Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

20.08.2018, 09:45

Forenbeitrag von: »Fairas«

RIP Mastersforum?!?

Gebrauchshund (ohne das T) ist ein ganz normaler Begriff für Arbeitshunde, also etwa Blindenhunde, Spürhunde etc. somit Hunde die nicht bloß zur Bespaßung oder als sozialer Ersatzkontakt dienen.

27.06.2018, 23:24

Forenbeitrag von: »Fairas«

Wer verliert in den nächsten Tagen seinen Titel Fussball Weltmeister D oder Kanzerlin Merkel ?

@FunBeatle: Der Hauptunterschied zwischen Nationalspieler und Bundesregierung: Die Bezahlung Was Angel Merkel in einem Monat verdient, gibt so ein Top-Spieler von Real oder Bayern für einmal Frühstücken aus

13.06.2018, 00:20

Forenbeitrag von: »Fairas«

Wer verliert in den nächsten Tagen seinen Titel Fussball Weltmeister D oder Kanzerlin Merkel ?

Von Fußball habe ich wenig Ahnung aber warum sollte Merkel ihren Titel verlieren? Und welchen überhaupt, sie hat mehrere?

08.01.2018, 17:33

Forenbeitrag von: »Fairas«

Spielt eigentlich jemand Age 2 HD?

Spiele selten HD aber es dauert mir wirklich in der Regel zu lange eine gute Lobby zu finden.

02.01.2018, 21:51

Forenbeitrag von: »Fairas«

Was zockt Ihr eigentlich so?

Hat Northgard sich einwischen weiterentwickelt? Am Anfang gab es scheinbar nur eine Karte und man konnte in wenigen Stunden alles erreichen.

01.11.2017, 13:49

Forenbeitrag von: »Fairas«

Spannend oder beängstigend?

Zitat von »jens« Wenn diese Schritte ein Problem für die KI wären, dann ist es wohl (noch) nicht so weit her mit ihrer übernatürlichen Intelligenz ... Ich kann mir die nötige Perfektion einer Intelligenz schlicht nicht vorstellen.

31.10.2017, 22:41

Forenbeitrag von: »Fairas«

Spannend oder beängstigend?

Einen GAU kann es ja mal geben, nur die Vernichtung der Menschheit durch eine KI kann ich mir nicht vorstellen. Die KI müsste das absolut perfekt planen, ihre Vorbereitungen heimlich treffen und erst zu einem Zeitpunkt zuschlagen wo die Menschheit keine Chance hätte sich erfolgreich zu verteidigen. Auch könnte es andere KIs geben die gegen die "böse" KI arbeiten. Ich denke die Summe der Variablen ist zu hoch. Das ist wie wenn man ein Schachspiel durchplant bevor man weiß welche Züge der Gegner m...

31.10.2017, 16:50

Forenbeitrag von: »Fairas«

Spannend oder beängstigend?

Es geht um die Menschheit als Ganzes, nicht um einen einzelnen verrückten Wissenschaftler. Alleine ist man wahrscheinlich nicht mal in der Lage etwas herzustellen was die Menschheit vernichten würde. Dahinter steckt immer eine gewaltige Logistik. Das ist ähnlich wie beim Holocaust. Da kann sich nicht einer hinstellen und einfach eine Holocaust machen, da braucht man eine gewissen Anzahl Menschen die mitmacht.

31.10.2017, 14:12

Forenbeitrag von: »Fairas«

Spannend oder beängstigend?

Zitat von »CID_God_at« Eine so hoch entwickelte KI wird bestimmt keine Möglichkeit finden den Fernzünder zu deaktivieren... ^^ Dann liegt der Fehler aber beim Menschen. Das ist wie wenn man in einer Krisenregion eine bestimmte Volksgruppe bewaffnet und hofft die werden mit diesen Waffen nie gegen den kämpfen der ihnen die Waffen gegeben hat. Das ist in erster Linie dumm. Wenn wir Maschinen erschaffen die uns vernichten sind wir dumm. Wenn wir dann aussterben haben wir es nicht anders verdient.

31.10.2017, 12:08

Forenbeitrag von: »Fairas«

Spannend oder beängstigend?

Zitat von »_Icedragon_« Ich stelle mir zum Beispiel eine Armee von Dronen vor, die jeden Menschen die sie sieht auslöscht. Da könnte man evtl. nicht viel dagegen machen... Aber zum Glück ist das noch nicht so weit.... In jede Drohne baut man eine per Fernzünder steuerbare Selbstzerstörung ein, die nicht digital abgeschaltet werden kann. Richtet sich die Drohne gegen den Erbauer, muss man nur den Knopf drücken.

30.10.2017, 16:44

Forenbeitrag von: »Fairas«

Spannend oder beängstigend?

Künstliche Intelligenz ist doch toll, problematisch wird es erst wenn ein Mensch vergisst den Notschalter mit einzubauen.

23.10.2017, 14:28

Forenbeitrag von: »Fairas«

Bericht über Age of Empire 2 im Spiegel

Wo ist der Bezug für diesen Artikel? Vom Zeitpunkt her könnte man meinen hier liegt ein Werbevertrag vor.

07.10.2017, 21:22

Forenbeitrag von: »Fairas«

Playerunknown's Battleground

Ich denke es kommt auf die Art des Spiels an. Ein "Durchspiel"-Spiel mit einer Kampagne bietet natürlich weniger Spielzeit, zumal diese Spiele selbst auch immer kürzer werden. Vor 10 Jahren waren 30-40 Stunden für so ein Spiel normal, heute kann man froh sein wenn die Stunden überhaupt noch zweistellig werden. So ein Durchspiel-Spiel kannst du aber auch ein paar Jahre nach dem Release immer noch gut verkaufen, gerne mal bei einem Sale. Bei einem Multiplayer-Spiel geht das nicht. Sobald nicht meh...

04.10.2017, 21:36

Forenbeitrag von: »Fairas«

Playerunknown's Battleground

Also ich spiele Spiele aus Spaß und nicht um Erster in einer Rangliste zu sein

04.10.2017, 19:03

Forenbeitrag von: »Fairas«

Playerunknown's Battleground

Das Spiel ist nicht mal ein Jahr alt, über Langzeitmotivation kann noch zur Genüge geredet werden.

04.10.2017, 00:07

Forenbeitrag von: »Fairas«

Playerunknown's Battleground

Würde spontan sagen die Werbung ist besser. Hab erst im Vergleich mit PUBG zum ersten Mal von H1Z1 überhaupt gehört. Dabei bin ich eigentlich recht viel auf Youtube unterwegs. Und dann noch der aggressive Name (lang und nur Großbuchstaben), das fällt direkt ins Auge wenn jemand aus meiner Steam-Freundesliste PUBG spielt. Zum Inhalt kann ich wenig sagen, da ich die Konkurrenz-Produkte wie gesagt überhaupt nicht kenne.