Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

1

31.08.2005, 22:08

passiv cp kühler

hallo
bei meinem neuen pc gerät mein cpu kühler immer in resonanz mit dem gehäuse --> scheiss lautes brummen
und da der AMD lüfter eh nicht so sehr leise ist wollt ich mir einen passivkühler zulegen und zwar den hier
http://www.alternate.de/html/shop/produc…l?artno=HXLY02&

könnt ihr passivkühler empfehlen ? reicht sowas aus um die CPU genügend zu kühlen ? wie warm darf die cpu eigentlich maximal werden ? hab nen athlon 64 3200+ prozessor
[IMG] http://ratings.fearclan.net/Truespin,5.png[/IMG]

Tsu_G_

Erleuchteter

Beiträge: 3 935

Wohnort: Berlin

Beruf: /dev/random

  • Nachricht senden

2

31.08.2005, 22:42

warum nicht z.B. sowas?
http://www.snogard.de/index.php?kategori…d=COOL-ZALMA-60

btw. warum willst du einen passivkühler ohne lüfter kaufen? das brummen kriegst du durch nen passivkühler auch nicht weg. der lüfter macht ja die geräusche ;).

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tsu_G_« (31.08.2005, 22:50)


Beiträge: 829

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Blockheizkraftwerker

  • Nachricht senden

3

31.08.2005, 22:48

also von nem passiven würd ich dir dringend abraten.
Der Vorschlag von Savage ist sehr gut, aber glaub den Zalman bekommt man jetzt auch schon in Vollkupfer. Und der ist extrem Leise.
Zalman 7700 Cu

4

31.08.2005, 22:57

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ZXK_Truespin« (31.08.2005, 22:59)


5

31.08.2005, 23:00

meint ihr denn, dass das gehäuse bei dem neuen kühler nicht mehr anfängt mitzuschwingen ? ich hoffe mal, will son teil nicht umsonst kaufen

man weiss ja nie... vielleicht trifft der lüfter die selben frequenzen wie der alte , aber vielleicht überträgt er die dann nicht so extrem aufs motherboard ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ZXK_Truespin« (31.08.2005, 23:02)


Beiträge: 829

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Blockheizkraftwerker

  • Nachricht senden

6

01.09.2005, 22:40

Also ehrliche Meinung? kauf dir den Theramltek nur wenn du dir 100% sicher bist das du genug Platz für einen 120mm Lüfter hast. Weiterhin solltest dess hohe Gewicht geacht, und gewissen newtonsche Gesetze(Hebelwirkung), da der Kühlkörper nich direkt mit dem Mainboard verschraubt ist. Ob das Gerät überhaupt ne Lüftersteuerung hat, wage ich mal zu bezewifeln, da Molexstecker.

7

01.09.2005, 23:26

jo hab das teil jetzt, ist super leise, hat keine geschwindikeitssteuerung läuft immer maximum, aber man hörts halt nicht und es ist auch mit dem mainboard verschraubt , daher macht das gewicht und das daraus resultierende drehmoment nicht so viel aus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ZXK_Truespin« (01.09.2005, 23:26)


8

02.09.2005, 00:47

wie wärs wenn du einfach cool & quiet aktivierst :stupid:

9

02.09.2005, 01:15

:rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ZXK_Truespin« (02.09.2005, 01:16)


Beiträge: 829

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Blockheizkraftwerker

  • Nachricht senden

10

02.09.2005, 09:40

Klasse Aktion Blackbird. RtfM ;)

Thema bewerten