 times, last edit by "Kellox_AnTe_" (Jan 13th 2006, 12:17pm)


ZwerG_SonGoten

Professional

Posts: 683

Location: Feldkirch

Occupation: AUT

  • Send private message

3

Friday, January 13th 2006, 12:40pm

sollte man mit Grippe vögeln?

This post has been edited 1 times, last edit by "ZwerG_SonGoten" (Jan 13th 2006, 12:41pm)


4

Friday, January 13th 2006, 1:06pm

...bekommt man die vögelgrippe vom vögeln mit vögeln...?

__Blind_Eye__

Intermediate

Posts: 202

Location: Bayern

Occupation: Italien

  • Send private message

5

Friday, January 13th 2006, 2:46pm

Fragst du dich nach den beiden Beiträgen über mir wirklich noch immer ernsthaft warum es Vogelgrippe und nicht Vögelgrippe heisst? :)

Posts: 2,551

Location: Regensburg

Occupation: GER

  • Send private message

6

Friday, January 13th 2006, 4:26pm

vielleicht, weils keine Säugetiere waren? oder einfach nur, weil es sich leichter aussprechen lässt

asmo, der sich wundert, was antares alles auffällt ;)

zecher_soratax

Professional

Posts: 855

Location: Bremen

Occupation: GER

  • Send private message

7

Friday, January 13th 2006, 4:35pm

wahrscheinlich, weil vogel schon ne zusammenfassung vieler vogelarten ist.

Rate this thread