Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

DM_Motti

Fortgeschrittener

  • »DM_Motti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 275

Wohnort: Schweiz

Beruf: CH

  • Nachricht senden

1

10.08.2005, 16:50

Computer startet nicht

hallo

mein pc (und somit auch ich) hat folgendes problem: er startet nicht mehr...

nach der hardwareprüfung (gleich bevor das windows starten sollte) sagt er mir, dass es das falsche system sei und ich den datenträger wechseln soll.
es befindet sich keine diskette/cd im laufwerk.
die festplatten sind eingesteckt.

was kann ich machen? vielen dank!

DM_Motti

Fortgeschrittener

  • »DM_Motti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 275

Wohnort: Schweiz

Beruf: CH

  • Nachricht senden

2

12.08.2005, 11:40

anscheinend hat niemand eine lösung für mich...

... was würdet ihr an meiner stelle ausprobieren?!

3

12.08.2005, 11:43

Ich würd den Datenträger wechseln, steht doch da

Antares, der gerne beim lesen hilft ;)

DM_Motti

Fortgeschrittener

  • »DM_Motti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 275

Wohnort: Schweiz

Beruf: CH

  • Nachricht senden

4

12.08.2005, 11:48

ja ok... aber welchen datenträger?
also soll das heissen meine festplatte c: ist kaput? oder wie?
muss ich ne neue festplatte kaufen?
ich habe übrigens 2 festplatten.... (vielleicht bringt das was? :P)

5

12.08.2005, 12:32

Hattest Du den Rechner auf und hast was um (ein)-gebaut?

6

12.08.2005, 12:46

1) Entweder da stimmt was mit den BIOS-Einstellungen nicht oder
2) Die Platte auf der das Betriebssystem drauf ist, sollte immer auf Primäry Master gejumpert sein.
Oder handelt sich um eine S-ATA Platte?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MfG_iLGenio« (12.08.2005, 12:47)


7

12.08.2005, 16:19

Klingt sehr nach defekter Festplatte, ODER nem pösen Virus der den Bootsektor angeknabbert hat.

Kann allerdings auch sein daß deine zweite Festplatte ne Macke hat und dadurch den ganzen IDE-Strang lahmlegt - am besten also erstmal testhalber die zweite Platte abkabeln und testen.

Noch ne Testmöglichkeit: Deine primäre Platte, also die mit dem Betriebssystem, an einen anderen PC hängen und testen.

DM_Motti

Fortgeschrittener

  • »DM_Motti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 275

Wohnort: Schweiz

Beruf: CH

  • Nachricht senden

8

12.08.2005, 18:04

ich habe mal die win xp cd eingelegt.
dann kommt diese meldung:

Boot from ATAPI CD_Rom: No Emulation
Drücken Sie eine beliebige Taste, um von der CD zu starten......
ungueltiges System
Datendräger wechseln und Taste drücken


ist das eher ein virus oder eine kapute festplatte?

DM_Motti

Fortgeschrittener

  • »DM_Motti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 275

Wohnort: Schweiz

Beruf: CH

  • Nachricht senden

9

18.08.2005, 11:46

also ich hatte nichts geändert! er startete einfach vom einen tag auf den anderen nicht mehr

10

18.08.2005, 18:04

hast du noch ne alte plate teste aml mit der

DM_Motti

Fortgeschrittener

  • »DM_Motti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 275

Wohnort: Schweiz

Beruf: CH

  • Nachricht senden

11

23.08.2005, 21:52

so... ich habe nun das win xp erneut installiert....
er sagte mir, als er fragte, ob er formatieren soll jedoch, dass gar kein speicherplatz ausgenutzt ist?!
nun ja... es funktionniert jetzt beinahe alles....

nur... ich habe Norman virus control (bluewin...) und habe den istalliert. er startet, beim systemstart, wird aber unten rechts nicht angezeigt und ich kann ihn auch bei start->programme nicht finden...

was mache ich falsch? ist noch ein virus drauf? oder...?

12

23.08.2005, 23:14

hast du ihn richtig formatiert wenn nicht mach das besser nochmal schlimmer wird dann nicht

DM_Motti

Fortgeschrittener

  • »DM_Motti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 275

Wohnort: Schweiz

Beruf: CH

  • Nachricht senden

13

24.08.2005, 08:55

ja... habe ihm gesagt, er soll komplett formatieren (also nicht die schnellversion...)
einfach von win xp cd..

Thema bewerten