Sie sind nicht angemeldet.

1

28.08.2005, 11:35

dualcore prozessoren?

hey leute,
ich brauch unbedingt mal härteres in sachen prozessor. Jetzt kommt man natürlich irgendwann an den punkt der heutigen zeit, der Zweikernprozessor. Die verlustleistung spricht natürlich bände. Hat jemand schon erfahrung damit in sachen temperaturen?

wäre echt nice von euch....

Beiträge: 829

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Blockheizkraftwerker

  • Nachricht senden

2

28.08.2005, 12:20

Zieh dir mal den Bericht rein!

3

28.08.2005, 12:35

RE: dualcore prozessoren?

:)
schön, aber ich konnte nur eine temperatur finden "69.8°C doch dieser wert wurde dauerhaft überschritten".

trotzdem danke, waren gute infos zu lesen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bull« (28.08.2005, 14:08)


4

28.08.2005, 14:15

dann geb ich mal meine meinung ab duelcore sind zukunft aber noch anfangsstandium und bringen nicht mehr leistung kauf dir lieber nen dicken normalen

Imp_Goten

Erleuchteter

Beiträge: 4 093

Wohnort: Innsbruck

Beruf: ITA

  • Nachricht senden

5

28.08.2005, 14:41

hab nen p4 prescott is auch dualcore, wenn mal meine tread etwas weiter drunten siehst, hab 4 lüfter aber temp is immer über 60 bei volleistung auch über 80 und bei 80/85 beginnt er mitn runtertakten und ist nurmehr am laggen. Denk mal wasserkühlung is da notwendig ?(

6

28.08.2005, 16:02

also es kommt für mich ein dual in frage weil ich nciht mehr viel spiele, sondern extrem viele und große datenmengen bearbeite....sehr viele brenne. aber die temperaturen eben nicht aus dem auge lassen will.
immoment habe ich nen 3500+ auf 55°C idle und 61°C volllast.
schon bisschen, kühler ist ein Zalman 7000B-CU, soll ein thermaltake XP 120 werden, naja das ist eher noch zukunft

Beiträge: 829

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Blockheizkraftwerker

  • Nachricht senden

7

28.08.2005, 18:23

Zitat

Original von Imp_Goten
hab nen p4 prescott is auch dualcore, wenn mal meine tread etwas weiter drunten siehst, hab 4 lüfter aber temp is immer über 60 bei volleistung auch über 80 und bei 80/85 beginnt er mitn runtertakten und ist nurmehr am laggen. Denk mal wasserkühlung is da notwendig ?(


Ich weiss zwar nicht was du unter nem DUALCORE Prozzi verstehst, aber der Presscott ist keiner. Im Presscott arbeitet Hyperthreading was nichts anderes bedeutet, dass aus einem Core 2 virtuelle Prozessoren bildet.
Hyperthreading funktioniert auch wirklich nur schneller als ein normaler Pentium 4, wenn die Anwendung speziell auf diese HT -Technologie programmiert wurde.
Der von Intel vertiebene DUALCORE Prozzi heisst nämlich Smithfield. Dieser besitzt 2 reale Core's. Da es auch beim Smithfield die HT Technologie gibt, werden aus 2 realen Core's, 4 virtuelle Prozzessoren erzeugt. Hierbei ilt das gleiche wie beim Presscott, ist die Anwendung nicht speziell für HT optimiert, bringt HT auch nicht's.

Am wichtigsten beim DUALCORE Prozzi im moment, ist wohl die Leistung, zum erschwinglichen Preis bei geringem Wärmeverlust. Da hat für den normalen USER wohl der Athlon X2 die nase vorn. Hier reichen Netzteile biss 450 Watt meist aus.
Bei Intel's Smithfield benötigt allein der Prozzi unter Vollast bereits 350 Watt, was den restlichen Komponenten gerade mal 100 Watt zur Verfügung stellen würde, bei einem 450 Watt Netzteil.
Bei einem Intel DualCore Prozzi und Graka neuerer Generation (oder sogar SLI) sollte es schon ein Netzteil ab 600 Watt sein. ?(

8

28.08.2005, 18:33

haha goten owned by mediamarkt mitarbeiter :D

9

28.08.2005, 21:04

nice czym, wird zeit ;)
MfG :D

Imp_Goten

Erleuchteter

Beiträge: 4 093

Wohnort: Innsbruck

Beruf: ITA

  • Nachricht senden

10

28.08.2005, 21:50

lol dachte auf intel seite gesehen zu haben is dual core.... und ne nich owned by mediamarkt^^ hat mir keiner erzählt ;)

11

30.08.2005, 13:43

keiner hat irgendwelche speziellen informationen zur wärmeentwicklung eines X2 ??
das die temps höher sind ist klar, aber wie viel?

12

30.08.2005, 14:02

die temperatur hängt auch immer ein bisschen vom mainboard ab. laut einem test auf hardtecs4u wurde der 4800+ auf nem a8n sli-deluxe unter last nicht wärmer als 55°
bei der leistungsaufnahme wurden auf dem MSI K8N Neo2 ca 12watt im idle betrieb und ca 66watt unter vollast gemessen.

klickst du hier und [URL=http://www.hardtecs4u.com/?id=1121551363,48342,ht4u.php]hier[/URL]

man könnte natürlich auch einfach mal selber googeln :rolleyes:

Thema bewerten